Sonntag, 18.11.2018

Hösbach

Hösbach wurde 1189 erstmals urkundlich erwähnt. 1218 wurde die Pfarrei Hösbach der Abtei Schmerlenba …

Main-Echo berichtet aus Hösbach

Hösbach 16.11.2018

Keine Feierstunde in Hösbach-Bahnhof

In Hös­bach-Bahn­hof gibt es die­ses Jahr kei­ne Fei­er­stun­de zum Volk­strau­er­tag. Dar­auf weist die Hös­ba­cher Ver­wal­tung hin. Es wer­de zwar ein Kranz nie­der­ge­legt, aber es sei kein Red­ner vor Ort, teilt das Rat­haus auf Nach­fra­ge mit.

Weiterlesen
Hösbach 16.11.2018

Entlastungsstraße bleibt »Gespenst«

Das um­s­trit­te­ne Pro­jekt nicht zu den Ak­ten le­gen, aber auch nicht vor­an­t­rei­ben: Die Ge­mein­de Hös­bach be­müht sich »vo­r­erst« nicht um ei­ne »Süd­um­ge­hung« ent­lang der Au­to­bahn-Ein­hau­sung zur Ent­las­tung der vor al­lem bei Stau auf der A 3 oft ver­stopf­ten Haupt­stra­ße.

Weiterlesen
Hösbach 15.11.2018

Vorerst keine Pläne für Hösbacher Entlastungsstraße

Keine Planung für "Südumgehung"

Die Gemeinde Hösbach wird vorerst nicht in die Planung einer "Südumgehung" entlang der Autobahn-Einhausung zur Entlastung der immer wieder verstopften Hauptstraße einsteigen: Mit breiter Mehrheit hat der Gemeinderat am Donnerstagabend einen entsprechenden Antrag der Freien Wähler abgelehnt.

Weiterlesen
Hösbach 16.11.2018

Bürgerversammlungen im Markt Hösbach

Drei Bür­ger­ver­samm­lun­gen ste­hen in der Markt­ge­mein­de Hös­bach an. Die Ter­mi­ne in den Orts­tei­len laut Ver­wal­tung im Über­blick (Be­ginn ist je­weils um 19 Uhr): • Mon­tag, 19. No­vem­ber, für Hös­bach und We­nig­hös­bach im Kul­tur- und Sport­park Hös­bach, Jahn­stra­ße.

Weiterlesen
Hösbach 15.11.2018

Ärger über gesperrten Radweg zwi­schen Hös­bach und We­nig­hös­bach

Umleitung ist steil und dunkel

Seit Mon­tag ist der Rad­weg zwi­schen Hös­bach und We­nig­hös­bach an der Kreis­stra­ße AB 10 ge­sperrt. Sehr zum Är­ger von Ger­hard Beis­ter, Markt­ge­mein­de­rat der Grü­nen. Ei­ne Um­lei­tung ist zwar aus­ge­schil­dert, doch der Weg über den Schel­len­berg sei steil und nicht be­leuch­tet.

Weiterlesen
Goldbach 15.11.2018

Unbekannter greift in Kasse einer Goldbacher Bäckerei

Polizei Aschaffenburg

450 Euro Brgeld hat am Mittwoch ein Unbekannter in einer Bäckerei in der Aschaffenburger Straße in Goldbach erbeutet. Gesucht wurd ein etwa 50-Jähriger, 1,80 Meter groß mit Dreitagebart.

Weiterlesen
Hösbach 12.11.2018

JPG-Chor begeistert das Publikum

Der Joch-Pop-Gos­pel­chor (JPG-Chor) hat mit ei­nem tol­len Ju­bi­läums­kon­zert sein zehn­jäh­ri­ges Be­ste­hen im mit 600 Be­su­chern aus­ver­kauf­ten Kul­tur- und Sport­park Hös­bach ge­fei­ert. Der Na­me des Chors geht dar­auf zu­rück, dass die Men­schen aus We­nig­hös­bach im Volks­mund »Jöcher« ge­nannt wer­den.

Weiterlesen
Hösbach 08.11.2018

Bund zahlt ausnahmsweise für Bahnhöfe

Umbauten in Laufach und Hösbach

Aus­nahms­wei­se über­nimmt der Bund die kom­p­let­ten Kos­ten für den bar­rie­re­f­rei­en Um­bau der Bahn­hö­fe in Hös­bach und Lau­fach. Das hat die CSU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te And­rea Lind­holz am Don­ners­tag nach der Be­r­ei­ni­gungs­sit­zung des Haus­halts­aus­schus­ses mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Hösbach 07.11.2018

Hösbacher Hallenbad wieder geöffnet

Der tech­ni­sche De­fekt im Hal­len­bad Hös­bach ist be­ho­ben und so­mit das Bad wie­der ge­öff­net. Dies teilt die Hös­ba­cher Ver­wal­tung mit.

Weiterlesen
Hösbach 06.11.2018

Bald doch Tempo 30 am Ortseingang?

Die Ver­kehrs­in­i­tia­ti­ve Hös­bach (VIH) hat vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Würz­burg in Sa­chen Tem­po 30 ei­nen ju­ris­ti­schen Er­folg er­zielt. Am Di­ens­tag gab die vier­te Kam­mer der Kla­ge des VIH-Vor­sit­zen­den Hans-Pe­ter Sch­mitt auf ei­ne Neu­be­schei­dung sei­nes An­tra­ges auf Tem­po 30 im west­li­chen Orts­ein­gang in der Haupt­stra­ße statt.

Weiterlesen
Hösbach 05.11.2018

Melancholie - und immer wieder ein Lächeln

Nach der er­folg­rei­chen Pre­mie­re im ver­gan­ge­nen Jahr gab es auf viel­fa­chen Pu­b­li­kums­wunsch auch in die­sem Herbst im Bür­ger­saal Hös­bach wie­der ein stim­mungs­vol­les Trio-Kon­zert un­ter dem Mot­to "Au­tumn Lea­ves" zu hö­ren.

Weiterlesen
Hösbach 03.11.2018

Heimische Sportasse im Mittelpunkt

Je­de Men­ge Hoch­ach­tung hat Land­rat Ul­rich Reu­ter am Di­ens­tag bei der Sport­ler­eh­rung des Land­k­rei­ses Aschaf­fen­burg im Hös­ba­cher Kul­tur- und Sport­zen­trum in Hös­bach ge­zeigt: »Sie sind Aus­hän­ge­schil­der und Vor­bil­der. Sie sind die bes­te Wer­bung für Ih­re Sport­art.«

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hösbach

Träume hat jeder – Global Micro Initiative e.V. hilft Sara, Marciell und Angelo, die ihren zu verwirklichen

Einmal im Leben um die Welt reisen, einen Fallschirmsprung wagen, Leben retten oder zum Mond reisen – Träume hat jeder. Sie sind vielfältig, unterscheiden sich, doch für jeden stellen sie ein Ziel dar, das er erreichen möchte...

Weiterlesen

Jede Menge Spiel, Spaß und Turnen beim TVH - Sporttag für Kinder im Alter 6-10 Jahre

Zu Beginn der Herbstferien lud der TV Hösbach Grundschulkinder im Alter von ca. 6-10 Jahren zu einem kostenlosen Sporttag ein. Über 50 Kinder kamen in den Hösbacher Kultur- und Sportpark. Egal ob Mitglied oder Nichtmitglied, jedes Kind durfte teilnehmen...

Weiterlesen
HSG Aschafftal 14.11.2018

Torwarttraining mit Jan-Steffen Redwitz

Am Dienstag den 06.11.2018 war für unsere (Nachwuchs-)Torwarte ein ganz besonderer Tag! Torwarttraining mit einem echten Bundesliga-Tormann! Das gibt es nicht jeden Tag bei der HSG Aschafftal. Jan-Steffen Redwitz, aktuell Torwart des Bundesliga-Zweitligisten TV Großwallstadt hat sich an diesem...

Weiterlesen

Jennifer Friedl ist neue „Adler-Schützenkönigin“, Carmen Linke erringt die Würde der „Passiv-Schützenkönigin“. Die Damen dominieren bei der Proklamation der Königsfamilie.

Zur traditionellen Königsfeier, dem »krönenden Abschluss« eines jeden Schützenjahres, durfte 1. Schützenmeister Roland Rettinger im Schützenhaus, wieder zahlreiche Mitglieder und Gäste willkommen heißen...

Weiterlesen

Einmal im Jahr nicht auf Schusters Rappen unterwegs!

Der Wanderverein "Wanderlust Feldkahl" hatte eine Mehrtagesfahrt nach Beilngries ins Altmühltal geplant und machte sich mit 34 Personen bei sonnigem Wetter auf den Weg. Nicht nur die Koffer sondern auch die Verpflegung für die Frühstückspause wurde verladen...

Weiterlesen

Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau als Beitrag zur Demokratie- und Werteerziehung an der RSH

Gerade im Hinblick auf die zunehmenden politisch-radikalen, häufig extremistischen Tendenzen unter Teilen der deutschen Bevölkerung, in deren Zusammenhang erschreckenderweise oftmals die grausame, menschenverachtende Willkürherrschaft des NS-Regimes als „heroisch“ glorifiziert wird und deren Verbrec...

Weiterlesen

Schülersprecher gewählt - Klassensprecherseminar des Hanns-Seidel-Gymnasiums Hösbach in Oberwildflecken

Hösbach. Zum Schuljahresbeginn macht sich die SMV (=Schülermitverantwortung) des Hanns-Seidel-Gymnasiums (HSG) traditionell auf in die Rhön, um im CJVM Hüttendorf in Oberwildflecken das kommende Schuljahr zu planen und die neuen Schülersprecher zu wählen...

Weiterlesen
Regenbogen 01.11.2018

Von der Sonne beschienen

... so oder so ähnlich könnten wir zei Aktionen des Kindergarten "Regenbogen" im dritten Quartal des Jahres beschreiben. Bei bestem Wetter, durften auf unserem Verkehrsplatz im Garten, die Kinder mit der Verkehrspolizei Ascahffenburg,und der Fahrschule Weithofer einen ganzen Tag verbringen...

Weiterlesen

Neuer Platz für restaurierten Bildstock

Der 1991 errichtete Bildstock, der am Hösbacher Waldrand stand, war nicht nur zugewachsen und in die Jahre gekommen, sondern auch wegen des starken Anstiegs am „Steinbuckel“ für viele schwer erreichbar geworden...

Weiterlesen

Faszination Unendlichkeit

Unter diesem Titel fand am Dienstag, 23.10.18, um 19:00 Uhr am Hanns-Seidel-Gymnasium in Hösbach ein wissenschaftlicher Vortrag statt. Professor Thomas Weth, der eigens dafür aus Nürnberg angereist war, erläuterte etwa 100 gespannten Zuhörern die mathematische Sicht auf die Unendlichkeit...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hösbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Schöllkrippen 17.11.2018

Ideen für Forsthaus und Schöllkrippener Marktplatz vorgestellt

Rund 50 Besucher bei der Bürgerversammlung

Die Zu­kunft des al­ten Forst­hau­ses, die Um­ge­stal­tung des Markt­plat­zes und di­ver­se Bau­vor­ha­ben wa­ren The­ma der Sc­höllkrip­pe­ner Bür­ger­ver­samm­lung, zu der am Don­ners­ta­g­a­bend rund 50 Be­su­cher ins Schüt­zen­haus ge­kom­men wa­ren.

Weiterlesen
Johannesberg 17.11.2018

Voll­sper­run­gen in Johannesberg: Nicht ärgern, sondern im Rathaus melden

Bürgerversammlung: Zweiter Ausbauabschnitt der Ortsdurchfahrt im Fokus

Noch­mal Voll­sper­run­gen der Jo­han­nes­ber­ger Orts­durch­fahrt und Um­lei­tun­gen durchs Wohn­ge­biet bis 2020: Der fürs nächs­te und über­nächs­te Jahr ge­plan­te Aus­bau der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße zwi­schen dem Obe­raf­fer­ba­cher Orts­ein­gang und der Ein­mün­dung der Gar­ten­stra­ße hat im Mit­tel­punkt der Bür­ger­ver­samm­lung am Don­ners­ta­g­a­bend ge­stan­den.

Weiterlesen
Blankenbach 16.11.2018

Matthias Fehringer führt Elternbeirat

An der Grund­schu­le Som­mer­kahl-Blan­ken­bach ist ein El­tern­bei­rat für das Schul­jahr 2018/2019 ge­wählt wor­den. Laut Mit­tei­lung der Schu­le ist Mat­thias Feh­rin­ger Vor­sit­zen­der, Alex­an­d­ra Rö­der stell­ver­t­re­ten­de Vor­sit­zen­de. Wei­te­re Vor­stands­mit­g­lie­der sind Eva Scha­ab und Ralf Freu­den?ber­ger. Mar­ti­na Wis­sel fun­giert als Schrift­füh­re­rin.

Weiterlesen
Schöllkrippen 16.11.2018

Grundschule: Elternbeirat gewählt

An der Grun­d?­schu­le Sc­höllkrip­pen ist ein El­tern­bei­rat für das Schul­jahr 2018/2019 ge­wählt wor­den. Laut Mit­tei­lung der Schu­le setzt sich das Gre­mi­um wie folgt zu­sam­men: Vor­sit­zen­de ist Ka­trin Sch­mitt, stell­ver­t­re­ten­der Vor­sit­zen­der And­reas Grün, Schrift­füh­re­rin Mei­ke Sitz­mann, Kas­sie­re­rin Mi­chè­le Wes­ter­mann.

Weiterlesen
Laufach 16.11.2018

Über 700 Euro für Waisenkinderprojekt

Beim »Sai­ten­klang«-Kon­zert der Wan­der­ka­pel­le des Wan­der­ve­r­eins »Wal­des­lust« Lau?­fach ha­ben die Be­su­cher mehr als 700 Eu­ro ge­spen­det. Wie der Ve­r­ein mit­teilt, ging der Er­lös zum größ­ten Teil an die Ke­nia­ne­rin Ber­na­di­ne An­ga­lu­sha aus Un­teraf­fer­bach für de­ren Wai­sen­kin­der­pro­jekt im ke­nia­ni­schen Ka­ka­me­ga.

Weiterlesen