Mittwoch, 23.01.2019

Ronneburg


Main-Echo berichtet aus Ronneburg

Ronneburg 13.12.2018

Gaukler und Händler bevölkern weihnachtliche Ronneburg

Zum letz­ten Mal öff­net am Wo­che­n­en­de des 15. und 16. De­zem­ber der his­to­ri­sche Weih­nachts­markt auf der Ron­ne­burg im gleich­na­mi­gen Ort.

Weiterlesen
Ronneburg 16.11.2018

Ronneburg wird zur Kulisse für historischen Weihnachtsmarkt

Zur Ku­lis­se für ei­nen his­to­ri­schen Weih­nachts­markt wird in der Ad­vents­zeit die Ron­ne­burg im gleich­na­mi­gen Ort: An den Wo­che­n­en­den des 1. und 2., 8. und 9. so­wie 15. und 16. De­zem­ber be­völ­kern Hand­wer­ker, Händ­ler, Min­ne­sän­ger und Jon­g­leu­re das Ge­län­de. Ge­öff­net ist laut Pro­gramm auf der Ho­me­pa­ge der Burg je­weils von 11 bis 20 Uhr.

Weiterlesen
Ronneburg 17.09.2018

Mittelalterliches Spectaculum

Rit­ter, Gauk­ler, fah­ren­des Volk, al­tes Hand­werk und fast ver­ges­se­ne Küns­te: An den kom­men­den bei­den Wo­che­n­en­den, 22. und 23., 29. und 30. Sep­tem­ber, so­wie am Fei­er­tag, Mitt­woch, 3. Ok­tober, kehrt die Ron­ne­burg zum 30. Mal ins Mit­telal­ter zu­rück. Das hat der Ve­r­ein Freun­de der Ron­ne­burg mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Ronneburg 15.02.2018

Der Ronneburg-Falkner hat Jagdsaison

In den Win­ter­mo­na­ten auf die Beiz­jagd zu ge­hen, dar­auf freut sich Fal­k­ner Wal­ter Rein­hart den gan­zen Som­mer. Wenn sei­ne Fal­k­ne­rei auf der Ron­ne­burg En­de Ok­tober in die Win­ter­pau­se geht, be­ginnt für den 55-Jäh­ri­gen die Jagd­sai­son. Bis En­de Fe­bruar ist er dann mit ei­nem Ha­bicht un­ter­wegs, um im Auf­trag von Städ­ten und Ge­mein­den Kan­in­chen auf Fried­hö­fen, in Ge­wer­be- oder Stadt­ge­bie­ten zu ja­gen.

Weiterlesen
Ronneburg 13.12.2017

Gaukler bevölkern die Ronneburg: Weihnachtsmarkt am Wochenende

Gauk­ler, Fan­fa­ren­zug, St. Ni­ko­laus: An die­sem Wo­che­n­en­de, 16. und 17. De­zem­ber, fin­det auf der Ron­ne­burg ein his­to­ri­scher Weih­nachts­markt statt. Das teilt der Ve­r­ein Freun­de der Ron­ne­burg mit, der die Ver­an­stal­tung aus­rich­tet.

Weiterlesen
Ronneburg 03.11.2017

Musizierfreizeit lädt zu Abschlusskonzert

Die Mu­si­zier­f­rei­zeit Main-Kin­zig 2017 rich­tet am Sonn­tag, 5. No­vem­ber, ihr Ab­schluss­kon­zert aus. Ab 14 Uhr wol­len 150 Kin­der, Ju­gend­li­che und Er­wach­se­ne laut An­kün­di­gung im Ju­gend­zen­trum Ron­ne­burg, Am Wei­ßen Berg, ein lo­cke­res Werk­statt­kon­zert prä­sen­tie­ren. Der Ein­tritt ist frei. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Ronneburg 17.10.2017

Am Wochenende heizt das Gesinde auf der Ronneburg an

In der Burg­küche kocht, backt und sch­mort das eif­ri­ge Ges­in­de. Im Burg­hof be­ar­bei­tet ein Sch­mied hei­ßes Ei­sen, wäh­rend im Hof ein Feu­er lo­dert. Übe­rall tum­meln sich Men­schen in Klei­dern der Stau­f­er­zeit. Die Grün­dungs­zeit der Ron­ne­burg zum Le­ben er­we­cken: Das will der Frank­fur­ter Ve­r­ein IG Wolf am kom­men­den Wo­che­n­en­de, 21. und 22. Ok­tober.

Weiterlesen
Ronneburg 25.09.2017

Ritter und Gaukler: Mittelalterliche Festspiele auf der Ronneburg

»Mit­telal­ter­li­che Burg­fest­spie­le zu Eh­ren des Hei­li­gen Grals auf der Ron­ne­burg« kün­digt der Ve­r­ein »Freun­de der Ron­ne­burg« für das kom­men­de Wo­che­n­en­de an: Am Sams­tag und Sonn­tag, 30. Sep­tem­ber und 1. Ok­tober, so­wie am Tag der Deut­schen Ein­heit, 3. Ok­tober, sind auf der Ron­ne­burg Rit­ter und Gauk­ler zu Gast so­wie Hand­wer­ker und Künst­ler.

Weiterlesen
Ronneburg 24.08.2017

Ronneburg: Leben im Mittelalter

Wie ha­ben Men­schen im Mit­telal­ter auf ei­ner Burg ge­lebt? Da­von kön­nen sich die Be­su­cher der Ron­ne­burg an die­sem Wo­che­n­en­de, 26. und 27. Au­gust, ei­nen Ein­druck ma­chen. Die Grup­pe Mensch im Mit­telal­ter (Mim) wird nicht nur al­te Hand­werk­s­tech­ni­ken vor­s­tel­len, son­dern auch zei­gen, wie sich die Men­schen da­mals klei­de­ten. Ver­an­stal­ter ist der Ve­r­ein Freun­de der Ron­ne­burg. Die Burg ist an bei­den Ta­gen von 11 bis 17 Uhr ge­öff­net.

Weiterlesen
Ronneburg 23.08.2017

Reformation feiern auf der Ronneburg

Mit ei­nem Fest­wo­che­n­en­de auf der Ron­ne­burg fei­ert der Evan­ge­li­sche Kir­chen­kreis Ha­nau an die­sem Wo­che­n­en­de, 25. bis 27. Au­gust, das Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­läum. Un­ter dem Mot­to »Ein fes­te Burg« wer­de Lu­ther ku­li­na­risch, kun­ter­b­unt und kul­tu­rell ge­fei­ert, teil­te Jens Hel­ler, der Me­di­en­be­auf­trag­te des Sp­ren­gels Ha­nau, mit.

Weiterlesen
Ronneburg 03.08.2017

Wie es sich auf einer Burg lebte

Wie ha­ben Men­schen früh­er auf ei­ner Burg ge­lebt? Ei­nen Ein­druck da­von be­kom­men die Be­su­cher der Ron­ne­burg an die­sem Wo­che­n­en­de, 5. und 6. Au­gust. Die Grup­pe Ie-Genô­te - nach ei­ge­nen An­ga­ben ein »lo­ser Zu­sam­men­schluss von Leu­ten, die Spaß am Hob­by Mit­telal­ter und den da­mit ver­bun­de­nen Tä­tig­kei­ten ha­ben« - wer­den am Sams­tag und am Sonn­tag in der Burg ko­chen, Wol­le im Kes­sel fär­ben, mit­telal­ter­li­che Tän­ze vor­füh­ren und noch wei­te­re Ak­tio­nen an­bie­ten.

Weiterlesen
Ronneburg 30.05.2017

Ritter-Schaukämpfe an diesem Wochenende auf der Ronneburg

Zum Pfingst­wo­che­n­en­de neh­men Rit­ter die Ron­ne­burg wie­der in Be­schlag. Sie wer­den sich beim Pfingst-Tur­nier vom 3. bis 5. Ju­ni auch zu Pfer­de mes­sen, ver­sp­re­chen die Or­ga­ni­sa­to­ren, die Freun­de der Ron­ne­burg.
Vor den Mau­ern der Burg ver­sam­meln sich die Re­cken dem­nach in Zelt­la­gern, um dem gro­ßen Er­eig­nis mög­lichst na­he zu sein.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Ronneburg

Neuste Bildergalerien aus Ronneburg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Langenselbold 21.12.2018

Ordnungsamt zieht um

Die Stadt­ver­wal­tung Lan­gen­sel­bold teilt mit, dass das Ord­nung­s­amt mit den an­ge­sch­los­se­nen Be­rei­chen Ge­wer­be, Fried­hof und Stan­de­s­amt in der zwei­ten Ja­nu­ar­wo­che in die Rä­um­lich­kei­ten des Sch­los­ses, 2. Eta­ge, zieht. Aus die­sem Grund sind die Be­rei­che Ge­wer­be, Fried­hof und Stan­de­s­amt am 7. und 8. Ja­nuar ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Langenselbold 11.12.2018

Biotoppflege für bedrohte Wiesenvögel in der Kinzigaue

Die Hes­si­sche Ge­sell­schaft für Orni­tho­lo­gie und Na­tur­schutz (HGON) hat am Wo­che­n­en­de im Lan­gen­sel­bol­der Flos in der Kin­zi­gaue die jähr­li­chen Pf­le­ge­maß­nah­men vor­ge­nom­men. Die Flächen die­nen un­ter an­de­rem dem in Hes­sen vom Auss­ter­ben be­droh­ten Kie­bitz als letz­ter Rück­zug­s­ort im Main-Kin­zig-Kreis, sch­reibt die HGON in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung

Weiterlesen
Hasselroth 11.11.2018

Pfeifer (SWG) gewinnt Stichwahl

Mat­thias Pfei­fer von der So­zia­len Wäh­l­er­ge­mein­schaft (SWG) wird der neue Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Has­sel­roth mit sei­nen Orts­tei­len Gonds­roth, Nie­der­mitt­lau und Neu­en­haßlau (Kreis Main-Kin­zig). Pfei­fer wird Nach­fol­ger des par­tei­lo­sen (von der CDU ge­stütz­ten) Rat­haus­chefs Uwe Her­mann Scharf, der nicht mehr an­ge­t­re­ten war.

Weiterlesen
Hasselroth 29.10.2018

Keine Entscheidung in Hasselroth

Bei der Bür­ger­meis­ter­wahl in Has­sel­roth schaff­te m Sonn­tag kei­ner der drei Kan­di­da­ten den Sprung über die 50 Pro­zent, da­her ist ei­ne Stich­wahl am 11. No­vem­ber nö­t­ig.

Weiterlesen
Erlensee 04.10.2018

Spedition erweitert Standort Erlensee

Um 3000 Quad­r­at­me­ter und zwölf Mit­ar­bei­ter hat die Spe­di­ti­on Fen­thol & Sandt­mann ih­ren Stand­ort Er­len­see er­wei­tert. Zum 1. Ok­tober nahm das Un­ter­neh­men ein neu­es La­ger auf dem Areal des frühe­ren Flie­ger­horsts in Be­trieb, wie aus ei­ner Pres­se­mit­tei­lung her­vor­geht. Die Fläche sei über­wie­gend für die La­ge­rung von Ge­fahr­stof­fen vor­ge­se­hen.

Weiterlesen