Sonntag, 22.04.2018

Eschau

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Eschau bereits um das Jahr 1000. Während des 12. Jahrhunderts gab …

Main-Echo berichtet aus Eschau

Eschau 17.04.2018

Raiffeisenbank wählt neue Vertreter

Rund 180 Mit­g­lie­der der Raif­fei­sen­bank El­sa­va­tal ha­ben sich am Mon­tag zur Mit­g­lie­der­ver­samm­lung in der Eschau­er El­sa­va­hal­le ge­trof­fen.

Weiterlesen
Eschau 12.04.2018

Gefährlicher Kreisel in Eschau ? - Laut Bauamt kein Handlungsbedarf

Wal­ter Stich (70) hält die Si­tua­ti­on am Kreis­ver­kehr in Eschau für ge­fähr­lich und hat sich des­halb an die Main-Echo-Re­dak­ti­on ge­wandt. Er mo­niert, man se­he bei der Ein­fahrt vom Orts­kern kom­mend, je­ne Fahr­zeu­ge sehr spät, die links von der Um­ge­hung oft sehr sch­nell in den Krei­sel fah­ren. Bei zwei ge­fähr­li­che Si­tua­tio­nen sei er selbst be­reits um ein Haar in ei­nen Un­fall ver­wi­ckelt wor­den. Stich stört auch, dass die über­ört­li­che Be­schil­de­rung in Rich­tung Au­to­bahn teil­wei­se noch durch den Orts­kern führt und veral­tet ist.

Weiterlesen
Eschau 10.04.2018

»Jahresabschluss zeigt insgesamt erfreuliche Zahlen«

Die Raif­fei­sen­bank El­sa­va­tal hat auf der Grund­la­ge ih­res ge­nos­sen­schaft­li­chen Ge­schäfts­mo­dells das Wirt­schafts­jahr 2017 po­si­tiv ab­ge­sch­los­sen. Das ist ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Bank zu ent­neh­men, die wir im Fol­gen­den wie­der­ge­ben.

Weiterlesen
Hobbach 09.04.2018

Uraufführung eines Heimatmarschs

Blas­mu­sik auf höchs­tem Ni­veau, Ve­r­eins­ge­schich­te, Eh­run­gen und die Ur­auf­füh­rung des »Hob­ba­cher Hei­m­at­marschs« ha­ben am Sonn­ta­g­a­bend den Rah­men zur Ju­bi­läums­fei­er des Mu­sik­ve­r­eins Spess­art­klang Hob­bach in der Mehr­zweck­hal­le des Schul­land­heims Hob­bach ge­bil­det. An­lass war das 55-jäh­ri­ge Ve­r­eins­ju­bi­läum.

Weiterlesen
Hobbach 05.04.2018

Imkerverein bietet zwei Kurse an

Für an­ge­hen­de oder jun­ge Im­ker bie­tet der Im­ker­ve­r­ein Mönch­berg am Sams­tag, 14. April, ei­nen An­fän­ger­kurs von 10 bis 16 Uhr im Schul­land­heim Hob­bach an. Es wer­den die Grund-la­gen der Im­ke­rei so­wie die Le­bens­wei­se von Bie­nen ver­mit­telt.

Weiterlesen
Eschau 04.04.2018

Böllerschüsse für Eschaus Bürgermeister Michael Günther

Empfang zum 60. Geburtstag

Der Markt Eschau den 60. Ge­burts­tag sei­nes Bür­ger­meis­ters Mi­cha­el Gün­t­her mit Böl­ler­schüs­sen und ei­nem Emp­fang mit 180 ge­la­de­nen Gäs­ten in der El­sa­va­hal­le ge­fei­ert.

Weiterlesen
Wildensee 04.04.2018

»In der Ehe muss man aufrichtig sein«

Beim Fa­sching­s­tänz­chen hat’s ge­funkt. 62 Jah­re ist das jetzt her. Zwei Jah­re spä­ter, 1958, ha­ben He­le­ne und Her­bert Flech­sen­haar ge­hei­ra­tet. Im April fei­ert das Paar dia­man­te­ne Hoch­zeit.

Weiterlesen
Eschau 03.04.2018

Michael Günther erhält die Brandt-Medaille

Die Wil­ly-Brandt-Me­dail­le der SPD hat Eschaus Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Gün­t­her in ei­ner Fei­er­stun­de im His­to­ri­schen Rat­haus der Markt­ge­mein­de er­hal­ten. Über­reicht wur­de die Aus­zeich­nung laut Pres­se­mit­tei­lung des Orts­ve­r­eins der So­zial­de­mo­k­ra­ten durch die stell­ver­t­re­ten­de SPD-Lan­des­vor­sit­zen­de Ma­riet­ta Eder in An­be­tracht von Gün­t­hers Ein­satz für die De­mo­k­ra­tie und für die Wer­te un­se­rer Ge­sell­schaft.

Weiterlesen
Eschau 30.03.2018

Erinnerungen verfasst, jetzt verstorben

In der Don­ners­ta­g­aus­ga­be ha­ben wir un­ter dem Ti­tel »Ei­ne Post­kar­te, die mein Le­ben ve­r­än­der­te«, die Er­in­ne­run­gen von Her­mann Bau­er aus Eschau ver­öf­f­ent­licht. Am Er­schei­nungs­tag ha­ben wir von Her­mann Bau­ers Tod er­fah­ren. Her­mann Bau­er ist am 25. März ver­s­tor­ben. Sei­ne le­sens­wer­ten Er­in­ne­run­gen sind jetzt noch wert­vol­ler. Der da­mals 16 Jah­re al­te Luft­waf­fen­hel­fer de­ser­tier­te an Os­tern 1945 und ret­te­te so sein Le­ben. Scha­de, dass Her­mann Bau­er die Ver­öf­f­ent­li­chung nicht mehr er­lebt hat.

Weiterlesen
Eschau 28.03.2018

2. Weltkrieg: Wie ein Eschauer Soldat an Ostern 1945 sein Leben rettete

Der damals 16 Jahre alte Luft­waf­fen­hel­fer Hermann Bauer desertierte

Es war ei­ne Post­kar­te vom Land­rat­s­amt Obern­burg, ge­sandt an die Klei­der­fa­brik in Aschaf­fen­burg, in der ich da­mals als Schnei­der­lehr­ling ar­bei­te­te, die mein Le­ben ve­r­än­der­te. Sie trug das Da­tum vom 17. Ju­li 1944. Da­rin wur­de mit­ge­teilt, dass ich, Her­mann Bau­er, mit Wir­kung vom 1. Au­gust 1944, zum Not­di­enst als Luft­waf­fen­hel­fer her­an­ge­zo­gen wer­de.

Weiterlesen
Eschau 27.03.2018

Osterfeier hören, spüren, mitnehmen

Un­ter dem Mot­to »Hö­ren, Spü­ren, Mit­neh­men« wird am Sonn­tag, 1. April, in der Eschau­er Epi­pha­nias­kir­che die Os­ter­nacht ge­fei­ert. be­ginn ist laut An­kün­di­gung um 5 Uhr. An­sch­lie­ßend gibt es im Ka­na-Haus Os­ter­früh­s­tück. Mit ein­ge­baut in die Os­ter­nacht mit Abend­mahl sind Po­p­lie­der von de­nen zu­nächst die Tex­te in Deutsch über­setzt vor­ge­le­sen wer­den. Da­nach wer­den die Lie­der von CD ab­ge­spielt. Na­ta­lie Haas

Weiterlesen
Eschau 22.03.2018

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte in Eschau

Drei Men­schen sind am frühen Mitt­woch­a­bend bei ei­nem Ver­kehr­s­un­fall auf der Um­ge­hungs­stra­ße in Eschau ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, nahm ein Au­di-Fah­rer kurz vor 18 Uhr beim Ver­las­sen des Park­plat­zes ei­nes Ver­brau­cher­mark­tes ei­nem BMW-Fah­rer die Vor­fahrt. Die Au­tos stie­ßen zu­sam­men. Die bei­den Män­ner so­wie die sie­ben­jäh­ri­ge Toch­ter des Au­di-Fah­rers wur­den zur ärzt­li­chen Ver­sor­gung ins Kran­ken­haus Er­len­bach ge­bracht. Die Feu­er­weh­ren Eschau und Hob­bach re­gel­ten den Ver­kehr.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Eschau

Konzert und Jubiläumsfeier mit Ehrungen „Spessartklang Hobbach“

Konzertante Blasmusik auf höchstem Könner-Niveau, Vereinsgeschichte, Ehrungen und die Uraufführung des „Hobbacher Heimatmarsches“ bildeten den richtigen Rahmen zur Jubiläumsfeier des Musikvereines „Spessartklang“ Hobbach in der Mehrzweckhalle des Schullandheimes Hobbach...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung am 13.April 2018

Nach dem gemeinsamen Abendessen im Gasthaus "zum Hirschen Eschau, dass nach Angaben vom 1.Vorsitzenden Rudolf Günther schon seit 95 Jahren der Eschauer Liedertafel die Treue hält und seitdem auch den Proberaum für die Singproben zur Verfügung stellt...

Weiterlesen

"Palmhas"-Wanderung zum Oberschnorrhof

Eschau. Die 20 Teilnehmer an der am Palmsonntag durchgeführten traditionellen "Palmas"-Wanderung des Wandervereines „Elsava 1967 Sommerau“ waren begeistert vom schönen Wanderwetter nach den zuletzt kalten Wintertagen...

Weiterlesen
FF Eschau e.V. 19.03.2018

Freiwillige Feuerwehr Eschau e.V. (Stand 31.12.2017)

Zahlen und Fakten: Freiwillige Feuerwehr Eschau e.V. Gründung: 1876 Mitglieder: 161, davon 45 Aktive, 43 Passive, 27 Fördernde , 5 Ehrenmitglieder, 34 aktive Sänger und 7 Jugendliche (Stand: 31...

Weiterlesen
FF Eschau e.V. 19.03.2018

Freiwillige Feuerwehr Eschau: Mitgliederversammlung am 10.03.2018

Vorsitzender Bernd Haas eröffnete um 20.05Uhr die Versammlung und begrüßte die 32 anwesenden Mitglieder und den 3. Bürgermeister Herrn Rudolf Günther. Bernd Haas berichtete über die aktuelle Altersstruktur, die Anzahl aktiver, passiver und fördernder Mitglieder...

Weiterlesen

Gaujugendtag

Am 25.2.2018 fand erneut der jährliche Gaujugendtag der Schützenjugend des Gau Maintals statt. Diesmal trafen sich die Jungschützen im Schützenhaus in Leidersbach um die besten Jugendlichen des Jugendvergleichsschießens zu ehren...

Weiterlesen

Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder und aktiver Mitglieder des TSV EINTRACHT ESCHAU

Seit 25, 40, 50 und 60 Jahren im Verein. Man kann stolz sein, wenn man Mitglieder hat, die schon 25, 40, 50 und 60 Jahre dem TSV Eintracht Eschau die Treue halten. So wurden dieses Jahr wieder Personen in der Generalversammlung am Freitagabend, 23...

Weiterlesen

Generalversammlung mit Ehrungen beim TSV Eintracht Eschau

Der 1. Vorsitzende Georg Horlebein begrüßte die Vereinsmitglieder und stellte fest, daß die GV fristgerecht einberufen wurde. Ehrend gedachte man mit einer Gedenkminute der drei verstorbenen Mitglieder im letzten Vereinsjahr...

Weiterlesen

Es war einmal - so fangen nicht nur alle Märchen an

Im Gemeinschaftshaus in Sommerau feierten die Senioren unter diesem Motto Fa-sching. Zahlreiche Senioren aus Sommerau und den Nachbarorten waren der Einladung des Seniorenteams und des Wandervereins gefolgt und füllten den Saal...

Weiterlesen
Musikverein Hobbach 03.02.2018

Erlös aus Adventskonzert für Richard-Galmbacher Schule

Elsenfeld. Einen Erlös von 600 Euro erbrachte das Adventskonzert des Musikvereins „Spessartklang“ Hobbach, welches am 2. Advent 2017 in der Kirche Mariä Heimsuchung stattfand. Diesen Betrag überreichte 1...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Eschau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Erlenbach vor 4 Stunden

Roboter "Pepper" begeistert in Erlenbach

Einsatz auch in der Pflege

Bei der Er­öff­nung der Ca­ri­tas-Ta­gespf­le­ge in der Er­len­ba­cher Bahn­stra­ße war er ei­ner der Höh­e­punk­te: Roboter "Pepper", der nicht nur Kommunikation beherrscht, sondern auch verschiedene Spiele anbietet und sogar zum Tanzen auffordert.

Weiterlesen
Leidersbach vor 4 Stunden

Streetfood-Festival in Leidersbach überrannt

Das 1. Lei­ders­ba­cher St­reet­food-Fes­ti­val auf der Hof­wie­se wur­de von Be­su­chern förm­lich über­rannt. Bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren am Sams­tag wa­ren ge­gen 18 Uhr die Ge­trän­ke aus. Der ört­li­che Ge­trän­k­e­händ­ler lie­fer­te kur­zer­hand nach und brach­te auch noch Bier­ti­sche und -bän­ke mit. 100 wei­te­re Plät­ze, die auch so­fort wie­der be­legt wa­ren.

Weiterlesen
Trennfurt vor 4 Stunden

Ernst Mosch lässt grüßen

Die gro­ße Viel­falt der Blas­mu­sik ha­ben das Ju­gend- und das gro­ße Bla­s­or­ches­ter des Mu­sik­ve­r­eins Trenn­furt am Sams­ta­g­a­bend vor vol­lem Haus in der TV-Turn­hal­le prä­sen­tiert.

Weiterlesen
Elsenfeld vor 8 Stunden

Scherf will Busangebot deutlich verbessern

Der öf­f­ent­li­che Per­so­nen­nah­ver­kehr und der Bau­be­ginn der Süd­brü­cke bei Klein­wall­stadt, stan­den im Mit­tel­punkt von »Un­ser Land­rat vor Ort«. Zu der Ver­an­stal­tung der SPD wa­ren rund 30 El­sen­fel­der am Mitt­woch­a­bend in den voll be­setz­ten Ne­ben­raum des Gast­hau­ses Kro­ne ge­kom­men. Laut Pres­se­mit­tei­lung des SPD-Kreis­ver­ban­des Mil­ten­berg dis­ku­tier­ten sie über zwei Stun­den mit Land­k­reis­chef Jens Mar­co Scherf (Die Grü­nen).

Weiterlesen
Klingenberg vor 9 Stunden

Röllfeld: Jung und Alt unter einem Dach?

Im St­reit um die Sch­lie­ßung der Röll­fel­der Schu­le hat sich der zwei­te Bür­ger­meis­ter Klin­gen­bergs Udo Acker­mann (Freie Wäh­ler Trenn­furt) zu Wort ge­mel­det. »Las­sen Sie uns un­se­re Kin­der in der Schu­le in Trenn­furt un­ter best­mög­li­chen Vor­aus­set­zun­gen be­schu­len«, ap­pel­liert er in ei­nem Sch­rei­ben an un­ser Me­di­en­haus an die­je­ni­gen, die ei­nen Bür­ger­ent­scheid for­der­ten.

Weiterlesen