Mittwoch, 22.05.2019

Olaf Bossi begeistert Kirchzeller Publikum

Olaf Bossi zu Gast in Kirchzell
Andreas Zang
Mittwoch, 10. 04. 2019 - 09:04 Uhr

Zum Monatsende war der Stuttgarter Liedermacher und Kabarettist „Olaf Bossi“ bei der diesjährigen Frühjahrsveranstaltung der Bereitschaft Kirchzell zu Gast. Nach seinem Erfolg in den 90er Jahren mit „Das Modul“ und dem Hit „Computerliebe“, gönnte sich Bossi eine kreative Pause...

Zum Monatsende war der Stuttgarter Liedermacher und Kabarettist „Olaf Bossi“ bei der diesjährigen Frühjahrsveranstaltung der Bereitschaft Kirchzell zu Gast.
Nach seinem Erfolg in den 90er Jahren mit „Das Modul“ und dem Hit „Computerliebe“, gönnte sich Bossi eine kreative Pause. Nachdem er im Hintergrund für viele Künstler wie Beatrice Egli, voXXclub oder Maite Kelly Songs schrieb, tourt er nun seit einigen Jahren wieder selbst wieder auf kleinen Bühnen.

Pünktlich um 20.00 Uhr begann Olaf Bossi mit einer Kombination aus Musik und Kabarett. Er nahm sein Publikum mit in alltagstaugliche Situationen die jeder bestens kennt.
Das erste am Tag ist ein Kaffee, ohne diesen können die alltäglichen Aufgaben zu schier unbewältigten Probleme werden. Nachdem er sich dann damit abfinden musste, dass seine Frau 1000 Schuhe in seinem Haus verteilt, besang er die aktuelle Situation die Netflix, Spotify und Amazon Prime in der heutigen Gesellschaft darstellt.
Nach der Pause ließ er das Publikum an der Kennenlerngeschichte mit seiner Frau teilhaben. In diesem Zuge ist ihm auch Aufgefallen das sein Hit Computerliebe aus den 90ern außer der Melodie und dem Refrain keine Strophen hat. Dies müsste er unbedingt nachholen und somit erlebte Computerliebe 2.0 eine Auffrischung welche das Publikum auf eine Zeitreise mitnimmt.

Selbst nach zwei Stunden Programm war noch kein Ende in Sicht. Im Anschluss an seine Zugabe mischte sich Olaf unter das Publikum und stand für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden