Sonntag, 16.06.2019

Blankenbach

Als erstes wird das Dorf Blankenbach 1332 erwähnt. Wie die Chronik aussagt, soll Blankenbach in dem hessisch-fuldischen Streit gegen die Herren von Baumbach im Jahre 1375 zerstört worden sein. Aber bereits 1376 wurden wieder vier Höfe in Blankenbach als hessische Lehen der Schindekopp genannt. Blankenbach liegt auf dem ursprünglichen Gebiet Thüringens.

Main-Echo berichtet aus Blankenbach

»Made in Great Britain« auf den Punkt gebracht

Nistplatz für Störche rückt näher

Udo Neumeier bleibt CSU-Vorsitzender in Blankenbach

Stadtweg wird ausgebaut und saniert

Prioritätenliste für neue Naturpark-Schutzhütte

Blankenbach: Verbrennungen im Gesicht - Junge Frau mit Hubschrauber in Klinik

"Cordula Grün" macht die Cowboys verrückt

Dossier

Kreisstraße ab Montag gesperrt

Den Aufbau der Blankenbacher Wehr geprägt

Schutz vor Einbruch: Polizei informiert

Eine Schutzhütte für Blankenbach

Blankenbacher Waldfriedhof erhält Sanitäranlage

Gruppen berichten aus Blankenbach

Neuste Bildergalerien aus Blankenbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

»Glääwischer Kerb« mit Dorfbus-Weihe

Westerngrund will die Halter abgestellter Fahrzeuge ermitteln

»Forest for Future« im Johannesberger Forst

Turmfalkenküken in der Schneppenbacher Herz-Mariä-Kirche

Schenkbox gegen die Ex-und-Hopp-Mentalität in Johannesberg

In Blankenbach hat das wohl erste Wasserpfeifen-Lokal im Kahlgrund eröffnet