Donnerstag, 19.04.2018

Heimbuchental

Der Name Heimbuchenthal leitet sich von den dort verbreiteten Hainbuchen ab. 1282 wurde der Ort erst …

Main-Echo berichtet aus Heimbuchenthal

Heimbuchenthal 13.04.2018

Einsatz für Waldameisen und Seeadler

Der Schutz der Wal­da­mei­sen liegt Hu­bert Brand aus Heim­bu­chen­thal be­son­ders am Her­zen. Robert Eh­ren­hart aus dem Karl­stei­ner Orts­teil Det­tin­gen hat sich dem Vo­gel­schutz ver­schrie­ben. Die bei­den Män­ner aus dem Land­kreis Aschaf­fen­burg und zwölf wei­te­re eh­renamt­li­chen Na­tur­schüt­zer hat Bay­erns Um­welt­mi­nis­ter Mar­cel Hu­ber (CSU) am Don­ners­tag mit dem »Grü­nen En­gel« aus­ge­zeich­net.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 10.04.2018

Online-Ausbildungsbörse hilft bei Mitarbeitersuche

Die Un­ter­neh­men ha­ben im­mer grö­ße­re Pro­b­le­me, qua­li­fi­zier­tes Per­so­nal zu fin­den, mel­det Le­na Ro­sen­ber­ger von der Kom­mu­na­len Al­lianz Spess­art­kraft in Heim­bu­chen­thal. Der Fach­kräf­te­man­gel be­trifft dar­über hin­aus be­son­ders länd­li­che Re­gio­nen.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 03.04.2018

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Un­be­kann­te sind in der Nacht zum Mon­tag in zwei Ein­fa­mi­li­en­häu­ser im Tal­blick­weg in Heim­bu­chen­thal ein­ge­bro­chen. In ei­nem der Häu­ser öff­ne­ten sie zwi­schen Sonn­tag, 19.30 Uhr, und Mon­tag, 9 Uhr, ein Ter­ras­sen­fens­ter und durch­such­ten die Räu­me. Ob ne­ben Geld noch wei­te­res Die­bes­gut ge­fun­den wur­de, ist laut Po­li­zei nicht be­kannt. In ei­nem zwei­ten An­we­sen in der Nach­bar­schaft stie­gen die Ein­b­re­cher durch ein Kel­ler­fens­ter ein. Ob und was mit­ge­nom­men wur­de, ist un­klar.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 26.03.2018

Mehrere Rotwildkälber gerissen – Wolf oder wildernder Hund?

In den vergangenen Wochen sind bei Heimbuchenthal (Kreis Aschaffenburg) zwölf Kadaver gefunden worden. Spuren deuten auf Todeskampf hin.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 26.03.2018

Totes Rotwild: War es ein Wolf oder ein Hund?

In den ver­gan­ge­nen Wo­chen sind bei Heim­bu­chen­thal meh­re­re Rot­wild­käl­ber ge­ris­sen wor­den. Wa­ren es wil­dern­de Hun­de oder ist der Wolf jetzt auch im Kreis Aschaf­fen­burg hei­misch ge­wor­den?
Heim­bu­chent­hals Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger (Freie Wäh­ler) will kei­ne »Wolf­spa­nik« ver­b­rei­ten. Er be­stä­tigt die Vor­fäl­le in den Be­rei­chen Wald­see, Mühl­del­le und im Re­vier Höll­ham­mer in ei­ner Mit­tei­lung im Ge­mein­de­blatt.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 15.03.2018

Altenbucher Wurst für Heimbuchenthal

Rudolf Zwiesler eröffnet in ehemaliger Metzgerei Kittel eine Filiale

Dem lang­sa­men Ver­schwin­den der Metz­ge­rei­en zum Trotz: In Heim­bu­chen­thal hat am Don­ners­tag ei­ne Flei­sche­rei er­öff­net. In der Haupt­stra­ße 185. Dort, wo bis En­de Au­gust 2016 noch To­ni Kit­tel Wurst und Fleisch pro­du­zier­te. Nun aber ge­hen Spe­zia­li­tä­ten aus Ru­dolf Zwies­lers Meis­ter­be­trieb in Al­ten­buch über die The­ke.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 14.03.2018

47 Einsätze für die Feuerwehr

Mit 47 Ein­sät­zen hat­te die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr in Heim­bu­chen­thal ein ver­g­leichs­wei­se ru­hi­ges Jahr. Dies geht aus ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Wehr über die Haupt­ver­samm­lung her­vor.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 13.03.2018

Neue Baustellen: Ortsdurchfahrten werden gesperrt

In Heimbuchenthal und Waldaschaff

Um­fang­rei­che Bau­ar­bei­ten be­gin­nen kom­men­de Wo­che in Heim­bu­chen­thal und Wal­da­schaff. In bei­den Or­ten müs­sen des­halb die Orts­durch­fahr­ten ge­sperrt wer­den. Der Ver­kehr wird je­weils um­ge­lei­tet. Auch auf die St­re­cken­füh­rung di­ver­ser Bus­li­ni­en ha­ben die Sper­run­gen Aus­wir­kun­gen.

Weiterlesen
Waldaschaff 12.03.2018

Fahrplanänderungen wegen Sperrungen

Auf­grund von Bau­maß­nah­men in Heim­bu­chen­thal und Wal­da­schaff gel­ten ab Mon­tag, 19. März, neue Fahr­plä­ne auf den Li­ni­en 40, 42, 43, 47, 62 A, 64 und 68. Dies teilt die Ver­kehrs­ge­sell­schaf­t  Un­ter­main mit.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 08.03.2018

»Den Atem Gottes spüren«

Die Cha­ris­ma­ti­sche Er­neue­rung in der ka­tho­li­schen Kir­che im Bis­tum Würz­burg lädt am Sams­tag, 10. März, zum Tref­fen ins Pfarr­zen­trum St. Jo­han­nes. Un­ter dem Mot­to »Den Atem Got­tes spü­ren - Ge­schen­ke des Hei­li­gen Geis­tes«“ re­fe­riert laut An­kün­di­gung ab 10 Uhr Os­win Lö­sel aus Bam­berg über die Ga­ben des Hei­li­gen Geis­tes - Cha­ris­men. Mit­tags­pau­se ist ge­gen 12.30 Uhr. Ab 14 Uhr wird im Pfarr­zen­trum über Gna­den­ga­ben dis­ku­tiert.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 05.03.2018

Schnelleres Netz am Straßenende

Da­mit al­le Heim­bu­chentha­ler ein bes­se­res DSL-Netz für sch­nel­les In­ter­net nut­zen kön­nen, steckt die Ge­mein­de fast ei­ne hal­be Mil­li­on Eu­ro in den Aus­bau. Das ist das Er­geb­nis ei­ner Aus­sch­rei­bung.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 04.03.2018

Hauptstraße: Kälte verzögert den Ausbau

Rat: Am 12. März geht's in Heimbuchenthal weiter

Die Bau­ar­bei­ten an der Heim­bu­chentha­ler Haupt­stra­ße ver­zö­gern sich. Das hat Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger (Freie Wäh­ler) im Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend mit­ge­teilt. Die Ar­bei­ter sol­len vor­aus­sicht­lich erst ab Mon­tag, 12. März, den Aus­bau in Heim­bu­chen­thal fort­set­zen. Grund für die Ver­zö­ge­rung sei die Käl­te.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heimbuchenthal

Wir sind „Sauberer Landkreis“!

Am Samstag, den 24. März 2018 wurde im Landkreis Aschaffenburg die schon obligatorische Aktion „Sauberer Landkreis durchgeführt. In Heimbuchenthal konnte Bürgermeister Rüdiger Stenger viele Helfer aus fast allen Vereinen begrüßen...

Weiterlesen

Offenes Frühjahrs- und Wirtshaussingen im Trachtenheim Heimbuchenthal

Am Samstagabend fanden sich ca. 100 Freunde des Gesangs und des Musizierens im Trachtenheim in Heimbuchenthal ein, um beim Wirtshaussingen des Trachtenvereins zusammen altbekannte Weisen zu singen – das vom Trachtenverein aufgelegte Liederbuch half den nicht ganz Textsicheren – und sich von den Darb...

Weiterlesen

Das erste Feuerwehr-Prinzenpaar der Vereinsgeschichte

Heimbuchenthal. Der Feuerwehrverein Heimbuchenthal ist laut dem Vorsitzenden, Alexander Nork, gut aufgestellt. Die Mitgliederzahlen haben sich laut Nork von 85 im Jahr 2013 auf inzwischen 122 Mitglieder erhöht...

Weiterlesen

730 Stunden bei 47 Einsätzen geleistet

Heimbuchenthal. Obwohl es mit 47 Einsätzen in Heimbuchenthal für die Freiwillige Feuerwehr laut Kommandant Jochen Schnack ein vergleichsweise ruhiges Jahr war, werde dennoch deutlich, wie wichtig die örtliche Feuerwehr ist...

Weiterlesen

Goldene Ehrennadel des Bistums Würzburg für Ilse Bauer aus Dammbach

Frau Ilse Bauer aus Dammbach wurde von der Diözese Würzburg für ihr langjähriges und großes Engagement in der Pfarrei St. Valentin, Dammbach-Wintersbach die goldene Ehrennadel verliehen. Pfarrer Tadeusz Krawczyk überreichte ihr die Auszeichnung am Sonntag, dem 25...

Weiterlesen

"Derblecken" bei Bockbier und Fischessen

Stilecht sind sehr viele Heimbuchenthaler Seniorinnen und Senioren in die Fastenzeit gestartet. Gleich am Donnerstag nach Aschermittwoch hatte das Leitungsteam des Seniorenforums St. Johannes in den Pfarrer-Anton-Adelberger-Saal des Pfarrzentrums, zu Gottesdienst und anschließendem Bildvortra...

Weiterlesen

Kröten können kommen! Amphibienzaun am Höllhammer geschlossen!

Sogar das Wetter hat mitgespielt: Wie in jedem Jahr ist das Herrichten des Krötenzaunes eine der größten Aktionen im Spätwinter. Am letzten Samstag halfen insgesamt acht Vereinsmitglieder, den Zaun am Höllhammer bei Heimbuchenthal zu schließen...

Weiterlesen

Kein Verein wie jeder andere

Kein Verein wie jeder andere – das ist laut Heimbuchenthals Bereitschaftsleiterin Monika Nork das BRK. Bei der Jahresversammlung im Feuerwehrhaus blickten rund 30 Kameraden auf 2017 zurück. Die Gruppe hat sich laut Nork vergrößert, verjüngt und den Ausbildungsstand erweitert...

Weiterlesen

Welche Vögel sind denn da? Schulkinder als aufmerksame Vogelforscher!

Einige Male im Jahr kommen Petra und Anke Belian, Gabi Brand, Dorett Kleinschroth und Rita Brand vom Arbeitskreis Natur e.V. in die Mittagsbetreuung der Heimbuchenthaler Schule, um den Kindern über die Natur zu erzählen und mit ihnen zu basteln...

Weiterlesen

Jahresbericht 2017

Auf ein erfolgreiches Jahr blickt die Bücherei Heimbuchenthal zurück: Den Bestand von 4.977 Medien nutzten 242 aktive Leser. Der Anteil von 47 Lesern, die als über 60-Jährige regelmäßig ihre Lektüre in der Bücherei aussuchen, ist beachtlich...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heimbuchenthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Leidersbach vor 49 Minuten

»Befreiungs-Paukenschlag in meinem Leben«

35 In­ter­es­sier­te sind am Mitt­woch­a­bend in die Ge­mein­de­büche­rei nach Lei­ders­bach ge­kom­men, um mehr über das au­to­bio­gra­fi­sche Buch »Die ge­raub­ten Träu­me - De­pres­si­on« der Au­to­rin Pe­t­ra Fries zu er­fah­ren. Die 58-jäh­ri­ge Aschaf­fen­bur­ge­rin ist seit 36 Jah­ren ver­hei­ra­tet und hat zwei er­wach­se­ne Kin­der. Zu Sch­rei­ben be­gann sie erst 2011.

Weiterlesen
Leidersbach vor 4 Stunden

Kreis muss für schnelleren Schulweg nicht zahlen

An 66 Ta­gen fuhr ein Va­ter aus Lei­ders­bach sei­nen Sohn 2016/17 mit dem Pri­vat­au­to zur Be­rufs­schu­le nach Würz­burg. Der Land­kreis Mil­ten­berg soll­te die­se Fahr­ten be­zah­len. Weil er das nur teil­wei­se tat, zog der Sohn vors Würz­bur­ger Ver­wal­tungs­ge­richt. Oh­ne Er­folg.

Weiterlesen
Leidersbach vor 6 Stunden

Streetfood-Festival am Wochenende in Leidersbach

Zum Wo­che­n­en­de rol­len die Foodtrucks an: Am Sams­tag und Sonn­tag, 21. und 22. April, ist auf der Hof­wie­se das 1. Lei­ders­ba­cher St­reet­food-Fes­ti­val.

Zum Wo­che­n­en­de rol­len die Foodtrucks nach Lei­ders­bach. Am Sams­tag und Sonn­tag, 21. und 22. April, fin­det auf der Hof­wie­se der 1. Lei­ders­ba­cher St­reet­food-Fes­ti­val statt.

Weiterlesen
Kleinwallstadt vor 17 Stunden

Musiker jeden Alters begrüßen im Pfarrheim klangvoll den Frühling

Das Früh­jahrs­kon­zert des Mu­sik­ve­r­eins Klein­wall­stadt am Sonn­tag im Pfar­r­heim ge­nos­sen 300 Be­su­cher. Auf ei­ne gu­te Aus­bil­dung der Mu­si­ker wird viel Wert ge­legt, so Bür­ger­meis­ter Tho­mas Köh­ler, der rou­ti­niert man­che An­ek­do­te er­zähl­te und durchs Pro­gramm führ­te.

Weiterlesen
Eschau 17.04.2018

Raiffeisenbank wählt neue Vertreter

Rund 180 Mit­g­lie­der der Raif­fei­sen­bank El­sa­va­tal ha­ben sich am Mon­tag zur Mit­g­lie­der­ver­samm­lung in der Eschau­er El­sa­va­hal­le ge­trof­fen.

Weiterlesen