Donnerstag, 24.05.2018

Weibersbrunn

Weibersbrunn wurde 1706 als Standort eines neuen Betriebes der Kurmainzischen Spiegelmanufaktur gegr …

Main-Echo berichtet aus Weibersbrunn

Weibersbrunn 18.05.2018

Hinweisschilder an der A 3: »Eichenwälder im Hochspessart«

An der A 3 ste­hen neue Hin­weis­schil­der: Sie ma­chen auf die Spess­art-Ei­che auf­merk­sam. Auf­ge­s­tellt wur­den die zwei Ta­feln zwi­schen den An­schluss­s­tel­len Bes­sen­bach/Wal­da­schaff und Rohr­brunn.

Weiterlesen
Rothenbuch 11.05.2018

Neue Büros der Caritas im Spessart

Die Ca­ri­tas-So­zial­sta­ti­on St. Mar­tin in Bes­sen­bach hat jetzt zwei Pf­le­ge­stütz­punk­te in Ro­then­buch und Wei­bers­brunn: Das Büro in Ro­then­buch ist am 8. Mai in der Pfarr­scheu­ne er­öff­net wor­den, die Räu­me in Wei­bers­brun­ner Rat­haus wer­den seit 17. April für Be­ra­tungs­ge­spräche ge­nutzt.

Weiterlesen
Weibersbrunn 30.04.2018

Seniorenheim am Zwiebelrain?

Be­kommt Wei­bers­brunn ein Se­nio­ren­heim und wenn ja, wo soll es hin? Die­se Fra­ge be­schäf­tig­te die Wei­bers­brun­ner Ge­mein­de­rä­te in ih­rer jüngs­ten Sit­zung.

Weiterlesen
Rohrbrunn 11.04.2018

Anschluss Rohrbrunn teilweise gesperrt

Nach der Ver­kehr­s­um­le­gung auf der A 3 auf die Fahr­bahn Rich­tung Nürn­berg wird von Frei­tag, 13. April, 18 Uhr, bis Sonn­tag, 15. April, 10 Uhr, die Brü­cke an der An­schluss­s­tel­le Rohr­brunn (Kreis Aschaf­fen­burg) ab­ge­bro­chen.

Weiterlesen
Alzenau 11.04.2018

Mazda bremst Kleintransporter bei Alzenau aus

Verkehrspolizei sucht Zeugen

Am Dienstag kam es gegen 17.45 Uhr auf der Autobahn 45 bei Alzenau zu einem Zusammenprall zwischen einem Mazda und einem Mercedes-Kleintransporter. Um, den Unfall klären zu können hofft die Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen
Weibersbrunn 09.04.2018

Autofahrerin übersieht und verletzt Radler

Ein 69-jäh­ri­ger Rad­fah­rer ist am Sonn­tag im Spess­art bei Rohr­brunn von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren und da­bei ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, fuhr ei­ne 25-Jäh­ri­ge ge­gen 13.25 Uhr mit ih­rem Sko­da auf der Staats­stra­ße von Damm­bach kom­mend in Rich­tung Rohr­brunn. An der Kreu­zung zur Staats­stra­ße zwi­schen Hes­sen­thal und Rohr­brunn nahm die Frau dem Rad­fah­rer die Vor­fahrt. Der Mann stürz­te und zog sich meh­re­re Ver­let­zun­gen zu. Er kam mit ei­nem Ret­tungs­wa­gen in ein Kran­ken­haus.

Weiterlesen
Weibersbrunn 05.04.2018

Sprengung bei Rohrbrunn scheitert an Fledermäusen

Winterquartier in Brückenpfeiler entdeckt

In ei­nem Pfei­ler der al­ten Rohr­buch­brü­cke ist jetzt das größ­te Win­ter­quar­tier von Zwerg­f­le­der­mäu­sen in ganz Bay­ern ent­deckt wor­den. Ei­gent­lich soll­te die Brü­cke im April ge­sp­rengt wer­den, um Platz für die zwei­te Fahr­bahn der neu­en Rohr­buch­brü­cke zu ma­chen.

Weiterlesen
Weibersbrunn 03.04.2018

Vom Milchkrug bis zum Ballkleid

Viel In­ter­es­se hat am Os­ter­mon­tag im Hei­mat­mu­se­um Wei­bers­brunn die Son­der­aus­stel­lung »Frau­en im Dorf  -  Frau­en auf dem Land« ge­weckt. Die Aus­stel­lung des Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­eins (HGV), die mit der Di­rek­ti­on für länd­li­che Ent­wick­lung Würz­burg ent­stan­den ist, bil­det vom Milch­krug bis zum Ball­k­leid die Le­bens­be­rei­che der Frau­en auf dem Dorf ab. Gleich­wohl sei es »ei­ne Aus­stel­lung zum An­fas­sen und Aus­pro­bie­ren«, er­klär­te HGV-Vor­sit­zen­de Hei­drun Gärt­ner (links) bei der Er­öff­nung.

Weiterlesen
Stockstadt 02.04.2018

Unglücks-Ostern am Untermain

Von un­se­ren RE­DAKTEU­REN

Das Os­ter­wo­che­n­en­de im Kreis Aschaf­fen­burg hat­te es in sich: Ein Großbrand in Stock­stadt, des­halb stun­den­lan­ge Stro­m­aus­fäl­le im Raum Al­zenau, ein Feu­er in ei­ner zwei­ten Stock­städ­ter Fir­ma, in der Nacht zum Sams­tag ein to­ter Bus­fah­rer auf der A 3 bei Wei­bers­brunn - all dies sorg­te für Daue­r­ein­sät­ze von Po­li­zei, Ret­tungs­kräf­ten und Tech­ni­kern.

Weiterlesen
Weibersbrunn 02.04.2018

Busfahrer stirbt bei Unfall auf A 3

Die Fahrt in den Ski­ur­laub hat für ei­ne bel­gi­sche Bus­rei­se­grup­pe in der Nacht zum Sams­tag bei Wei­bers­brunn (Kreis Aschaf­fen­burg) ei­nen tra­gi­schen Ver­lauf ge­nom­men: Bei ei­nem Un­fall auf dem Kaup­pen­auf­s­tieg der A 3 in Rich­tung Würz­burg ist der Fah­rer des Rei­se­bus­ses auf ei­nen Last­wa­gen auf­ge­fah­ren und an den Un­fall­fol­gen ge­s­tor­ben.

Weiterlesen
Weibersbrunn 31.03.2018

Unfall mit Reisebus auf A3 – Ein Toter, mehrere Verletzte

Vollsperrung bis 2.30 Uhr

In der Nacht zum Samstag ist auf der A3 bei Weibersbrunn (Kreis Aschaffenburg) ein Reisebus auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt, der Busfahrer kam durch den Unfall ums Leben.

Weiterlesen
Weibersbrunn 31.03.2018

Doppelter Auffahrunfall bei Weibersbrunn

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Doppelt Pech hatte am Freitag ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Fürth. Er war um 12.30 Uhr mit seinem Passat auf der A 3 in Richtung Frankfurt unterwegs.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Weibersbrunn

Rentnertruppe 17.05.2018

Maibaumaufstellung der Rentnertruppe

Die Rentnertruppe Weibersbrunn brach am Mittwoch den 9.5.2018 um 10 Uhr zu Ihrer turnusmäßigen Wanderung auf. Nach 2 kurzen Aufenthalten, bei denen Jubilaren gratuliert wurde, ging es zum Höhepunkt des heutigen Wandertages...

Weiterlesen
SPD OV Weibersbrunn 15.05.2018

90 Jahre Weibersbrünner - 46 Jahre Genosse

Am 10.05.2018 gratulierte die 1. Vorsitzende Melissa Salg ihrem ältesten Genossen des SPD Ortsvereins in Weibersbrunn. Rudolf Ruppert ist seit 46 Jahren Mitglied der SPD. Wie sich während der Feier des Jubilars zeigte, hat er nie sein Interesse am politischen Geschehen verloren...

Weiterlesen

Gut gelaunt schon früh am Morgen – Gärr- Kinder bei der Arbeit

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder 24 Kinder und Jugendliche plus Betreuer, die in Weibersbrunn die Tradition des Klapperns, bzw. Gärrn weiterführten. Schon früh am Morgen trafen sie sich am Karfreitag, um mit ihren Gärrn und Klappern, die an den Kartagen schweigenden Kirchenglocken, zu er...

Weiterlesen

Auf den Spuren der Glasbläser

Am 07.04.2018 besuchte eine Kindergruppe das Museum in Weibersbrunn. Bei einer Führung durch das Museum mit Heidrun Gärtner und Heike Reinfurt erfuhren die Kinder wie die Glasbläser im Spessart gearbeitet und gelebt haben...

Weiterlesen

Sonderausstellung ”Frauen auf dem Land - Frauen im Dorf“

Der Heimat- und Geschichtsverein zeigt in Zusammenarbeit mit der Direktion für ländliche Entwicklung Würzburg, im Museum Weibersbrunn, in der Zeit vom 2.04.2018 bis 30.07.2018, die Ausstellung „Frauen im Dorf“...

Weiterlesen
VdK. Weibersbrunn 09.04.2018

Vdk Weibersbrunn zur Mandelblüte auf Mallorca

Anlässlich des 70jährigen Jubiläums des VdK unternahmen die Ortsverbände Weibersbrunn und Boxdorf (Nbg.), zu dem freundschaftliche Beziehungen bestehen, eine achttägige Urlaubsreise zur Mandelblüte auf die Insel Mallorca...

Weiterlesen

Jahresschlussversammlung mit Neuwahlen und Auszeichnungsfeier bei den "Eichkätzchen" in Weibersbrunn

Am 18.April 2018 trafen sich die Mitglieder des Wandervereins Weibersbrunn zu ihrer Jahresschlussversammlung mit Neuwahlen und sich anschließender Auszeichnungsfeier im Wanderheim. Vorstand Reusch begrüßte die anwesenden Mitglieder und ließ das Wanderjahr 2017 Revue passieren...

Weiterlesen

Albert Ruppert ist neuer 1. Vorsitzender des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Weibersbrunn

Bei der Jahresschlussversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weibersbrunn wurde Albert Ruppert zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Andreas Amrhein an. Amrhein berichtete, dass die eigene...

Weiterlesen

Ein kleines Dankeschön an die Helfer - ohne Ehrenamt ist eine Pfarrgemeinde nicht lebendig

Am Sonntag den 18.02.18 lud die Pfarrgemeinde Sankt Johannes Nepomuk mit Pfarrer Augustin und dem Pfarrgemeinderat, sowie Kirchenverwaltung zu einer kleinen Dankesfeier bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim Weibersbrunn ein...

Weiterlesen

Politik bei Kaffeeklatsch

Weibersbrunn. Zu einem politischen Kaffeeklatsch hat die Frauen Union (FU) Spessart in Annabelle Orts "Ort's Laden" in Weibersbrunn eingeladen. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnten die rund 30 Frauen mit Andrea Lindholz, CSU-Bundestagsabgeordnete, und Judith Gerlach, CSU-Landtagsabg...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Weibersbrunn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Waldaschaff vor 2 Stunden

Waldaschaff wird zum Streetart-Treff

Streetart-Festival am Wochenende

Wal­da­schaff wird zwei Ta­ge lang zum Treff­punkt der Graf­fi­ti-Sze­ne. 34 St­ree­tart-Künst­ler aus ganz Eu­ro­pa wer­den in der Fa­brik­stra­ße die 160 Me­ter lan­ge und 2,70 Me­ter ho­he Mau­er ge­stal­ten, die den Rad­weg vom Au­to­mo­ti­ve-Ge­län­de trennt. Rund 435 Quad­r­at­me­ter ste­hen den Künst­lern zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Rothenbuch 23.05.2018

Spessart-Sextett kommt nach 25 Jahren zurück auf die Bühne

Für das Rothenbucher Dorfjubiläum gibt das Ensemble ein einmaliges Konzert

Es ist ei­ne klei­ne Sen­sa­ti­on: 25 Jah­re lang stan­den die Mu­si­ker des Spess­art-Sex­tetts nicht mehr ge­mein­sam auf der Büh­ne. Jetzt kommt die Grup­pe, die mit ih­rer Volks­mu­sik im Stil der Ober­krai­ner in den 1980-er und frühen 90-er Jah­ren auf den Fes­ten der Re­gi­on für Stim­mung sorg­te, für ein ein­ma­li­ges Kon­zert wie­der zu­sam­men.

Weiterlesen
Waldaschaff 23.05.2018

Hegefischer trauern um Rudolf Schlundt

Im Al­ter von 92 Jah­ren ist Ru­dolf Sch­lundt am 8. Mai ge­s­tor­ben. Das hat die He­ge­fi­scher­ei­ge­nos­sen­schaft der Lohr am Mitt­woch mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 22.05.2018

»Die Herausforderung hat mich gereizt«

Neu­er Pro­ben­raum, neue Lei­te­rin, neu­er Chor: Gleich drei gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen müs­sen sich die Mit­g­lie­der des Ge­sang­ve­r­ein Heim­bu­chen­thal seit An­fang des Jah­res stel­len. Zu­min­dest mit dem Raum­wech­sel zum Pfar­r­heim sind die Mit­g­lie­der sehr zu­frie­den, sagt die Vor­sit­zen­de Ve­ro­ni­ka Schreck.

Weiterlesen
Mespelbrunn 22.05.2018

Gudrun Bauer seit 40 Jahren bei der VG

Gu­drun Bau­er ist für 40 Jah­re Di­enst bei der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Mes­pel­brunn ge­ehrt wor­den. Sie ar­bei­tet eben­so lan­ge in der VG, wie die­se be­steht. Ge­grün­det wur­de die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn am 1. Mai 1978 von den Mit­g­lieds­ge­mein­den Damm­bach, Heim­bu­chen­thal und Mes­pel­brunn.

Weiterlesen