Mittwoch, 26.09.2018

Leidersbach

Die erste Erwähnung stammt aus einer Mainzer Abgabenliste, dem sog. Koppelfutterregister, aus dem Ja …

Main-Echo berichtet aus Leidersbach

Leidersbach 21.09.2018

Nach dem Kellerbrand: In der Gottlieb-Bögner-Straße stinkt's

Großeinsatz der Feuerwehr in Leidersbach

Nach dem Kel­ler­brand in Lei­ders­bach-Roß­b­ach stinkt's in der Gott­lieb-Bög­ner-Stra­ße. Hef­tig be­trof­fen von Qualm und Nacht-Ein­satz der Feu­er­wehr sind die di­rek­ten Nach­barn. Den meis­ten An­woh­nern geht es aber gut.

Weiterlesen
Leidersbach 20.09.2018

Brennende Batterien - Mehrere Leichtverletzte in Leidersbach

Großeinsatz der Feuerwehren

Ein Großaufgebot der Feuerwehr musste am Donnerstagabend zu einem Kellerbrand nach Leiersbach-Roßbach im Kreis Miltenberg ausrücken. Hier brannten Batterien. Mehrere Personenmussten aufgrund leichterer Atemwegsbeschwerden behandelt werden.

Weiterlesen
Leidersbach 19.09.2018

Leidersbach: Stauden-Open-Air lockt über 1500 Besucher

Über 1500 Be­su­cher hat die zwei­te Aufla­ge des Stau­den Open Airs am Sonn­tag nach Lei­ders­bach ge­lockt. Wie And­reas Feyh vom ver­an­stal­ten­den Ve­r­ein Ein­tracht Lei­ders­bach mit­teilt, hät­ten das ein­hei­mi­sche Pat­ty-Schä­fer­duo und die Kult­band Ge­gen­licht für ei­nen vol­len Er­folg ge­sorgt: »Der Ein­satz von 120 Hel­fern und der vier­tä­g­i­ge Auf­bau ha­ben sich be­zahlt ge­macht.

Weiterlesen
Leidersbach 14.09.2018

Früherer Pfarrer Kilb wird 75

75 Jah­re alt wird an die­sem Sams­tag, 15. Sep­tem­ber, Pfar­rer i. R. Wal­de­mar Kilb, lang­jäh­ri­ger Lei­ter der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft »Ma­ria im Grund, Lei­ders­bach«. Er blickt auf ei­nen ab­wechs­lungs­rei­chen Wer­de­gang als Seel­sor­ger zu­rück.

Weiterlesen
Leidersbach 13.09.2018

Ortsdurchfahrt Roßbach: Sperrrung oder nicht?

Entscheidung offen

Bei der Sit­zung des Lei­ders­ba­cher Ge­mein­de­ra­tes stan­den am Di­ens­ta­g­a­bend fol­gen­de Punk­te auf der Ta­ges­ord­nung.

Weiterlesen
Leidersbach 13.09.2018

Kein Aussichtsturm in Freizeitanlage

Was im Be­richt des Bür­ger­meis­ters Michael Schüß­ler (CWG) bei der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend le­dig­lich we­ni­ge Se­kun­den in An­spruch ge­nom­men hat, dürf­te für die Lei­ders­ba­cher sicht­ba­re - be­zie­hungs­wei­se in die­sem Fall nicht sicht­ba­re - Fol­gen ha­ben.

Weiterlesen
Leidersbach 04.09.2018

Trafohäuschen erinnert an Spessarträuber

Das Tra­fo­häu­schen im Lei­ders­ba­cher Un­ter­dorf hat ein neu­es Er­schei­nungs­bild und ist da­mit zu ei­nem ech­ten Hin­gu­cker ge­wor­den. In en­ger Ab­stim­mung mit der Ge­mein­de hat der En­er­gie­ver­sor­ger Bay­ern­werk pro­fes­sio­nel­le Graf­fi­ti-Künst­ler der Agen­tur Art-EFX ein Kon­zept für den Bau er­ar­bei­ten las­sen.

Weiterlesen
Leidersbach 02.09.2018

Kleine erkunden Eichwäldchen: Frosch als Stargast

Die Kin­der sind au­ßer sich, so be­geis­tert sind sie vom neu­es­ten Fund. »Ich hab ei­nen Frosch«, hat ge­ra­de ein Mäd­chen ge­ru­fen. Ei­gent­lich kei­ne au­ßer­ge­wöhn­li­che Be­ge­ben­heit. Für die elf Spröss­lin­ge zwi­schen sechs und zwölf Jah­ren, die am Frei­tag bei den aus­ge­buch­ten Fe­ri­en­spie­len »Wald-Abenteu­er« im Eich­wäld­chen in Lei­ders­bach teil­nah­men, al­ler­dings schon.

Weiterlesen
Leidersbach 29.08.2018

Wohnraum im Spessart gesucht

Nachfrage ist größer als Angebot

Vita­min B - nur das hat ge­hol­fen, da­mit ein Lei­ders­ba­cher, der über­ra­schend aus sei­ner al­ten Miet­woh­nung aus­zie­hen muss­te, ei­ne neue in der Ge­mein­de ge­fun­den hat. »Viel klei­ner als ich woll­te, aber Haupt­sa­che ich kann hier blei­ben«, sagt der Mann, der nach Jah­ren in der Groß­stadt ger­ne im Spess­art lebt.

Weiterlesen
Leidersbach 29.08.2018

Leidersbacher Modehaus Bauer schließt am Freitag

Hoffnung auf Neuanfang

Das Tra­di­ti­ons­haus Bau­er für Da­men­be­k­lei­dung in Lei­ders­bach sch­ließt En­de Au­gust. Dies ha­ben die Ge­schäfts­füh­re­rin­nen der Mo­de­haus Bau­er GmbH, Mi­riam Weiß und Ali­ce Bau­er, auf Nach­fra­ge un­se­res Me­di­en­hau­ses be­stä­tigt. Be­trof­fen sind da­von 16 Mit­ar­bei­ter.

Weiterlesen
Leidersbach 29.08.2018

Mit ganzer Kraft Kommunalpolitiker: Ulrich Stapf mit 64 Jahren gestorben

Bis 2017 zweiter Bürgermeister in Leidersbach

Ul­rich Stapf ist ver­gan­ge­nen Sams­tag nach schwe­rer Krankheit im Al­ter von 64 Jah­ren ver­s­tor­ben. Von 2014 bis 2017 war er zwei­ter Bür­ger­meis­ter sei­ner Hei­mat­ge­mein­de Lei­ders­bach und ver­t­rat vie­le Mo­na­te den schwer­kran­ken Bür­ger­meis­ter Fritz Wörl, der im Mai 2017 ver­s­tor­ben ist.

Weiterlesen
Leidersbach 24.08.2018

Altenburg soll "Aushängeschild" werden

Auf An­re­gung der SPD-Frak­ti­on ha­ben 14 Mit­g­lie­der des Sulz­ba­cher Ge­mein­de­rats samt An­hang den Fort­gang der Ar­bei­ten an der Al­ten­burg in Au­gen­schein ge­nom­men. Der Nach­bau der Pfos­ten­sch­litz­mau­er ist so gut wie fer­tig, eben­so das in tra­di­tio­nel­ler Bau­wei­se er­rich­te­te Kel­ten­haus.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Leidersbach

Pfarreiengemeinschaft Maria im Grund: Gemeindereferentin Simone Dempewolf eingeführt

Roßbach Am 23. September 2018 wurde die neue Gemeindereferentin Frau Simone Dempewolf im Rahmen des Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Laurentius Roßbach den Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft Maria im Grund vorgestellt...

Weiterlesen

Klassenausflug Jahrgang 1943 nach Nierstein

Anlässlich des 75jährigen Geburtstages machte der Jahrgang 1943 von Ebersbach einen Ausflug in den Rheingau. Zunächst ging es mit dem Traktor in die Weinberge. An einer Jausenstation stärkten wir uns mit deftiger Vesper bei Weck, Worscht und Woi und herrlicher Sicht auf den Rhein...

Weiterlesen
Vereine Leidersbach 11.09.2018

Pfarrer Christian Ogu aus Nigeria bittet um Unterstützung für Brunnenprojekt

Leidersbach Seit 20.August ist Pfarrer Christian Ogu aus Nigeria als Urlaubsvertretung in Leidersbach. Er hält sich zwei Jahre lang in Vallendar auf, wo er an der Philosophisch-Theologischen Hochschule seine Doktorarbeit schreibt...

Weiterlesen

Feuerwehr Ebersbach spendet für Renovierung der Waldkapelle

Erster Vorsitzender der Feuerwehr Ebersbach Gerald Schott konnte am Pfarrfest der Pfarrei St. Barbara eine Spende überreichen. Kirchenpfleger Hubert Hendler nahm einen Betrag von 325 Euro entgegen, welcher für die Renovierung der Waldkapelle verwendet werden soll...

Weiterlesen
Spätlese 24.08.2018

Wirtshaussingen Svgg Grünmorsbach

Wie immer war dieser Mittag ein voller Erfolg.Dieter Roth führte mit Witz , Humor und guter Laune durch das Programm.Die Musiker Georg Amrhein, Leonard Schwind ,Alios Reuter,Alfred Schütz und Gastmusiker Hermann Holzappel waren in Bestform ...

Weiterlesen

Spiel und Spaß bei den Ferienspielen der Schützengemeinschaft Leidersbach

16 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren erlebten bei hochsommerlichen Temperaturen die Ferienspiele im und rund um das Schützenhaus. Bereits seit einigen Jahren veranstaltet die Schützengemeinschaft Leidersbach einen Nachmittag bei den Ferienspielen der Gemeinde...

Weiterlesen

Pfarrei Roßbach feiert Kirchenpatrozinium

Bei schönstem Wetter gedachte die Pfarrei Roßbach am 12. August 2018 ihres Kirchenpatrons, dem Hl. Laurentius. Begonnen wurde mit einer Kirchenparade, an der neben den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltung die Freiwillige Feuerwehr Roßbach und der Roßbacher Fasenachtsver...

Weiterlesen
BRK Leidersbach 06.08.2018

Spende an Rotes Kreuz

Beim traditionellen Starkbieranstich in der Krone Leidersbach, bei dem Bruder Barnabas die Fastenpredigt zelebrierte, wurde eine Spende in Höhe von 2.400 € durch Werner Schüßler (Jäger im Grund), der diese Veranstaltung federführend all die Jahre organisiert, an das Rote Kreuz überreicht...

Weiterlesen

Heiße Tage in der sächsischen Metropole Dresden

Vier Tage Kultur und Natur satt in Dresden und Umgebung – der Ausflug des Singkreis Leidersbach zum 40-jährigen Jubiläum in die sächsische Metropole wird für alle Beteiligten unvergessen bleiben. Einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu lieferte das heiße Sommerwetter, das mit Temperaturen weit jense...

Weiterlesen

Hutzelgrund-Theater verteilt 7.000,00 Euro Spenden

Die Theatersaison 2018 des Hutzelgrund-Theaters Leidersbach (HGT) mit dem Stück „Ein turbulentes Wochenende“ von Walter G. Pfaus war auch im 34 Jahr seit der Gründung wieder ein voller Erfolg. Bei insgesamt 13 Aufführungen konnten viele Zuschauer wieder herzlich lachen und vom Alltag abschalten...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Leidersbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kleinwallstadt vor 7 Stunden

Sitzgruppe saniert, Klettergerüst installiert

Bür­ger­meis­ter Tho­mas Köh­ler be­rich­te­te in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mon­tag über den Sach­stand di­ver­ser Bau­maß­nah­men im Ort. So ist die Holz­hüt­te auf dem Brun­nen­platz in Hof­s­tet­ten fer­tig­ge­s­tellt und so aus­ge­stat­tet, dass sie viel­sei­tig ge­nutzt wer­den kann. Die Feu­er­tau­fe hat die sa­nier­te Hüt­te beim Eb­bel­woi­fest im Au­gust be­stan­den.

Weiterlesen
Eschau vor 11 Stunden

»Bayern soll sich weiter so gut entwickeln wie bisher«

Lan­dess­port­bei­rat, Lan­des­zen­tra­le für neue Me­di­en, Stif­tung Me­di­en­päda­go­gik: Ber­t­hold Rüth ver­tritt den Land­tag in vie­len Gre­mi­en.

Weiterlesen
Elsenfeld vor 17 Stunden

74 Junghandwerker im Elsenfelder Bürgerzentrum freigesprochen

Bei der Frei­sp­re­chungs­fei­er der Kreis­hand­wer­ker­schaft Mil­ten­berg sind am Mon­tag im El­sen­fel­der Bür­ger­zen­trum 74 Jung­hand­wer­ker frei­ge­spro­chen wor­den. Kreis­hand­werks­meis­te­rin Mo­ni­que Haas führ­te durch das rund zwei­stün­di­ge Pro­gramm und zeich­ne­te mit ih­rem Ver­t­re­ter Erich Stap­pel die In­nungs­bes­ten und die Kam­mer­sie­ger aus.

Weiterlesen
Großwallstadt vor 18 Stunden

Bummeln, feiern, Mini-Truck fahren

»Die Wälls­ter Kerb ist do!« heißt es tra­di­tio­nell am vier­ten Sep­tem­ber­wo­che­n­en­de in Großwall­stadt. Und sie be­ginnt im­mer mit dem glei­chen Ri­tual: Die Be­völ­ke­rung trifft sich am Krie­ger­denk­mal zur Kerb­su­che und zieht be­g­lei­tet von Kerb­club, Mu­sik­ve­r­ein, Feu­er­wehr und Kerb­jahr­gang über die Haupt­stra­ße zum Fest­zelt auf der Main­wie­se.

Weiterlesen
Niedernberg 24.09.2018

Baumfällung: Straße kurzzeitig gesperrt

An der Staats­stra­ße 2313 wer­den an die­sem Di­ens­tag, 25. Sep­tem­ber, drei Bäu­me ge­fällt. Die Ar­bei­ten be­gin­nen laut Mit­tei­lung der Ge­mein­de­ver­wal­tung ge­gen 13 Uhr und wer­den nur et­wa 30 Mi­nu­ten dau­ern. Die Bäu­me sind durch den jüngs­ten Sturm ge­schä­d­igt und dro­hen um­zu­fal­len.

Weiterlesen