Freitag, 20.07.2018

Hanau


Main-Echo berichtet aus Hanau

Hanau 18.07.2018

Stadtwerke wollen Hanau elektrisieren

Die Stadt­wer­ke Ha­nau (SWH) wol­len die E-Mo­bi­li­tät in Ha­nau vor­an­brin­gen. Zum ei­nen soll das Pioneer-Areal zu ei­ner Art Mo­dell­quar­tier in Sa­chen Elek­tro­au­tos ent­wi­ckelt wer­den. Au­ßer­dem will der En­er­gie­ver­sor­ger wei­te­re E-Tank­s­tel­len im Stadt­ge­biet er­öff­nen und ein ei­ge­nes An­ge­bot auf den Markt brin­gen.

Weiterlesen
Hanau 07.07.2018

Hanau nimmt 28 Kameras in Betrieb

Hes­sens In­nen­mi­nis­ter Pe­ter Beuth (CDU) hat die­se Wo­che 461 000 Eu­ro nach Ha­nau mit­ge­bracht. Da­mit un­ter­stützt das Land die nun ein­ge­rich­te­ten Vi­deo­an­la­gen in der Brü­der-Grimm-Stadt. Ins­ge­s­amt 28 Ka­me­ras über­wa­chen den Markt­platz, den Frei­heits­platz und den Pla­ta­nen­platz im Stadt­zen­trum.

Weiterlesen
Hanau 04.07.2018

»Einfach dazu gehören« - Theater in Gebärdensprache übersetzt

Be­reits zum zwei­ten Mal hat die Stadt Ha­nau ein Stück der Brü­der-Grimm-Fest­spie­le si­mul­tan in Ge­bär­den­spra­che über­set­zen las­sen. Ka­th­rin En­d­ers (43) und Yvon­ne Ba­ri­la­ro (38) über­setz­ten im Am­phi­thea­ter vor Sch­loss Phi­l­ipps­ru­he »Die Prin­zes­sin auf der Erb­se«, um Ge­hör­lo­sen das Thea­ter­er­leb­nis mög­lich zu ma­chen.

Weiterlesen
Hanau 01.07.2018

Kreisfreiheit bringt neun Millionen Euro

Et­wa neun Mil­lio­nen Eu­ro: Um die­se Sum­me wür­de die an­ge­st­reb­te Kreis­f­rei­heit zu­m1. April 2021 den Haus­halt der Stadt Ha­nau ver­bes­sern.

Weiterlesen
Hanau 28.06.2018

Ein Lehrgang im Tier-Management

Po­li­zis­ten neh­men in ih­rem All­tag viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben wahr – aber dass sie zum Schä­fer wer­den, ist eher sel­ten. Ei­ne Her­de aus 15 Scha­fen be­f­rei­te sich am Mitt­woch ge­gen 21 Uhr in der Nähe der B 45 in Ha­nau aus ih­rem Ge­he­ge. Das Gras auf der an­de­ren Sei­te des Zauns sah si­cher grü­ner aus.

Weiterlesen
Hanau 27.06.2018

Leiche des Mexiko-Radlers obduziert

Nach dem ge­walt­sa­men Tod ei­nes deut­schen Rad­fah­rers in Me­xi­ko ist des­sen Lei­che un­ter­sucht wor­den. Der sterb­li­chen Über­res­te des 43-Jäh­ri­gen aus Frei­ge­richt (Main-Kin­zig-Kreis) wie­sen ei­ne Schuss­ver­let­zung am Schä­d­el auf, wie Ober­staats­an­walt Do­mi­nik Mies am Mitt­woch auf An­fra­ge nach der Ob­duk­ti­on sag­te.

Weiterlesen
Hanau 27.06.2018

Neues Museum heißt »GrimmsMärchenReich Hanau«

»Grimms­Mär­chen­Reich Ha­nau« wird das neue er­leb­nis­o­ri­en­tier­te Brü­der-Grimm-Mit­mach-Mu­se­um für Kin­der und Er­wach­se­ne hei­ßen, das im Früh­jahr 2019 im Nord­flü­gel von Sch­loss Phi­l­ipps­ru­he er­öff­net. Das hat der Ma­gi­s­t­rat der Stadt Ha­nau in sei­ner jüngs­ten Sit­zung be­sch­los­sen. Das teilt die städ­ti­sche Pres­se­s­tel­le mit.

Weiterlesen
Hanau 27.06.2018

Wildpferde vermehren sich - Artenschutz glückt

Wegen des Erfolgs wird es ausgeweitet

Vor rund zehn Jahren wurde ein Wildpferde-Projekt in Hanau ins Leben gerufen. Wegen des Erfolgs wird es ausgeweitet. Bald sollen Tiere auch aufs Gelände eines früheren Munitionslagers kommen. Die Bahn als maßgeblicher Unterstützer will dort Naturschutz erlebbar machen.

Weiterlesen
Hanau 26.06.2018

Feuer und Flamme: NeueSchau in Hanau

Un­ter dem Ti­tel »Feu­er und Flam­me« zeigt das Deut­sche Gold­sch­mie­de­haus in Ha­nau, Alt­städ­ter Markt 6, ei­ne um­fas­sen­de Aus­stel­lung zur Ent­wick­lung des Feu­er­ma­chens. Die epo­chen­über­g­rei­fen­de Über­blicks­schau, die Stü­cke aus der Zeit vor Chris­ti Ge­burt bis zur Mit­te des 20. Jahr­hun­derts ve­r­eint, ist noch bis6. Ja­nuar zu se­hen.

Weiterlesen
Dietzenbach 22.06.2018

Hier will die Polizei in Hessen blitzen

Polizei Südosthessen warnt vor

Hier will die Polizei im Raum Hanau und Offenbach in der kommenden Woche die Geschwindigkeit kontrollieren.

Weiterlesen
Hanau 20.06.2018

So soll das neue Hanauer Wohnquartier aussehen

1106 – hin­ter die­ser Zahl ver­birgt sich das größ­te Woh­nungs­bau­pro­jekt der Ha­nau­er Nach­kriegs­ge­schich­te. 1106 ist die Num­mer des Be­bau­ungs­plans, mit dem die ehe­ma­li­ge Pioneer-Ka­ser­ne in den kom­men­den Jah­ren in ein Wohn­ge­biet für mehr als 4000 Men­schen um­ge­wan­delt wer­den soll.

Weiterlesen
Hanau 20.06.2018

Bundestag künftig ohne Sascha Raabe

Fünf Le­gis­la­tur­pe­rio­den sind ge­nug, fin­det Sa­scha Ra­a­be: Kurz nach sei­nem 50. Ge­burts­tag ließ der in Gründau le­ben­de SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te am Mitt­woch wis­sen, dass er bei der nächs­ten Wahl nicht mehr an­t­re­ten wer­de.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hanau

Neue Schützenkönige und Gefolge gekrönt

Am 18.Dezember war es wieder soweit, die alljährliche Königsfeier des Schützenverein Steinheim 1952 e.V. lud, bei geselliger Stimmung und leckerem Buffet, zum Rückblick auf das vergangenen Schießjahr, in die Kulturhalle Steinheim ein...

Weiterlesen

Bläserphilharmonie Rhein-Main feiert 10-jähriges Jubiläum - Konzert in kosmischer Konstellation

Das zehnjährige Bestehen der Bläserphilharmonie Rhein-Main nahm Orchestergründer und Dirigent Jens Weismantel zum Anlass, in einem monumentalen Konzertprogramm „Die Planeten“ von Gustav Holst mit Johan de Meijs „Fortsetzung“, der Sinfonie „Planet Earth“ zu verbinden...

Weiterlesen
TSC-Hanau 03.10.2017

3-Tages-Ausflug des Tanzsportclubs Hanau nach Leipzig

Der Tanzsportclub Hanau hatte zu einem Vereinsausflug in die größte Stadt im Freistaat Sachsen, Leipzig, eingeladen und 40 Mitglieder und Freunde des Clubs sind mitgefahren. Am Anreisetag, Freitag, 29.09., stand zunächst die Besichtigung des Bergbau-...

Weiterlesen
TSC-Hanau 25.09.2017

Formation „Tänze um 1900“ des TSC Hanau Hingucker beim „Festival der Formationen in Fritzlar

Der Einladung des TSC - Der Kasseler Kreis e.V. folgend, fuhr die Formation „Tänze um 1900“ des TSC Main-Kinzig-Schwarz Gold Hanau am 16. September 2017 nach Fritzlar zum „Festival der Formationen“. Bei der ersten Veranstaltung dieser Art in Nordhessen zeigten neun Breitensportformationen mit über 1...

Weiterlesen

Kosmisches Konzert - Die Bläserphilharmonie Rhein-Main lädt zum zehnjährigen Bestehen ins CPH

Hanau - 2007 wurde die Bläserphilharmonie Rhein-Main eigentlich als einmaliges Projektorchester gegründet, um ein Konzert mit dem renommierten Komponisten Johan de Meij aufzuführen. Das Premierenkonzert in Bad Orb wurde zum Startschuss für eine Erfolgsgeschichte...

Weiterlesen
Lindenauschule 07.05.2015

„SCHOOL KNITTING“- Die Lindenauschule setzt ein Zeichen für Toleranz, Freiheit und Nächstenliebe

Bereits seit Januar findet an der Lindenauschule im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Schule eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Auch für diesen Monat hat sich die Schule etwas ganz Besonderes einfallen lassen...

Weiterlesen
Lindenauschule 30.04.2015

„Lindenau liest“- Tag der Literatur im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum

In letzter Minute mit „Ronja Räubertochter“ den Gewitterdruden entkommen, mit „Rico“ den Besitzer der Fundnudel aufspüren oder um den „Jungen im gestreiften Pyjama“ bangen. Wenn sich aus schwarzen Buchstaben die farbige, duftende und klingende Welt erhebt, zieht sie den Lesenden in ihren Bann...

Weiterlesen
Lindenauschule 29.04.2015

PODIUMDISKUSSION - Die Lindenauschule setzt ein Zeichen für Toleranz, Freiheit und Nächstenliebe

Am 12.März 2015 fand eine Podiumsdiskussion zur Frage „Die Lindenauschule ist BUNT. Kann Schule ein tolerantes Miteinander in Vielfalt ermöglichen?“ statt. Zur Einstimmung auf die Diskussionsrunde spielte die Schulband unter der Leitung von David Hoffmann den Titel „99 Luftballons“ von Nena...

Weiterlesen
DTK Klein-Auheim 29.04.2014

Dackelzuchtschau DTK Klein-Auheim am 18.5. 13:00 Uhr

Die diesjährige Zuchtschau der Gruppe findet (bei hoffentlich schönem Wetter) auf dem Übungsgelände des Vereins statt, das an der Zufahrt zur Fasanerie Klein-Auheim in Hanau gelegen ist. Ein Zelt bietet auch bei nicht so guter Witterung ausreichend Platz für Zuschauer und Hunde...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hanau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kahl vor 2 Stunden

Damit der Bus aus Hanau wieder bis Kahl fährt

Der Bus aus Ha­nau soll wie­der über Großkrot­zen­burg hin­aus bis Kahl fah­ren: Das will Großkrot­zen­burgs Bür­ger­meis­ter Thors­ten Bau­roth er­rei­chen, wenn er nächs­ten Mitt­woch mit Kahls Bür­ger­meis­ter­s­tell­ver­t­re­ter Udo Ham­mer (CSU) und wei­te­ren Ge­sprächs­teil­neh­mern den Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) in Hof­heim am Tau­nus be­sucht.

Weiterlesen
Kahl vor 20 Stunden

Kahl: Überwachungskameras gegen Friedhofsdiebe?

In der Bür­ger­fra­ge­stun­de am Di­ens­ta­g­a­bend im Kah­ler Ge­mein­de­rat be­rich­te­te ei­ne Bür­ge­rin, dass es der­zeit sehr oft zu Dieb­stäh­len auf dem Fried­hof kom­me. Sie ha­be selbst ei­nen Fall bei der Po­li­zei an­ge­zeigt und woll­te wis­sen, wel­che Mög­lich­kei­ten die Ge­mein­de ha­be, da­ge­gen vor­zu­ge­hen. Ihr Vor­schlag lau­te­te, Ka­me­ras auf­zu­s­tel­len.

Weiterlesen
Kahl 19.07.2018

Liborius-Wagner-Kirche wird kein Kindergarten

Kurz und kna­ckig: In gut zwan­zig Mi­nu­ten ha­ben die Ge­mein­de­rä­te am Di­ens­ta­g­a­bend ent­schie­den, wie es mit den Kah­ler Kin­der­gär­ten wei­ter­ge­hen soll. Die Idee, ei­nen vier­ten Kin­der­gar­ten zu bau­en, ist vom Tisch. Statt­des­sen sol­len die Stand­or­te auf der Hei­de und an der Au­e­stra­ße er­wei­tert wer­den.

Weiterlesen
Kahl 19.07.2018

Keine Änderungen mehr beim Baugebiet am Sägewerk

Die SPD-Frak­ti­on ist am Di­ens­tag im Ge­mein­de­rat mit dem Ver­such ge­schei­tert, Än­de­run­gen am Be­bau­ungs­plan für das neue Bau­ge­biet am Sä­ge­werk Zei­ger vor­zu­neh­men.

Weiterlesen
Kahl 19.07.2018

Kahl: Dorfplatz bald »deutsch-hessisch«

Das Re­stau­rant »Am Dorf­platz« hat ei­nen neu­en Päch­ter. In der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag teil­te Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz mit, dass am Tag zu­vor der Ver­trag mit ei­nem neu­en Päch­ter un­ter­schrie­ben wor­den sei. Vor­aus­sicht­lich En­de Au­gust wer­de das Re­stau­rant wie­der öff­nen.

Weiterlesen