Montag, 20.05.2019

Mühlheim am Main

Ebenso wie bei Dietesheim handelte es sich bei Mühlheim um fränkische Staatsgründungen. Funde aus der Altsteinzeit sprechen dafür, dass die Geschichte des Ortes jedoch wesentlich weiter zurückreicht. Bis 260 n.Chr. war es Römisches Grenzhinterland. Im Jahr 815 fielen Ort und Bewohner durch eine kaiserliche Schenkung an Einhard.

Main-Echo berichtet aus Mühlheim

Gruppen berichten aus Mühlheim

Keine passenden Artikel gefunden

Neuste Bildergalerien aus Mühlheim

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Foto: Ingbert Zacharias

Angler fürchten Ärger mit Schwimmern

Foto: Doris Huhn

»Ermordet, aber nicht gerichtet?«

Hanau investiert in den Radverkehr

Foto: Edeva

Mit »Actibump« gegen Temposünder

Lothringer Straße voll gesperrt