Sonntag, 18.11.2018

Hainburg

Hainstadt wurde im 12. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt. Als Gottfried von Eppstein 1425 das …

Main-Echo berichtet aus Hainburg

Seligenstadt 12.11.2018

Motorrad-Fahrer stirbt nach Unfall auf A45

Polizei Südosthessen

Am Sonntagnachmittag ist ein Motorrad-Fahrer auf der Autobahn 45 bei Seligenstadt verunglückt. Der Suzuki-Fahrer hatte sich bei dem Sturz so schwer verletzt, dass er am Montag verstarb.

Weiterlesen
Hainburg 31.10.2018

Den Promis Privates entlocken

Ste­pha­nie Har­rer hat auf­re­gen­de Ta­ge vor sich. Die Hain­städ­te­rin steht beim Deut­schen Sport­pres­se­ball in Frank­furt auf dem Ro­ten Tep­pich und in­ter­viewt vie­le Pro­mis. Nur we­ni­ge Ta­ge spä­ter wird die Fa­schings­sai­son er­öff­net und Har­rer steht mit ih­ren Gar­de- und Show­tanz­grup­pen auf zahl­rei­chen Büh­nen der Re­gi­on. Im Le­ben der 33-Jäh­ri­gen spielt der Sport ei­ne gro­ße Rol­le.

Weiterlesen
Hainburg 08.06.2018

»Petri Heil« auch für behinderte Angler

Leo Sti­glau­er kann wie­der an­geln ge­hen. Seit er nicht mehr gut zu Fuß ist, hat der 80-jäh­ri­ge Hain­bur­ger sei­nem ge­lieb­ten Hob­by nur noch ge­le­gent­lich frö­nen kön­nen und da­zu im­mer Hil­fe ge­braucht.

Weiterlesen
Hainburg 23.03.2018

Das Ziel lautet: Popstar in den USA

Deutsche Singstimme in »Coco«

Auf die Fra­ge, wie be­rühmt er denn sei, hält Sal­va­to­re Sci­ré sei­ne Hand auf Schul­ter­höhe. »Ich bin nur im öf­f­ent­li­chen Le­ben.« Sein Ziel lie­ge weit höh­er - bei Stars wie Jus­tin Bie­ber oder Mi­ley Cy­rus, sagt der 14-jäh­ri­ge Real­schü­ler aus Hain­burg. Sal­va­to­re will Pop­sän­ger wer­den. Die Chan­cen schei­nen gut zu ste­hen:

Weiterlesen
Hainburg 16.02.2018

Mülltonnen brennen: Brandstiftung?

We­gen bren­nen­der Müll­ton­nen sind Po­li­zei und Feu­er­wehr in den ver­gan­ge­nen Ta­gen mehr­fach in den Hain­bur­ger Orts­teils Hain­stadt aus­ge­rückt. Das teil­te die Po­li­zei mit, die von Brand­s­tif­tung aus­geht.

Weiterlesen
Hainburg 14.02.2018

Einbruch: Schmuck und Geld gestohlen

Sch­muck und Geld ha­ben Ein­b­re­cher am Di­ens­tag in ei­nem Ein­fa­mi­li­en­haus in Hain­burg ge­stoh­len. Zwi­schen 16.15 und 21 Uhr he­bel­ten sie ein Kel­ler­fens­ter des Hau­ses auf, das am Ostring (60er-Haus­num­mern) im Orts­teil Klein-Krot­zen­burg steht. Laut Po­li­zei durch­such­ten die Tä­ter sämt­li­che Räu­me, be­vor sie flo­hen. Die Beam­ten su­chen Zeu­gen, die ver­däch­ti­ge Per­so­nen und Fahr­zeu­ge be­o­b­ach­tet ha­ben. Ju­lie Hof­mann

Weiterlesen
Hainburg 04.02.2018

Neuer Vorstand für Feuerwehrverein

Der Feu­er­wehr­ve­r­ein in Klein-Krot­zen­burg hat ei­nen neu­en Vor­stand. Laut Mit­tei­lung des Ve­r­eins hat­te sich Wer­ner Mer­get nach 26 Jah­ren an der Spit­ze nicht mehr zur Wahl ge­s­tellt.

Weiterlesen
Hainburg 29.01.2018

Kleiner Dieb stiehlt großen Schein

Ein Trick­dieb hat in der Ken­ne­dy­stra­ße im Hain­bur­ger Orts­teil Klein-Krot­zen­burg die Gut­mü­tig­keit ei­nes Se­nio­ren aus­ge­nutzt. Wie die Po­li­zei erst jetzt mel­de­te, spiel­te der auf­fäl­lig klei­ne, 40 bis 50 Jah­re al­te Mann dem 82-Jäh­ri­gen am Don­ners­tag ge­gen 11.50 Uhr ei­ne Not­la­ge vor und bat um Klein­geld zum Te­le­fo­nie­ren. Als der Rent­ner Mün­zen her­aus­hol­te, lenk­te der Gau­ner ihn ab und zog ei­nen grö­ße­ren Schein aus des­sen Bör­se. Der Tä­ter soll zwi­schen 1,50 und 1,60 Me­tern groß sein.

Weiterlesen
Langen 25.01.2018

Vermisste Frau ist wieder da

Wie­der da ist die Hain­bur­ge­rin, die seit Di­ens­tag nach ei­nem Kran­ken­haus­au­f­ent­halt in Lan­gen ver­misst wur­de. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, fan­den Po­li­zis­ten die Frau in Frank­furt auf der Stra­ße. Sie ist un­ver­sehrt und wur­de zu­rück­ge­bracht. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Hainburg 03.01.2018

Einbrecher greifen zum Feuerlöscher

Wohl um Spu­ren zu ver­wi­schen, ha­ben Die­be in ei­nem Be­k­lei­dungs­ge­schäft im Hain­bur­ger Orts­teil Klein-Krot­zen­burg den In­halt ei­nes Feu­er­lö­schers ver­sprüht. Die Tä­ter schlu­gen zwi­schen Sams­tag, 13.15 Uhr, und Di­ens­tag, 8.45 Uhr, ei­ne Fens­ter­schei­be an der Rück­sei­te des Ge­schäfts in den Fa­sa­ne­rie­ar­ka­den ein. Sie schweiß­ten ei­nen Tre­sor auf und nah­men Geld her­aus.

Weiterlesen
Hainburg 01.01.2018

Brand: Verletzte und 100 000 Euro Schaden

100 000 Eu­ro Scha­den ist am Mon­tag bei ei­nem Brand in Hain­burg-Hain­stadt ent­stan­den. Zwei Feu­er­wehr­män­ner wur­den leicht ver­letzt. Haus­be­woh­ner hat­ten in ei­ner Ton­ne ein of­fe­nes Feu­er ge­schürt. Ge­gen 1.30 Uhr führ­te die­ses mög­li­cher­wei­se da­zu, dass ei­ne Gar­ten­hüt­te, ei­ne Har­ley Da­vid­son so­wie ein Car­port ab­brann­ten und das Haus, der Car­port und das Au­to des Nach­barn be­schä­d­igt wur­den. Ein Be­woh­ner er­litt laut Po­li­zei ei­nen Schock.

Weiterlesen
Hainstadt 15.12.2017

Neujahrskonzert mit Thomas Gabriel

Ein Neu­jahrs­kon­zert mit den »Sil­ver Pi­pes and gol­den Horns« gibt es am Mon­tag, 1. Ja­nuar 2018, in der ka­tho­li­schen Pfarr­kir­che in Hain­burg. Ab 16 Uhr will das En­sem­b­le um Tho­mas Ga­bri­el mit Trom­pe­ten, Pau­ken und Or­gel Klas­si­ker von Vi­val­di, Man­f­re­di­ni und Bach so­wie Lie­der von John Mi­les und Mi­cha­el Jack­son und Louis Arm­s­trong zu Ge­hör brin­gen. Der Ein­tritt kos­tet laut An­kün­di­gung zehn Eu­ro. Ver­an­stal­ter ist die Pfarr­ge­mein­de St.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hainburg

Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg zu Gast in Südtirol

Zum dreißigsten Mal hieß es dieses Jahr: Skifreizeit der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Krotzenburg. Diese führte die 17 Skisportbegeisterten der Feuerwehr vom 11. bis 18 März in das schöne Colfosco in Südtirol...

Weiterlesen

Kinderfeuerwehr Klein-Krotzenburg feiert Abnahme der Kindertatze

Über 26 Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren der Feuerwehren aus Klein-Krotzenburg und Klein-Auheim freuten sich am Samstag, den 03.03.2018, über die Verleihung der Kindertatze. Die Kindertatze ist ein Feuerwehrabzeichen des Landesfeuerwehrverbands Hessen...

Weiterlesen

Gesangverein Harmonie Hainstadt entdeckt Europa

Musik kennt keine Grenzen Am 03. und 04. Oktober 2017 startet der Gesangverein Harmonie Hainstadt sein Chorprojekt durch Europa. Eine musikalische Reise durch mehrere Länder wird für Oktober 2018 zur Aufführung in Hainstadt geplant...

Weiterlesen

Wir lassen uns das Singen nicht vermiesen.......

…...das Singen nicht und auch die Fröhlichkeit! Pünktlich zum Festbeginn öffnete der Himmel seine Schleuse und „erfreute“ die Veranstalter des Harmonie-Weinfestes in Hainstadt mit viel Nass von oben. Sturmböen verpflichteten die dienstbereiten Mitglieder zum Fixieren der Zeltstangen, zum Einsammeln ...

Weiterlesen

3. „Kirchplatzfest“ mit der Harmonie Hainstadt

Der Gesangverein Harmonie 1885 e.V. Hainstadt plant sein 3. Weinfest und veranstaltet am 18. August 2017 das „Kirchplatzfest“ unter dem Motto „Wein und Gesang“. Alle zwei Jahre hoffen die Verantwortlichen auf Sonne, Wärme und keinen Regen...

Weiterlesen

Gefühle – Träume – Wunder

Diese Inhalte standen im Mittelpunkt beim Sommerkonzert des Frauenchors der Harmonie Hainstadt im evangelischen Gemeindezentrum. An zwei aufeinanderfolgen-den Abenden präsentierten die Sängerinnen, gemeinsam mit dem Jungen Chor und überzeugend abgestimmten Textbeiträgen „Lieder und Gedichte an eine...

Weiterlesen

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Wer kennt sie noch nicht? „Lieder – Geschichten und Gedichte an einem Sommertag“ - zum wiederholten Male mit dem Frauen- und JungeChor des GV Harmonie 1885 e.V. Hainstadt. Alle Musikinteressierte und Liebhaber der Poesie sollten das Konzert nicht verpassen...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hainburg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Alzenau 16.11.2018

Stadt Alzenau erwirbt Wasserloser Marienheim

Abriss und Wohnungsbau wahrscheinlich

Die ka­tho­li­sche Kir­che wird das Ma­ri­en­heim in Was­ser­los an die Stadt Al­zenau ver­kau­fen. Die­se Nach­richt be­stä­tig­te so­wohl Pfar­rer Frank Ma­thio­wetz als auch Al­zen­aus Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on.

Weiterlesen
Karlstein 16.11.2018

25. November: Viel los im Heimatmuseum

Im Karl­stei­ner Hei­mat­mu­se­um (Schul­stra­ße 2) ist am Sonn­tag, 25. No­vem­ber, letzt­mals die Son­der­aus­stel­lung über die Schlacht bei Det­tin­gen zu se­hen. Laut Mit­tei­lung des Karl­stei­ner Ge­schichts­ve­r­eins gibt es an die­sem Nach­mit­tag auch ei­ne Kauf- und Tausch­bör­se für das Hei­mat­jahr­buch »Un­ser Kahl­grund« so­wie ein Schau­klöp­peln.

Weiterlesen
Karlstein 16.11.2018

Ratsbegehren für ein neues Baugebiet in Karlstein?

250 Besucher beim Diskussionsabend über das Gelände am Feuerwehrhaus

Mit ei­nem Rats­be­geh­ren die Fra­ge nach ei­nem Bau­ge­biet am neu­en Feu­er­wehr­haus zur Ab­stim­mung stel­len: Das wer­de sei­ne Frak­ti­on im Ge­mein­de­rat be­an­tra­gen, kün­dig­te Karl­steins SPD-Vor­sit­zen­der Gun­ther ter Bah­ne bei dem Dis­kus­si­ons­a­bend zum The­ma am Don­ners­tag in der Lin­dig­hal­le an. "Al­le sol­len mi­t­ent­schei­den", er­klär­te ter Bah­ne.

Weiterlesen
Karlstein 16.11.2018

Aufforstungen für Umgehung günstiger

We­ni­ger als ein Drit­tel der ver­an­schlag­ten Mit­tel muss die Ge­mein­de Karl­stein vor­aus­sicht­lich für na­tur­schutz­recht­lich ge­for­der­te Aus­g­leichs­maß­nah­men für den Bau der Ort­s­um­ge­hung aus­ge­ben.

Weiterlesen
Karlstein 16.11.2018

Die Kosten für kostenloses W-Lan in Karlstein

Hotspot-Präsentation ernüchtert

Auch für kos­ten­lo­ses Sur­fen im Netz muss am En­de je­mand zah­len. Was sich die Ge­mein­de Karl­stein ei­ne Gra­tis-Ver­sor­gung mit W-Lan für die Bür­ger kos­ten las­sen und wel­chen Weg sie ge­hen will, er­ör­t­ert jetzt der Ge­mein­de­rat. Ei­ne ers­te Prä­sen­ta­ti­on pri­va­ter An­bie­ter ließ die Rä­te am Mitt­woch­a­bend nach­denk­lich zu­rück.

Weiterlesen