Dienstag, 13.11.2018

Heigenbrücken

1477 erstmals als Heygerbruch in einer Urkunde erwähnt, verdankt seine Entstehung den umliegenden Gl …

Main-Echo berichtet aus Heigenbrücken

Heigenbrücken 09.11.2018

Zweiten Rettungsweg sicherstellen

Die Er­wei­te­rung des Be­bau­ungs- und Grün­ord­nungs­plans »Hu­ber­tus« hat der Ge­mein­de­rat Hei­gen­brü­cken in sei­ner Sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend auf den Weg ge­bracht und ein­stim­mig als Sat­zung be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Heigenbrücken 08.11.2018

Schussanlage soll Ratten bekämpfen

Die Be­kämp­fung von Schad­na­gern im Ort sei zwar ein un­an­ge­neh­mes The­ma, aber ein wich­ti­ges, be­ton­te Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert in der Sit­zung des Hei­gen­brü­cke­ner Ge­mein­de­ra­tes am Di­ens­ta­g­a­bend im Le­se­saal des Rat­hau­ses. Rat­ten­be­kämp­fung sei Auf­ga­be der Ge­mein­de.

Weiterlesen
Heigenbrücken 08.11.2018

Parkplätze an Heigenbrückens Bahnhalt bauen

Der Pend­ler­park­platz, (Park-and-Ri­de-Platz) am neu­en Bahn­halt in Hei­gen­brü­cken soll jetzt in An­griff ge­nom­men wer­den.

Weiterlesen
Heigenbrücken 04.11.2018

Blühwiesen und Hochstümpfe

Wald­ar­bei­ter And­reas Merz vom Staats­forst­be­trieb Hei­gen­brü­cken hat sich das Saat­gut-St­reu­ge­rät um­ge­hängt. Da­mit sch­rei­tet er mit­ten im Spess­art­wald ei­ne Fläche ab, auf der kei­ne Bäu­me ste­hen. Merz bringt Saat­gut aus. Ei­ne Blühw­ie­se soll ent­ste­hen. Neu­er Le­bens­raum für In­sek­ten.

Weiterlesen
Heigenbrücken 25.10.2018

Eine Halle für die Industriegeschichte

Noch ist kaum er­kenn­bar, dass im Ge­bäu­de­kom­plex der ehe­ma­li­gen Dru­cke­rei In­g­ra in der Gu­ten­berg­stra­ße das neue »Mu­se­um Klein-Au­heim« ent­steht und im Früh­jahr 2019 öff­net. Die Vor­ar­bei­ten sind be­reits in vol­lem Gang.

Weiterlesen
Heigenbrücken 25.10.2018

Gedenkstein erinnert an Wachkommando

Der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein Hei­gen­brü­cken hat mit fi­nan­zi­el­ler Un­ter­stüt­zung durch die Ge­mein­de ei­nen Ge­denk­stein an­fer­ti­gen las­sen, der als Nach­bil­dung des Ori­gi­nal­stei­nes zur Er­in­ne­rung an das im Ers­ten Welt­krieg in Hei­gen­brü­cken sta­tio­nier­te Wach­kom­man­do auf­ge­s­tellt wur­de. Dies geht aus ei­ner Mit­tei­lung des Ve­r­eins her­vor.

Weiterlesen
Heigenbrücken 18.10.2018

Eine App für die Charakter-Bäume

300, 400 Jah­re alt und äl­ter, knor­rig, ma­je­s­tä­tisch, ir­gend­wie er­ha­ben: So sind die al­ten Bu­chen und Ei­chen im Spess­art. Förs­ter nen­nen sie Me­thu­sa­lem­bäu­me. Der­zeit läuft ein Pro­jekt, das die jahr­hun­der­teal­ten Bäu­me mit mo­der­ner Tech­nik ver­bin­det: Ent­ste­hen soll ei­ne App fürs Smart­pho­ne, mit der man zu den Cha­rak­ter-Bäu­men fin­det.

Weiterlesen
Heigenbrücken 18.10.2018

Sperrung der B 26 bis Mitte November

Län­ger als ge­plant dau­ert die Sper­rung der Bun­des­stra­ße 26 zwi­schen Lau­fach und der Kreu­zung Sie­ben­we­ge bei Hei­gen­brü­cken. Ur­sprüng­lich war En­de Ok­tober als Fer­tig­stel­lungs­ter­min vor­ge­se­hen.

Weiterlesen
Heigenbrücken 17.10.2018

Neue Trinkwasseranlage in Heigenbrücken: Überflüssig oder nötig?

Alte Anlage "nicht mehr sanierungsfähig" – Ex-Bürgermeister übt Kritik

Ist die ge­plan­te neue Trink­was­ser­an­la­ge für Hei­gen­brü­cken über­flüs­sig? In ei­nem Le­ser­brief an un­ser Me­di­en­haus hat der ehe­ma­li­ge Bür­ger­meis­ter Hans Wüst den mehr­heit­lich ge­fass­ten Ge­mein­de­rats­be­schluss für die Pla­nung zur Er­neue­rung des Was­ser­werks mit ei­ner Ul­tra­fil­t­ra­ti­ons­an­la­ge für Hei­gen­brü­cken kri­ti­siert.

1 Kommentar Weiterlesen
Heigenbrücken 15.10.2018

Doch keinen Fangrechen an der Villa Marburg anbringen

Am Durch­lass im Be­reich der Vil­la Mar­burg in Hei­gen­brü­cken soll kein Fan­g­re­chen an­ge­bracht wer­den. Ent­ge­gen un­se­rer Mel­dung am Sams­tag hat sich der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend mit zwölf zu eins Stim­men da­ge­gen aus­ge­spro­chen.

1 Kommentar Weiterlesen
Heigenbrücken 15.10.2018

Wasserversorgung: Gebühren steigen

Die Ver­brauchs­ge­büh­ren für die ge­meind­li­che Was­ser­ver­sor­gungs­an­la­ge in Hei­gen­brü­cken stei­gen mit Wir­kung zum 1. Ja­nuar um zehn Cent auf 1,80 Eu­ro. Au­ßer­dem wird die Ein­lei­tungs­ge­bühr für die ge­meind­li­che Ent­wäs­se­rung­s­ein­rich­tung von 1,74 auf 2,10 Eu­ro er­höht.

Weiterlesen
Heigenbrücken 15.10.2018

Pollaschfeier: "Spessartwälder bewahren"

Rund 2000 Wanderer gedenken bei Heigenbrücken der verstorbenen Spessartbund-Mitglieder

Rund 2000 Wan­de­rer ha­ben am Sonn­ta­gnach­mit­tag am Pol­lasch bei Hei­gen­brü­cken der Ver­s­tor­be­nen der bei­den Welt­krie­ge ge­dacht. Ins­be­son­de­re er­in­ner­ten sie auch an je­ne 247 Mit­g­lie­der in den Orts­grup­pen des Spess­art­bunds, die im ver­gan­ge­nen Jahr ge­s­tor­ben sind.

Dossier zum Thema Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heigenbrücken

Ausflug nach Gotha, Leipzig und Weimar 3-tägige Klassenfahrt anlässlich 70. Geburtstag

Mit einem Kleinbus sind wir jüngst, 14 ehemalige Buben und Mädchen, bei herrlichem Wetter und guter Laune, zur Klassenfahrt anlässlich unseres 70. Geburtstages, aufgebrochen. Die Reise führte zuerst nach Gotha...

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch ergeht an unsere beiden Schützen............

Herzlichen Glückwunsch ergeht an unsere beiden Schützen, die in verschiedenen Disziplinen auf der Deutschen Meisterschaft des BDS gleich mehrmals das Siegerpodest besteigen durften. Unsere Schützen des Schützenverein St...

Weiterlesen

DJK Heigenbrücken e. V. feiert 3 Meistertitel im Tischtennis

Gleich drei Meisterschaften konnten die DJK-Mannschaften von Heigenbrücken in der vergangenen Tischtennis-Saison erreichen. Die Saison 2017/18 kann die DJK Heigenbrücken e. V. somit als eine sehr erfolgreiche Runde verbuchen...

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch ergeht an unsere beiden Schützen, die als Bayerischer Meister hervor gingen.

Die Schützen des Schützenverein St. Hubertus Heigenbrücken bewiesen sich mit hervorragenden Leistungen bei der Landesmeisterschaft BDS (Bund deutscher Sportschützen) und konnten gleich in verschiedenen Disziplinen als Bayerischer Meister hervorgehen!! Unser Schütze Wolfgang Steigerwald konnte ...

Weiterlesen
Taekwondo 08.05.2018

Heigenbrückener Taekwondoverein trainiert Einsatzkräfte der BRK-Bbereitschaft Lohr am Main

Bereitschaft Lohr rüstet sich gegen Gefahren durch Angriffe Die Bereitschaft Lohr legte am vergangenen Ausbildungssamstag das Hauptaugenmerk auf das Grundwissen der Selbstverteidigung...

Weiterlesen

Neun Paare tanzen um den Maibaum

In diesen Jahr wurden die Ortsvereine in Jakobsthal schon vor der Maibaumaufstellung auf eine harte Probe gestellt. Am frühen Montagmorgen wurde festgestellt, dass der Maibaum nach altem Brauch geklaut worden war...

Weiterlesen

Gemeinsam den 70. Geburtstag am schönen Rhein feiern

Heigenbrücken: Der Schuljahrgang 1946/47 feierte am 06.09.2017 sein 70-jähriges Jubiläum mit einer Tagesfahrt an den schönen Rhein nach Kamp-Bornhofen. Von da ging es mit dem Schaufelraddampfer „Goethe“ 3 Stunden nach Rüdesheim...

Weiterlesen
FFW Jakobsthal 21.01.2018

Pressebericht zur Jahreshauptversammlung der FFW Jakobsthal

Heigenbrücken-Jakobsthal. 34 Personen folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung der FFW Jakobsthal am Samstag, 20.01.2018, ins Dorfgemeinschaftshaus. Der erste Vorsitzende Josef Ott eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder und Ehrengäste...

Weiterlesen

Heigenbrückener Musikband „Good News“ umrahmt die diözesane Sternsingeraussendungsfeier im Würzburger Kiliansdom musikalisch

Würzburg/ Heigenbrücken - Weihbischof Ulrich Boom rief den etwa 350 Mädchen und Jungen beim Aussendungsgottesdienst der Sternsinger im Würzburger Kiliansdom zu: „Ihr Sternsinger helft, dass unsere Welt gerechter und friedlicher wird...

Weiterlesen
Ministranten 14.11.2017

Fünf neue Messdiener in Heigenbrücken

Heigenbrücken. Zum Erntedankfest wurden in der Pfarrei Sankt Wendelinus im Rahmen eines Familiengottesdienstes fünf neue Ministranten in den Dienst in der Kirche eingeführt. Seit Wochen haben sich Sophie Deinzer, Pauline Kühn, Jana Uttner, Christopher Schanz und Finja Deinzer vorbereitet und gemeins...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heigenbrücken

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Frammersbach vor 31 Minuten

Gemeinsame Bläserklasse vorm Start

»Mach mit in un­se­rer neu­en Blä­s­er­klas­se«, so steht es auf ei­nem Pla­kat, das man seit Sep­tem­ber in Fram­m­ers­bach fin­den kann. Da­hin­ter steckt ein ge­mein­sa­mes, auf drei Jah­re an­ge­leg­tes Pro­jekt des Mu­sik­ve­r­eins und des Spiel­manns­zu­ges der Markt­ge­mein­de.

Weiterlesen
Laufach vor 6 Stunden

Sebastian und das Scheppermonster

Puppenbühne Wendelstein zeigt im Pfarrheim in Laufach das Kinderstück »Wer hat Angst vor Gespenstern?«

Der Ge­spens­ter-Opa hat Ge­burts­tag, und bei der Gru­sel­par­ty fei­ert auch ein Men­schen­kind mit: Se­bas­ti­an, der kei­ne Angst hat, vor nichts und nie­man­den, weil er sich näm­lich mit al­lem aus­kennt. »Wer hat Angst vor Ge­spens­tern?

Weiterlesen
Laufach 12.11.2018

Mit den Tongestalten auf Zeitreise

Ein be­ein­dru­cken­des Kon­zert hat der Lau­fa­cher Ge­sang­ve­r­ein Cä­ci­lia am Sams­ta­g­a­bend sei­nen Ju­bi­läums­gäs­ten in der vol­len Lau­fa­cher Schul­turn­hal­le ge­bo­ten. Der Haupt­chor des Ve­r­eins, die Ton­ge­stal­ten, un­ter­nahm mit sei­nem Di­ri­gen­ten Mar­tin Hock ei­ne Zeit­rei­se durch die 125-jäh­ri­ge Ge­schich­te des Ve­r­eins.

Weiterlesen
Heinrichsthal 12.11.2018

Irrungen und Wirrungen mit WC-Karle und Co.

Män­ner in Frau­en­k­lei­dern, Söh­ne, die »ein bis­schen schwul« sind, Brü­der, die ei­gent­lich Ehe­män­ner sind und ein fran­zö­si­scher Hei­rats­schwind­ler - das sind nur ei­ni­ge der Über­ra­schun­gen, die die Ver­wechs­lungs­ko­mö­d­ie »Veil­chen­duft im Omm-ni­bus« be­reit­hält.

Weiterlesen
Rothenbuch 12.11.2018

Rothenbucher feiern bis Montag Kerb

Auch wenn ob des ge­bur­ten­schwa­chen Jahr­gangs in die­sem Jahr aus­nahms­wei­se auf die Kerb­mäd­chen und Kerb­börscht ver­zich­ten wer­den muss­te: Die Ro­then­bücher fei­ern seit Frei­ta­g­a­bend ih­re Kerb. Den Auf­takt bil­de­te die Par­ty für Jung und Alt mit »DJ Ro­bin« im »Gast­haus zum Löw­en«.

Weiterlesen