Mittwoch, 23.01.2019

Hanau


Main-Echo berichtet aus Hanau

Hanau 17.01.2019

Die Mutter der Wölfe: Biologin aus der Region spricht über ihre Erlebnisse

25 Jahre im Hanauer Wildpark Alte Fasanerie

Marion Ebel weiß ge­nau, wie die Wöl­fe ti­cken - kein Wun­der, im Hanauer Wild­park ar­bei­tet sie seit 25 Jah­ren, seit 15 Jah­ren hat sie ei­ge­ne Wolfs­ru­del, auf­ge­zo­gen mit der Hand. Uns erzählt sie über ihre Arbeit im Wildpark.

Weiterlesen
Hanau 17.01.2019

Frühgeborene in Hanauer Krankenhaus mit Keim infiziert

Suche nach der Ursache läuft

Auf der neo­na­to­lo­gi­schen In­ten­siv­sta­ti­on des Kli­ni­kums Ha­nau hat sich am Di­ens­ta­g­a­bend der Ver­dacht be­stä­tigt, dass vier Früh­ge­bo­re­ne durch den­sel­ben Keim er­krankt wa­ren. Drei die­ser Kin­der gel­ten zum jet­zi­gen Zeit­punkt als aus­ge­heilt, ein Kind wei­se je­doch noch Symp­to­me auf, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung des Kli­ni­kums.

1 Kommentar Weiterlesen
Hanau 15.01.2019

27 600 Euro für den guten Zweck

Ei­nen Be­trag von mehr als 27 600 Eu­ro hat das En­sem­b­le der Brü­der-Grimm-Fest­spie­le in Ha­nau für den gu­ten Zweck ge­spen­det. Der Be­trag stammt aus Samm­lun­gen am En­de der Vor­stel­lun­gen in der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit.

Weiterlesen
Obertshausen 14.01.2019

Wellblechwand auf A3 bei Obertshausen verloren - Polizei sucht Zeugen

Polizei Südosthessen

Die Autobahnpolizei Langenselbold sucht nach Zeugen, nachdem sich am Samstagmorgen ein Unfall ereignet hatte, bei dem ein VW Golf zuvor durch eine auf der Fahrbahn liegende Wellblechwand beschädigt worden war.

Weiterlesen
Hanau 14.01.2019

Ein Tag für das Übergewicht

Krank­haf­tes Über­ge­wicht ist in der Bun­des­re­pu­b­lik im­mer noch ein Ta­bu­the­ma. Da­bei sind ein Vier­tel al­ler Er­wach­se­nen in Deut­sch­land adipös. Die Be­trof­fe­nen ha­ben meist nicht nur mit dem Über­ge­wicht selbst, son­dern auch mit ei­ner Viel­zahl von Be­g­lei­ter­kran­kun­gen so­wie den Vor­ur­tei­len der Ge­sell­schaft zu kämp­fen. Dort will das zer­ti­fi­zier­te Adi­po­si­tas­zen­trums am Kli­ni­kum Ha­nau an­set­zen - mit dem ers­ten Adi­po­si­tas­tag am Sams­tag, 19. Ja­nuar.

Weiterlesen
Hanau 14.01.2019

Online-Antrag ersetzt Weg ins Rathaus

Die Stadt Ha­nau er­wei­tert ihr di­gi­ta­les Ser­vice­an­ge­bot: Wie die Ver­wal­tung mit­teilt, kön­nen Bür­ge­rin­nen von Mitt­woch, 16. Ja­nuar, an ih­ren Be­woh­ner­park­aus­weis nicht län­ger nur on­li­ne be­an­tra­gen, son­dern auch di­rekt be­zah­len und zu Hau­se aus­dru­cken.

Weiterlesen
Hanau 13.01.2019

Discofox-Kurs für Anfängerpaare

Paa­re, die Dis­co­fox tan­zen wol­len, ha­ben da­zu beim Tanzs­port­club Main-Kin­zig Schwarz-Gold Ha­nau ab Frei­tag, 25. Ja­nuar, al­le 14 Ta­ge die Ge­le­gen­heit. Von 19 bis 20.30 Uhr un­ter­rich­ten laut Mit­tei­lung Mar­ti­na Schulz und Mat­thias Kem­me­rer im Bür­ger­haus in Wolf­gang An­fän­ger.

Weiterlesen
Hanau 14.01.2019

Hanau in der Hand der Narren

We­der der Heim­vor­teil noch der Wet­ter­fak­tor ha­ben die Ha­nau­er Stadt­po­li­tik am Sonn­tag vor ei­ner spek­ta­ku­lä­ren Nie­der­la­ge be­wahrt. Nach an­fangs ent­sch­los­se­ner, letzt­lich aber aus­sichts­lo­ser Ge­gen­wehr ka­pi­tu­lier­ten Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky (SPD) und sei­ne Ge­t­reu­en vor der ge­ball­ten Macht der Nar­ren.

Weiterlesen
Alzenau 11.01.2019

Alternativen zur geschlossenen Eishalle in Alzenau und Hanau

Eislaufen unter freiem Himmel

Die Aschaf­fen­bur­ger Eis­hal­le ist zu: Nach­dem die Re­pa­ra­tur ei­nes Lecks im Käl­te­mit­tel­sys­tem im De­zem­ber be­reits meh­re­re Wo­chen in An­spruch ge­nom­men hat­te und die Ein­rich­tung zwi­schen den Jah­ren wie­der of­fen war, war an der Re­pa­ra­tur­s­tel­le trotz mehr­ma­li­ger gu­t­ach­ter­li­cher Frei­ga­be er­neut ein Leck auf­ge­t­re­ten.

Weiterlesen
Hanau 10.01.2019

Linke kritisieren Ermittlungen

Für den links-al­ter­na­ti­ven Wohn­pro­jekt-Ver­bund Miets­häu­ser-Syn­di­kat (MHS) ist der Fall klar: Ein 46-jäh­ri­ger Frank­fur­ter soll es aus po­li­ti­schen Grün­den auf die Wohn­pro­jek­te in Ha­nau und dem Rhein-Main-Ge­biet ab­ge­se­hen ha­ben und Feu­er le­gen - zu­letzt wäh­rend ei­ner Ver­an­stal­tung im Kul­tur­zen­trum Metz­ger­stra­ße am 21. De­zem­ber. Aus Sicht des MHS hat die Po­li­zei "ekla­tan­te Er­mitt­lungs­ver­säum­nis­se" zu ver­ant­wor­ten. Das er­klä­ren die Links-Al­ter­na­ti­ven in ei­ner Mit­tei­lung. Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft wei­sen die Vor­wür­fe zu­rück.

Weiterlesen
Hanau 09.01.2019

Hanau: Friedensplattform kritisiert Militarismus in der "Feldgrau" Schau

Kurator und Professor widersprechen

Wie viel Feld­grau darf bei ei­ner Aus­stel­lung über En­de und Fol­gen des Ers­ten Welt­kriegs in ei­ner deut­schen Stadt zu se­hen sein? Deut­lich über­höh­te Mi­li­tär­prä­senz, da­für die Ro­te Re­vo­lu­ti­on nach Krieg­s­en­de ins Ab­seits ge­drängt: So sieht sieht die Ha­nau­er Frie­dens­platt­form die ak­tu­el­le Prä­sen­ta­ti­on »Ha­nau in feld­grau­er Zeit« im Sch­loss Phi­l­ipps­ru­he. Ku­ra­tor Jens Gu­s­tav Arndt emp­fin­det die Kri­tik als un­ge­recht: Mi­li­ta­ris­mus oder gar Kriegs­ver­herr­li­chung lie­ge ihm fern.

Weiterlesen
Hanau 08.01.2019

Umzug der Hanauer Tafel verzögert sich

Der Um­zug der Ha­nau­er Ta­fel aus ih­rem Stand­ort auf dem ehe­ma­li­gen EAM-Areal ist längst be­sch­los­se­ne Sa­che. Im Früh­jahr woll­te die Ein­rich­tung um­zie­hen, die Be­dürf­ti­ge mit Le­bens­mit­teln und an­de­ren Din­gen des täg­li­chen Le­bens ver­sorgt. Doch im neu­en Do­mi­zil am Jo­hannes­kirch­platz und an der Ram­say­stra­ße sind noch um­fang­rei­che Re­no­vie­rungs­maß­nah­men nö­t­ig.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hanau

Ein neuer Weg für die Bläserphilharmonie Rhein-Main

Konzerte am 29.9. in Hanau und am 30.9. in Bad Orb Nach dem großen Erfolg mit dem „Planeten Konzert“ zum 10-jährigen Bestehen des Orchesters im Jahr 2017 begeht die Bläserphilharmonie Rhein-Main nun wieder einen neuen Weg...

Weiterlesen
TSC-Hanau 11.09.2018

Tanzsportclub Main-Kinzig-Schwarz Gold zu Gast beim Hildesheimer Jubiläumsball

Auf Einladung des Hildesheimer Tanzsportclubs beim Jubiläumsball mit der Formation „Tänze um 1900“ des Tanzsportclubs Main-Kinzig-Schwarz-Gold aufzutreten, organisierte ein Mitglied der Formation einen 3-Tagesausflug in die Region Hildesheim...

Weiterlesen

„Wi(e)derhall“ - Bruchstücke in Klang und Bewegung

Hanau, Bad Orb: Auch in diesem Jahr wird den Besuchern ein Konzerterlebnis der besonderen Art geboten: zeitgenössisches Tanztheater. Gleich zwei Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises laden sich die Bläserphilharmonie Rhein-Main und ihr musikalischer Leiter Jens Weismantel, dem der Preis 2013 ebe...

Weiterlesen

Neue Schützenkönige und Gefolge gekrönt

Am 18.Dezember war es wieder soweit, die alljährliche Königsfeier des Schützenverein Steinheim 1952 e.V. lud, bei geselliger Stimmung und leckerem Buffet, zum Rückblick auf das vergangenen Schießjahr, in die Kulturhalle Steinheim ein...

Weiterlesen

Bläserphilharmonie Rhein-Main feiert 10-jähriges Jubiläum - Konzert in kosmischer Konstellation

Das zehnjährige Bestehen der Bläserphilharmonie Rhein-Main nahm Orchestergründer und Dirigent Jens Weismantel zum Anlass, in einem monumentalen Konzertprogramm „Die Planeten“ von Gustav Holst mit Johan de Meijs „Fortsetzung“, der Sinfonie „Planet Earth“ zu verbinden...

Weiterlesen
TSC-Hanau 03.10.2017

3-Tages-Ausflug des Tanzsportclubs Hanau nach Leipzig

Der Tanzsportclub Hanau hatte zu einem Vereinsausflug in die größte Stadt im Freistaat Sachsen, Leipzig, eingeladen und 40 Mitglieder und Freunde des Clubs sind mitgefahren. Am Anreisetag, Freitag, 29.09., stand zunächst die Besichtigung des Bergbau-...

Weiterlesen
TSC-Hanau 25.09.2017

Formation „Tänze um 1900“ des TSC Hanau Hingucker beim „Festival der Formationen in Fritzlar

Der Einladung des TSC - Der Kasseler Kreis e.V. folgend, fuhr die Formation „Tänze um 1900“ des TSC Main-Kinzig-Schwarz Gold Hanau am 16. September 2017 nach Fritzlar zum „Festival der Formationen“. Bei der ersten Veranstaltung dieser Art in Nordhessen zeigten neun Breitensportformationen mit über 1...

Weiterlesen

Kosmisches Konzert - Die Bläserphilharmonie Rhein-Main lädt zum zehnjährigen Bestehen ins CPH

Hanau - 2007 wurde die Bläserphilharmonie Rhein-Main eigentlich als einmaliges Projektorchester gegründet, um ein Konzert mit dem renommierten Komponisten Johan de Meij aufzuführen. Das Premierenkonzert in Bad Orb wurde zum Startschuss für eine Erfolgsgeschichte...

Weiterlesen
Lindenauschule 07.05.2015

„SCHOOL KNITTING“- Die Lindenauschule setzt ein Zeichen für Toleranz, Freiheit und Nächstenliebe

Bereits seit Januar findet an der Lindenauschule im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Schule eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Auch für diesen Monat hat sich die Schule etwas ganz Besonderes einfallen lassen...

Weiterlesen
Lindenauschule 30.04.2015

„Lindenau liest“- Tag der Literatur im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum

In letzter Minute mit „Ronja Räubertochter“ den Gewitterdruden entkommen, mit „Rico“ den Besitzer der Fundnudel aufspüren oder um den „Jungen im gestreiften Pyjama“ bangen. Wenn sich aus schwarzen Buchstaben die farbige, duftende und klingende Welt erhebt, zieht sie den Lesenden in ihren Bann...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hanau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kahl vor 7 Stunden

Zu viel Chlor im Wasser: Kahler Hallenbad geschlossen

Infrastruktur:Gesundheitsamt bemängelt Überschreitung des Grenzwerts - Technik nicht auf die hohen Besucherzahlen ausgelegt

Das Hal­len­bad an der Kal­da­ha­schu­le bleibt erst mal zu. Kahls Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz (SPD) hat die An­la­ge am Di­ens­tag­vor­mit­tag sch­lie­ßen las­sen, nach­dem Mit­ar­bei­ter des Ge­sund­heit­samts Aschaf­fen­burg ei­ne Über­sch­rei­tung des Ch­lor-Grenz­werts im Was­ser be­män­gelt hat­ten.

Weiterlesen
Kahl vor 7 Stunden

»Wir wollen Freundschaften knüpfen«

Kurz gefragt: Der Kahler Partnerschaftsvereins-Vorsitzende Roland Solatges über die Beziehung mit Villefontaine

Als Fran­k­reichs Prä­si­dent Em­ma­nu­el Macron und Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel in Aa­chen den Ely­see-Ver­trag be­kräf­tig­ten, war Ro­land So­lat­ges (70) nicht weit da­von: Der Vor­sit­zen­de des Kah­ler Part­ner­schafts­ve­r­eins nahm den An­ruf der Re­dak­ti­on am Di­ens­tag in den Nie­der­lan­den ent­ge­gen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg vor 7 Stunden

Rettung auf dem Wasser und auf dünnem Eis

Feuerwehr:4,70 Meter langes Schlauchboot jetzt an die Gemeinde Großkrotzenburg übergeben - Binnen 60 Sekunden voll Luft

Bag­ger­se­en im Wes­ten, der Main im Sü­den: Was­ser­flächen um­ge­ben die Ge­mein­de Großkrot­zen­burg. Um Men­schen zu Hil­fe zu ei­len, die auf dem Was­ser in Not ge­ra­ten sind, ver­fügt die ört­li­che Feu­er­wehr seit we­ni­gen Ta­gen über ein neu­es Ret­tungs­boot.

Weiterlesen
Kahl 21.01.2019

Kahl: Bus 556 zunächst nur bis zum Fahrplanwechsel im Sommer

Fahrgäste zählen und dann entscheiden

18 Mal am Tag er­reicht der 566er-Bus aus Ha­nau mon­tags bis frei­tags sei­ne End­sta­ti­on am Bahn­hof in Kahl, 17 Mal tritt er mit der Zie­l­an­ga­be »Ha­nau Frei­heits­platz« im Dis­play den Rück­weg über Großkrot­zen­burg und Großau­heim an. Ob die Ver­bin­dung in­des über den Fahr­pl­an­wech­sel im Ju­ni hin­aus Be­stand hat, ist of­fen.

Weiterlesen
Seligenstadt 21.01.2019

Heimatbund leitet Kampagne ein

Fasching:Drei ausverkaufte Galasitzungen begeistern am Wochenende in Seligenstadt Hunderte Narren

In der Rie­sen­saal-Nar­hal­la in Se­li­gen­stadt hat der Hei­mat­bund am Wo­che­n­en­de mit drei aus­ver­kauf­ten Ga­la­sit­zun­gen die när­ri­sche Kam­pag­ne 2019 ein­ge­lei­tet. Die In­thro­ni­sa­ti­on des neu­en Prin­zen­paa­res war in ein je­weils sechs­stün­di­ges Pro­gramm ver­packt, durch das Sit­zungs­prä­si­dent Bernd Büd­de­feld führ­te.

Weiterlesen