Freitag, 19.10.2018

Johannesberg

Urkundlich zuerst erwähnt wurde Breunsberg und zwar 1160. Die Orte Oberafferbach und Affulderbach 40 …

Main-Echo berichtet aus Johannesberg

Johannesberg 12.10.2018

Bürgerbüro und Bank jetzt unter einem Dach

Das neue Bür­ger­büro ne­ben dem Jo­han­nes­ber­ger Rat­haus in der Obe­raf­fer­ba­cher Stra­ße 10 a ist am Mitt­woch­nach­mit­tag mit ei­ner Fei­er of­fi­zi­ell er­öff­net wor­den. Das Büro ist als ers­te An­lauf­s­tel­le für die Bür­ger zu den Rat­haus-Öff­nungs­zei­ten stän­dig be­setzt: mon­tags bis frei­tags 8 bis 12 Uhr, don­ners­tags auch 13.30 bis 18.30 Uhr.

Weiterlesen
Johannesberg 11.10.2018

Gemeinderat in Kürze

Der Ge­mein­de­rat Jo­han­nes­berg hat am Di­ens­ta­g­a­bend auch dar­über dis­ku­tiert:

Weiterlesen
Johannesberg 10.10.2018

Schneeräumen nach Plan

Der Jo­han­nes­ber­ger Win­ter­di­enst, der laut Bür­ger­meis­ter Pe­ter Zeng­lein (CSU) von an­de­ren Land­k­reis­ge­mein­den als »per­fekt« ge­lobt wird, soll künf­tig zu­rück­ge­fah­ren wer­den - al­ler­dings nur in den we­ni­ger sen­si­b­len Be­rei­chen. Das hat die Mehr­heit des Ge­mein­de­rats am Di­ens­ta­g­a­bend mit neun ge­gen vier Stim­men be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 10.10.2018

Feliks Omarov soll bleiben

Fußballer des FC Oberafferbach starten Petition

Noch fehlt die Ge­burt­s­ur­kun­de der Toch­ter. So­bald das Do­ku­ment aus der Haupt­stadt Ba­ku ein­ge­trof­fen ist, wird Fe­liks Oma­rov samt Frau und vier Kin­dern Deut­sch­land ver­las­sen müs­sen, zu­rück nach Aser­baid­schan.

Weiterlesen
Johannesberg 02.10.2018

»Die Leute müssen mir sagen, wer sie sind«

Er ist ei­ne cha­ris­ma­ti­sche Per­sön­lich­keit. Ein schil­lern­der In­tel­lek­tu­el­ler. Phi­lo­soph, Fan­tast und zu­g­leich sehr er­folg­rei­cher Un­ter­neh­mer. In Se­li­gen­stadt bau­te Gün­t­her de Temp­le mit der De­kom­te Kom­pen­sa­to­ren-Tech­nik ein welt­weit ope­rie­ren­des Un­ter­neh­men.

Weiterlesen
Johannesberg 30.09.2018

Ein Tanz zu »Hulapalu« zur Eröffnung

Nach ei­ner Bau­zeit von 16 Mo­na­ten hat Pfar­rer Ni­ko­laus Heg­ler am Sams­tag den den neu­en Hort an der Mühl­berg-Grund­schu­le in Jo­han­nes­berg ge­seg­net. Künf­tig kön­ne er al­len, die ein und aus ge­hen, den »größt­mög­li­chen Schutz« bie­ten, sag­te er.

Weiterlesen
Johannesberg 28.09.2018

Wird Kinderbetreuung in Johannesberg bald teurer?

Geht es nach dem Wil­len des Ju­gend- und Kul­tu­r­aus­schus­ses wird die Kin­der­be­t­reu­ung in Jo­han­nes­berg ab dem neu­en Be­t­reu­ungs­jahr teu­rer. Die Aus­schuss­mit­g­lie­der spra­chen sich am Di­ens­ta­g­a­bend ein­stim­mig für ei­ne Er­höh­ung der Bei­trä­ge aus, um das De­fi­zit des Trä­ger­ve­r­eins in Höhe von knapp 94000 Eu­ro ab­zu­fe­dern.

Weiterlesen
Johannesberg 28.09.2018

"Eklatantes Problem": Fassade am Mehrgenerationenhaus muss saniert werden

Was zahlt die Gemeinde Johannesberg?

Seit sei­ner Er­öff­nung hat sich das Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus »Le­bens(t)räu­me« in Jo­han­nes­berg zu ei­nem be­lieb­ten Treff­punkt ent­wi­ckelt. Da­für, dass der Be­trieb läuft, sor­gen vie­le eh­renamt­li­che Kräf­te, be­rich­te­te So­zial­ko­or­di­na­tor und Vor­sit­zen­der des gleich­na­mi­gen Trä­ger­ve­r­eins Alex­an­der Fuchs auf der Sit­zung des Ju­gend- und Kul­tu­r­aus­schus­ses.

Weiterlesen
Johannesberg 27.09.2018

Ein Kinderdorfhaus für Johannesberg?

Der Ve­r­ein »Al­bert-Schweit­zer-Fa­mi­li­en­werk Bay­ern« mit Sitz in Kö­n­igs­dorf im ober­baye­ri­schen Land­kreis Bad Tölz-Wol­f­rats­hau­sen möch­te im Raum Aschaf­fen­burg ein Kin­der­dorf­haus er­rich­ten und hat sich bei sei­ner Su­che nach ei­nem ge­eig­ne­ten Haus oder Grund­stück un­ter an­de­rem an die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg ge­wandt.

Weiterlesen
Johannesberg 27.09.2018

Johannesberg soll Förderrichtlinien für Vereine überarbeiten

Die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg soll ih­re För­der­richt­li­ni­en für Ve­r­ei­ne über­ar­bei­ten. Da­für hat sich der Ju­gend- und Kul­tu­r­aus­schuss am Di­ens­ta­g­a­bend aus­ge­spro­chen. Hin­ter­grund ist ein An­trag des FC Obe­raf­fer­bach (FCO), in dem die Ve­r­eins­ver­t­re­ter um mehr Un­ter­stüt­zung von der Ge­mein­de bit­ten.

Weiterlesen
Johannesberg 27.09.2018

Wohin mit Johannesbergs Jugend?

Ein Ort für 13- bis 15-Jährige gesucht

Der Som­mer war lang und warm. Kein Wun­der al­so, dass es auch die Jo­han­nes­ber­ger Ju­gend nach drau­ßen zog. An den lau­en Aben­den hiel­ten sich die 13- bis 15-Jäh­ri­gen vor­ran­gig auf dem Kirch­platz, dem Schul­hof und im Gärt­chen auf.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Johannesberg

Spende für JQuadrat liest!

250 €-Spende für Jugendbücher. Rechtzeitig vor ihrem Besuch der Buchmesse in Frankfurt gab es für die Johannesberger Jugendlichen der Gruppe JQuadrat liest! einen großzügigen Zuschuss zum Büchereinkauf von der Firma HE-S Heck Software GmbH...

Weiterlesen
TTC Johannesberg 21.09.2018

TTC Johannesberg fährt ins Elsass und in die Pfalz

Wie schon in den Vorjahren zieht‘s den TTC kurz vor der Johannesberger Kerb in die Ferne! Dieses Jahr am Wochenende vom 18./19. August in das wunderschöne Elsass und in die nicht minder schöne Pfälzer Weingegend...

Weiterlesen

Unterwegs auf dem Rotweinwanderweg

Durch die Seltenbachschlucht bei Falknern zu Besuch Johannesberg-Breunsberg Am Sonntag, 16. September 2018 wanderten 14 Teilnehmer der Aktivengruppe des Breunsberger Wandervereins bei strahlendem Spätsommerwetter ca...

Weiterlesen

Bachtour um Lauterbach im Vogelsberg

Am Sonntag, den 26.08.2018, unternahmen bei bestem Wanderwetter 15 Aktivwanderer und 1 Hund der Wanderlust Breunsberg eine Tageswanderung bei Lauterbach im nördlichen Vogelsberg. Auf der 17 km langen Rundwanderung begleiteten uns das Flüsschen Lauter, der Assmuch- und Eisenbach...

Weiterlesen

Fünftagesfahrt nach Ostfriesland

„Moin“ – Sängerfahrtteilnehmer erleben ostfriesische Kultur vom 12. bis 16. Juli 2018 Beizeiten aufstehen mussten die 58 Teilnehmer für den Ausflug der Chorgemeinschaft Johannesberg nach Ostfriesland...

Weiterlesen

Herzlicher Empfang im Seniorenheim „Curanum“ in Bessenbach: „Soziales Singen in Seniorenheimen“

Die teilweise in die Jahre gekommenen Sängerinnen und Sänger vom Gemischten Chor der Chorgemeinschaft Johannesberg konzentrieren sich seit 2012 mit Chorleiterin Susanne Reinschmidt auf das Singen für kranke und betagte Menschen in Pflegeheimen...

Weiterlesen

14. Backofenfest des Johannesberger Heimat- und Geschichtsvereins

14. Backofenfest des Johannesberger Heimat- und Geschichtsvereins im historischen Ambiente wieder mit großem Wohlfühlfaktor »Die Natur hat es dringend nötig!« Just mit Festbeginn streiften Gewitterwolken Johannesberg und drei kräftige Schauer drückten die Schwüle auf ein erträglicheres Maß...

Weiterlesen

Damenausflug nach Klingenberg

Gut gelaunt trafen am 28.07.2018 an den üblichen Haltestellen die Damen der Chorgemeinschaft ein, um einen Ausflug nach Klingenberg zu unternehmen. Schon die Fahrt dahin war für alle Damen sehr unterhaltsam, sodass wir beinahe den Bahnhof übersehen hätten...

Weiterlesen

Kaum zu glauben, aber wahr - die Wanderlust Breunsberg ist 70 Jahr!

Groß gefeiert wurde dieser runde Geburtstag am Sonntag, dem 22.07., auf dem Breunsberger Schutzhüttengelände. Den morgendlichen Auftakt bildete ein ökumenischer Gottesdienst unter freiem Sommerhimmel - zelebriert von der Prädikantin Britta Vorher und Pfarrer Nikolaus Hegler...

Weiterlesen

Bücherspende der besonderen Art

Eine "genähte Bücherspende“ verschönert die Bücherei Johannesberg Eigentlich unterstützt Angelika Schwarzkopf mit Ihren Handarbeiten „Taschen für Litumbandyosi“ soziale Projekte der Johannesberger Partnergemeinde in Tansania...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Johannesberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Aschaffenburg vor 6 Minuten

Das Blitz-Bild hat eingeschlagen

Ist es die Dra­ma­tik, die das Bild aus­strahlt? Das Fas­zi­nie­ren­de der Na­tur­ge­wal­ten? Das spek­ta­ku­lä­re Licht? Wohl al­les zu­sam­men. Das »Ge­wit­ter bei Dax­berg« von Hol­ger Gla­ab aus Gold­bach (Kreis Aschaf­fen­burg) über­zeug­te in je­dem Fall die Ju­ry un­se­res Fo­to­wett­be­werbs Blen­de. Sie kür­te die Auf­nah­me zum Sie­ger­bild.

Weiterlesen
Alzenau vor 55 Minuten

Entenrennen: Erlös gespendet

7500 Eu­ro, den Rein­ge­winn des En­ten­ren­nens zum Stadt­fest im Au­gust, hat der Ro­ta­ry-Club Al­zenau an Do­num Vi­tae ge­spen­det. Erst kürz­lich ha­be die Al­ze­nau­er Schwan­ger­schafts­be­ra­tungs­s­tel­le des Ve­r­eins im Sou­ter­rain des ka­tho­li­schen Pfarr­hau­ses ihr Be­ra­tung­s­an­ge­bot zeit­lich aus­ge­dehnt, be­tont die Pres­se­mit­tei­lung von Ro­ta­ry.

Weiterlesen
Karlstein vor 1 Stunde

Sperrschilder weggeräumt: B 8 bei Kleinostheim wieder frei befahrbar

Nach drei Mo­na­ten Bau­zeit ist die Voll­sper­rung der Bun­des­stra­ße 8 zwi­schen Klei­n­ost­heim und der Au­to­bahn 45 be­en­det. Am Frei­tag ent­fern­ten Bau­ar­bei­ter die Ab­sper­run­gen, hier am Krei­sel Heu­brach in Klei­n­ost­heim. Zum Fei­er­a­bend­ver­kehr soll­te die Stra­ße wie­der un­ein­ge­schränkt zur Ver­fü­gung ste­hen.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Wie man der Wirtschaft Werte gibt

Wel­che Wer­te soll­te die Wirt­schaft ha­ben, da­mit al­le von ihr ei­nen Nut­zen ha­ben? Et­wa 30 Be­su­cher sind am Don­ners­ta­g­a­bend zur Grün­dungs­ver­an­stal­tung der Ge­mein­wohl-Öko­no­mie-Grup­pe Vor­de­rer Spess­art in die Räu­me des Ve­r­eins Ges­ta nach Aschaf­fen­burg ge­kom­men.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Die Wurzeln vor Ort sind ihr wichtig

Ju­dith Ger­lach wird auch als Land­tags­ab­ge­ord­ne­te des Stimm­k­rei­ses Aschaf­fen­burg Ost ihr Stadt­rats­man­dat in Aschaf­fen­burg wahr­neh­men: Das hat die 32-Jäh­ri­ge nach ih­rer Di­rekt­wahl am Sonn­tag be­stä­tigt.

Weiterlesen