Mittwoch, 19.09.2018

Rodgau

Die alte Gewannbezeichnung Rodgau gab der Stadt ihren Namen. Die ursprünglichen Einzelgemeinden Geme …

Main-Echo berichtet aus Rodgau

Rodgau 14.09.2018

Wespenstich "ausgebrannt" - Lehrer wegen Körperverletzung verurteilt

2700 Euro Geldstrafe

Wegen Körperverletzung bei der ungewöhnlichen Behandlung eines Wespenstichs sind zwei Lehrer vom Amtsgericht Cochem zu Geldstrafen verurteilt worden.

Weiterlesen
Offenbach 14.09.2018

Hier blitzt die Polizei im Raum Offenbach und Main-Kinzig

Polizei Südosthessen

An folgenden Stellen misst die Polizei Südosthessen die Geschwindigkeit der Fahrer in der kommenden Woche.

Weiterlesen
Rodgau 21.07.2018

Mann bei Unfall auf B 45 bei Rodgau schwer verletzt

Polizei Südosthessen

Am Freitagabend ist ein Autofahrer aus Offenbach bei einem Unfall auf der Bundesstraße 45 bei Rodgau (Kreis Offenbach) sehr schwer verletzt worden.Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen
Rodgau 04.04.2018

DGB berät Lkw-Fahrer an Raststätte

Der Deut­sche Ge­werk­schafts­bund (DGB) kri­ti­siert Lohn- und So­zial­dum­ping bei ost­eu­ro­päi­schen Last­wa­gen-Fah­rern.

Weiterlesen
Rodgau 24.01.2018

B 45: Nächtliche Sperrung der Ausfahrt

Auf­grund von Fahr­bahn­re­pa­ra­tur­ar­bei­ten muss an der An­schluss­s­tel­le Rod­gau-Mit­te in Fahr­trich­tung Die­burg die Aus­fahrt der B 45 ge­sperrt wer­den. Da­für ist der Zei­traum von Frei­tag, 26. Ja­nuar, um 22 Uhr bis Sams­tag, 27. Ja­nuar, um 5 Uhr vor­ge­se­hen. Dies teilt das Stra­ßen- und Ver­kehrs­ma­na­ge­ment mit. Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den laut Mit­tei­lung über die An­schluss­s­tel­le Rod­gau-Süd um­ge­lei­tet.

Weiterlesen
Rodgau 18.01.2018

Ehemaliges Heimkind soll für Pflege der Mutter zahlen

Streit vor Gericht

Das Familiengericht im baden-württembergischen Offenburg verhandelt heute einen ungewöhnlichen Streit um Pflegekosten. Eine Frau aus Rodgau wehrt sich dagegen, für die Pflege ihrer Mutter zu bezahlen.

Weiterlesen
Rodgau 17.01.2018

Familiengericht verhandelt über Elternunterhalt

Vor dem Fa­mi­li­en­ge­richt im ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Of­fen­burg geht es an die­sem Don­ners­tag um die Un­ter­brin­gung ei­ner pf­le­ge­be­dürf­ti­gen Frau. Ih­re Toch­ter, ei­ne 55-Jäh­ri­ge aus Rod­gau im Kreis Of­fen­bach, wei­ge­re sich, dem So­zial­amt in Of­fen­burg mo­nat­lich Geld für die Un­ter­brin­gung ih­rer Mut­ter zu be­zah­len, sag­te ein Sp­re­cher des Amts­ge­richts.

Weiterlesen
Darmstadt 07.12.2017

Ungebremst gegen Baum - Autofahrer stirbt in Darmstadt

Polizei Südhessen

Tödlich verletzt wurde ein 63-jähriger Rodgauer bei einem Unfall am späten Nikolausabend (06.12.17) in Darmstadt.

Weiterlesen
Rodgau 04.12.2017

Polizei stellt zwei Kilogramm Amphetamin sicher

Polizei Südosthessen

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, den 30.11.2017 konnten Beamte gegen 19.30 Uhr auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Würzburg in Höhe der Rastanlage Weiskirchen in einem Fahrzeug rund zwei Kilogramm Amphetamin sicherstellen.

Weiterlesen
Rodgau 23.09.2017

Vier Männer überfallen Ehepaar in Rodgauer Wohnung

Polizei Südosthessen sucht Zeugen

Eine 67 und 68 Jahre altes Ehepaar ist in seiner Wohnung im Rodgauer Breitwiesenweg überfallen worden. Der Mann und die Frau mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Täter sind auf der Flucht.

Weiterlesen
Rodgau 09.08.2017

Nieder-Rodener Seebad wieder offen

Mit ei­nem spe­zi­el­len Be­ra­tung­s­an­ge­bot für Gäs­te hat das Strand­bad am Nie­der-Ro­de­ner Ba­de­see am Mitt­woch knapp ei­ne Wo­che nach dem Ver­schwin­den ei­ner Schwim­me­rin wie­der sei­ne Pfor­ten ge­öff­net. Mit­ar­bei­ter der Stadt­ver­wal­tung sei­en vor Ort und un­ter­stütz­ten das Bad­per­so­nal bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Be­su­chern, sag­te ei­ne Sp­re­che­rin der Stadt Rod­gau am Mitt­woch. Die Kom­mu­ne er­war­tet nach dem Vor­fall vom ver­gan­ge­nen Don­ners­tag ei­nen er­höh­ten Ge­sprächs­be­darf.

Weiterlesen
Rodgau 12.07.2017

Mangels Fähre schwimmt Jutta Maaßen zur Arbeit

Von Seligenstadt nach Karlstein über den Main

Aus Spaß macht Jut­ta Maa­ßen das nicht. »Es gibt noch Men­schen, die kein Au­to ha­ben oder ha­ben wol­len und die von ei­ner funk­tio­nie­ren­den, sinn­vol­len In­fra­struk­tur ab­hän­gig sind«, sagt die Ingenieurin.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rodgau

Neuste Bildergalerien aus Rodgau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Babenhausen vor 4 Stunden

Langstadt kann Tischtennis-Bundesliga

Als Ale­na Lem­mer am frühen Sams­ta­g­a­bend nach fast drei­ein­halb Stun­den Frau­en-Tisch­ten­nis vom Feins­ten den 6:3-Er­folg des TSV Lang­stadt über den SV Böb­lin­gen durch ihr zwei­tes ge­won­ne­nes Ein­zel per­fekt mach­te, war von Man­f­red Käm­me­rer schon die größ­te Last ab­ge­fal­len.

Weiterlesen
Münster 18.09.2018

Dem Rathauschef die Leviten gelesen

»Ihr Leut, ihr Leut, owei, owei - schon wer­rer is e Johr vor­bei«: Wenn of­fi­zi­el­le An­spra­chen in Müns­ter so be­gin­nen, dann ist ent­we­der Fast­nacht und der Pro­to­kol­ler bei FSV oder DJK in die Bütt ge­k­let­tert - oder es ist Kerb und Ed­gar Kre­her setzt zum Kerb­spruch an.

Weiterlesen
Babenhausen 16.09.2018

Beratung rund ums Thema Pflege

Die So­zial­sta­ti­on Ba­ben­hau­sen-Schaaf­heim be­rät am Di­ens­tag rund um das The­ma Pf­le­ge. Zu­dem gibt es in der Frank­fur­ter Stra­ße in Ba­ben­hau­sen ab 14 Uhr ei­nen Ein­blick in die De­menz­grup­pe »Die Brü­cke«. Be­su­cher kön­nen auch ih­ren Blut­druck und Blut­zu­cker­spie­gel mes­sen las­sen, wie die ge­mein­nüt­zi­ge Ein­rich­tung mit­teilt.

Weiterlesen
Münster 13.09.2018

Münster bekommt Millionenförderung vom Land

Die Ge­mein­de Müns­ter ist als ei­ne von neun hes­si­schen Kom­mu­nen neu in das För­der­pro­gramm "Ak­ti­ve Kern­be­rei­che in Hes­sen" auf­ge­nom­men wor­den. Das hat Um­welt­mi­nis­te­rin Pris­ka Hinz jetzt in Frank­furt be­kannt ge­ge­ben. "Die Auf­nah­me be­deu­tet Zu­schüs­se von rund sie­ben Mil­lio­nen Eu­ro in die In­fra­struk­tur von Müns­ter. Es hat in der Ge­schich­te un­se­rer Ge­mein­de noch nie ei­ne so ho­he För­de­rung ge­ge­ben", er­klärt Bür­ger­meis­ter Ge­rald Frank in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Babenhausen 11.09.2018

Babenhausen: Verzweiflung nach tödlichem Unfall

34-Jährige zu Geldstrafe verurteilt

Ei­ne Geld­stra­fe von 8400 Eu­ro muss ei­ne 34-Jäh­ri­ge aus Groß-Um­stadt be­zah­len, die am 8. Au­gust 2017 kurz vor 11 Uhr auf ei­nem Feld­weg beim Ba­ben­häu­ser Orts­teil Har­res­hau­sen ei­nen töd­li­chen Un­fall ver­ur­sacht hat­te. Die Die­bur­ger Amts­rich­te­rin Yvon­ne Kel­ler ver­ur­teil­te die An­ge­klag­te am Di­ens­tag we­gen fahr­läs­si­ger Tö­t­ung:

Weiterlesen