Samstag, 26.05.2018

Heinrichsthal

Der Ort entstand aus einer Rodungssiedlung im Hochspessart, einer Niederlassung von Glasmachern Anfa …

Main-Echo berichtet aus Heinrichsthal

Heinrichsthal 22.05.2018

Heinrichsthal: Probleme mit Busverkehr

Als un­end­li­che Ge­schich­te ha­ben die Mit­g­lie­der des Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rats in der jüngs­ten Sit­zung die Pro­b­le­me im öf­f­ent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr be­zeich­net, die seit dem Fahr­pl­an­wech­sel und der Über­nah­me des Bus­ver­kehrs durch die Fir­ma Via­bus be­ste­hen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 19.05.2018

Heinrichsthal: Kraftwerk auf alter Deponie?

Ein Son­nen­kraft­werk für Hein­richs­thal, egal, ob als Bür­ger­kraft­werk oder von der Ge­mein­de be­trie­ben? Das wä­re nur auf der Fläche der ehe­ma­li­gen Erd­aus­hub­de­po­nie mög­lich, er­klär­te Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm in der Ge­mein­de­rats?­sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend im Bür­ger­zen­trum Al­te Schu­le.

Weiterlesen
Heinrichsthal 03.05.2018

Maibaum geklaut: Anzeige zurückgezogen

Baumdiebe reagieren erleichtert

Die Anzei­ge ge­gen die Dorf­ju­gend aus Hein­richs­thal (Kreis Aschaf­fen­burg) we­gen Dieb­stahl ei­nes Mai­baums hat Paul Merz, der Vor­sit­zen­de des Mu­sik­ve­r­eins Wies­thal (Kreis Main-Spess­art), zu­rück­ge­zo­gen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 02.05.2018

Heinrichsthaler klauen Maibaum aus Wiesthal

Musikverein erstattet Anzeige, zieht diese aber wieder zurück

Die Dorf­ju­gend aus Hein­richs­thal hat Sonn­ta­gnacht den Mai­baum des Mu­sik­ve­r­eins aus Wies­thal ge­klaut. Was ein Spaß im Sin­ne des Brauch­tums sein soll­te, fan­den die Ge­schä­d­ig­ten gar nicht lus­tig: Sie er­stat­te­ten zunächst An­zei­ge bei der Po­li­zei.

3 Kommentare Weiterlesen
Heinrichsthal 02.05.2018

Polizei stellt Marihuana-Aufzuchtanlagen in Heinrichsthal sicher

Polizei Unterfranken

Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag in Heinrichsthal zwei Marihuana-Aufzuchtanlagen sichergestellt. Die Beamten verschafften sich Zutritt zu einer Wohnung eines Mannes, der per Haftbefehl gesucht wurde. Dieser wurde vor Ort festgenommen. Der 31-Jährige sitzt inzwischen in Haft.

Weiterlesen
Heinrichsthal 24.04.2018

Windelcontainer für Heinrichsthal

Der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat hat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung die Auf­stel­lung ei­nes Win­del­con­tai­ner am Re­cy­c?­ling­hof be­sch­los­sen. Wie es in ei­ner Mit­tei­lung der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft heißt, folg­te er da­mit ei­ner An­re­gung des So­zial­aus­schus­ses.

Weiterlesen
Heinrichsthal 23.04.2018

Kriegerfahne wird restauriert

Die Hein­richstha­ler Krie­ger­fah­ne aus dem Jahr 1926 soll re­stau­riert wer­den. Das hat der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung be­sch­los­sen. Die Fah­ne mit der In­schrift »Krie­ger- und Mi­li­tär­ve­r­ein Hein­richs­thal 1926« und »Mit Gott für un­ser Va­ter­land – In treue fest!

Weiterlesen
Heinrichsthal 15.04.2018

Konzertpremiere des Heinrichsthaler Jugendkabinetts

In der voll be­setz­ten Spess­art­hal­le ha­ben sich die Hein­richstha­ler Mu­si­kan­ten zu ih­rem 55. Ju­bi­läum laut Vor­sit­zen­dem Ger­hard Mann erst­ma­lig mit zwei En­sem­b­les prä­sen­tiert. Ne­ben der Stamm­ka­pel­le spiel­te das Ju­gend­ka­bi­nett un­ter der Lei­tung von Udo Kun­kel auf.

Weiterlesen
Heinrichsthal 13.04.2018

Viabus: Kinder in Heinrichsthal übersehen

Der Bus der Li­nie 28 sei am Frei­tag­mor­gen an der Schul­bus­hal­te­s­tel­le in Hein­richs­thal Dorf­mit­te ein­fach vor­bei­ge­fah­ren, oh­ne die dort war­ten­den Kin­der mit­zu­neh­men. Dies mel­det Le­ser Chris­ti­an Wen­zel aus Hein­richs­thal. Nach ei­ner An­fra­ge ha­be ihm der Fahr­di­enst­lei­ter von Via­bus er­klärt, es sei ein neu­er Fah­rer, der die Kin­der nicht ge­se­hen ha­be.

Weiterlesen
Heinrichsthal 03.04.2018

Wanderfreunde Heinrichsthal spenden 1000 Euro für die Palliativklinik

1000 Eu­ro ha­ben die Wan­der­f­reun­de Hein­richs­thal der Pal­lia­tiv­k­li­nik am Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg-Al­zenau ge­spen­det. Der Be­trag kam laut der Vor­sit­zen­den Ly­dia Rein­hard (Mit­te vor­ne) bei ver­schie­de­nen Fes­ten und Ver­an­stal­tun­gen zu­sam­men. Die Wan­der­f­reun­de ent­schie­den sich spon­tan da­zu, das Geld der Aschaf­fen­bur­ger Pal­lia­tiv­k­li­nik zu spen­den. Che­f­arzt Al­f­red Paul (Zwei­ter von links) freu­te sich über das Geld aus Hein­richs­thal:

Weiterlesen
Heinrichsthal 14.03.2018

Keine Kreditaufnahme erforderlich

Im Haus­halts­plan 2018 sei im Ver­wal­tungs­haus­halt im We­sent­li­chen fort­ge­schrie­ben wor­den, was im letz­ten Jahr bei den Fi­nan­zen schon ak­tu­ell war, er­klär­te Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm bei den Haus­halts­be­ra­tun­gen in der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mon­ta­g­a­bend. Der Ge­mein­de­rat be­sch­loss die neue Haus­halts­sat­zung 2018 ein­stim­mig und bil­lig­te auch die Fi­nanz­pla­nung für die Jah­re 2019 bis 2021.

Weiterlesen
Heinrichsthal 09.02.2018

Breitbandnetz wird weiter ausgebaut

In der Sit­zung des Hein­richstha­ler Ge­mein­de­ra­tes am Don­ners­ta­g­a­bend im Bür­ger­zen­trum »Al­te Schu­le« stell­ten Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm und die Rats­mit­g­lie­der die Wei­chen für ei­ne flächen­de­cken­de Breit­band­ver­sor­gung im Ort.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heinrichsthal

Strahlender Sonnenschein und 200 Besucher beim Gartenfest im HoT

Am zweiten Fest der gemeinnützigen Aktiv im Hochspessart GmbH (AiH gGmbH) ließ nicht nur der strahlende Sonnenschein das Hauses der offenen Tür (HoT) erblühen. Sondern rund 200 Besucher aus nah und fern, die gemeinsam das zweite Gartenfest mit Generationencafé feierten...

Weiterlesen

Süße Spiegeleier und Caterina Valente - Senioren feierten Nachmittag im HoT im Stil der 50er Jahre

Heinrichsthal. Zurück in die Zeit des Wirtschaftswunders reisten 36 Senioren aus Heinrichsthal und Heigenbrücken. Mit Käse-Igel und Musik von Caterina Valente bis Freddy Quinn feierten die Besucher des Seniorennachmittags im Haus der offenen Tür (HoT) in Heinrichsthal die „gute, alte Zeit“...

Weiterlesen

Blasmusik der ganz besonderen Art - Konzert der Heinrichsthaler Musikanten umrahmt die Ehrung langjähriger aktiver Musikanten

Heinrichsthal: Zum Jubiläumskonzert anlässlich des 55-jährigen Bestehens des Musikvereins begrüßte Gerhard Mann,1. Vorsitzender, am Samstagabend die gespannten Gäste in der Spessarthalle. Sein Können stellte das „Jugendkabinett“, die Nachwuchsmusiker des Vereins unter der Leitung von Udo Kunk...

Weiterlesen

Erlebnisreise zur Gründung der Spessartdörfer - Thomas Büdel wandelte im HoT auf den Spuren der Glasmacher

Heinrichsthal. Mit dem Glas fing alles an. Da im Spessart ausreichend Rohstoffe vorhanden waren, bauten die Pioniere Glashütten, um das Glas vor Ort herzustellen. Es entstanden Siedlungen und schließlich die Spessartdörfer, wie wir sie heute kennen...

Weiterlesen

Aktionsprojekt „blühender Hochspessart“ Jeder kann mitmachen - so das Motto der AiH gGmbH

Das Insektensterben nahm die gemeinnützige GmbH Aktiv im Hochspessart (AiH) zum Anlass für eine Kooperation mit dem „Netzwerk Blühende Landschaft“ und „BienenBlütenReich“ und startete ein besonderes Projekt: „blühender Hochspessart“...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen KIGA-Verein Heinrichsthal

Am 08.03.2018 fand im Bürgerzentrum „Alte Schule“ die Jahreshauptversammlung des Kindergarten- und Sozialverein St. Georg Heinrichsthal e.V. statt. Nach der Eröffnung, Begrüßung und dem Totengedenken hat die 1...

Weiterlesen

Gespräche über Gott im HoT „Anschaulich und beeindruckend“ - das Pesach-Mahl

13 Christen feierten in vollem Respekt für den jüdischen Glauben im Haus der offenen Tür (HoT) den Seder-Abend (Vorabend des Pessach-Festes) in jüdischer Tradition. Anlässlich des bevorstehenden Osterfestes, lud die gemeinnützige GmbH Aktiv im Hochspessart im Rahmen ihrer Veranstaltungs...

Weiterlesen

Kinderbibeltag zur Schöpfungsgeschichte

Zum 4. mal richtete die Pfarreiengemeinschaft um Heinrichsthal, Heigenbrücken und Wiesen einen gemeinsamen Kinderbibeltag in Heinrichsthal aus. Der diesjährige Bibeltag stand unter dem Thema der Schöpfungsgeschichte, die wir mit 63 Kindern nacherzählt haben...

Weiterlesen

Gaudi mit Karnevalsklassikern: „Je oller, je doller“ feierten die Senioren im HoT den Weiberfasching

Heinrichsthal. Ausgesprochen lebhaft ging es her bei der Senioren-Gaudi an Weiberfasching in Heinrichsthal. In mehrstimmigen Chorgesängen schallten Karnevalsklassiker wie „Am Rosenmontag bin ich geboren“, aber auch unvergessene Schlager wie die „Fischerin vom Bodensee“ durch das Haus der offenen Tür...

Weiterlesen

Heinrichsthaler Ehrenabend

Wir leben von dem, was wir geben. Mit diesem Gruß eröffnete Bürgermeister Guido Schramm den 1. Ehrungsabend der Gemeinde. Musikalisch wurde der Abend vom Jugendorchester des Musikvereins Heinrichsthal unter der Leitung von Udo Kunkel umrahmt...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heinrichsthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Frammersbach vor 22 Stunden

Mit persönlichem Service und fachkundigem Personal erfolgreich

Das Mo­de­haus Mill fei­ert die­ser Ta­ge das 50-jäh­ri­ge Be­ste­hen. Ab Mitt­woch, 30. Mai, bis Sams­tag, 9. Ju­ni, wer­den für Kun­den und Freun­de des Hau­ses vie­le Ju­bi­läums­ak­tio­nen ge­bo­ten.

Weiterlesen
Frammersbach 24.05.2018

Holzkohle im Vereinsheim

Die beim Köh­ler­fest er­zeug­te Holz­koh­le wird am Frei­tag, 1. Ju­ni, ab 17 Uhr im Ve­r­eins­heim ver­kauft. Der Sport­ke­gel­club KSC Fram­m­ers­bach nahm 1971 die Tra­di­ti­on wie­der auf. Es wur­de ein Koh­len­mei­ler er­rich­tet und da­bei ein klei­nes, ve­r­eins­in­ter­nes Fest ge­hal­ten. Dar­aus ent­stand das heu­ti­ge Köh­ler­fest.

Weiterlesen
Krombach 24.05.2018

Beschaffungsverband trägt Kosten mit

Die knapp 380 000 Eu­ro, die das neue Krom­ba­cher Feu­er­wehr­fahr­zeug ge­kos­tet hat, wer­den von der Ge­mein­de Krom­bach un­ter Be­tei­li­gung des Feu­er­wehr­be­schaf­fungs­ver­ban­des ge­tra­gen, dem die Ge­mein­den Blan­ken­bach, Gei­sel­bach, Klein­kahl, Krom­bach, Sc­höllkrip­pen, Som­mer­kahl, Wes­tern­grund und Wie­sen an­ge­hö­ren.

Weiterlesen
Schöllkrippen 23.05.2018

Die Angst vor dem »dicken gelben Brief aus Schweinfurt«

Als sich 2015 der Sc­höllkrip­pe­ner Asyl-Hel­fer­kreis ge­grün­det hat, stan­den Deutsch­un­ter­richt, die Su­che nach Möbeln für die Erst­aus­stat­tung und Ken­nen­ler­nen im Vor­der­grund. Heu­te, gut drei Jah­re spä­ter, küm­mert sich ein »har­ter Kern« aus zwölf Leu­ten haupt­säch­lich um Pa­pier­kram, Job­ver­mitt­lung und Woh­nungs­su­che.

Weiterlesen
Schöllkrippen 23.05.2018

Aus dem Gemeinderat

Aus der Sit­zung des Markt­ge­mein­de­rats Sc­höllkrip­pen am Di­ens­ta­g­a­bend: Breit­band: Sol­len die au­ßer­halb der Ge­mein­de ge­le­ge­nen Hö­fe und An­sied­lun­gen mit sch­nel­lem In­ter­net über den so­ge­nann­ten »Hö­fe­bo­nus« des baye­ri­schen Breit­band­för­der­pro­gramms ver­sorgt wer­den?

Weiterlesen