Donnerstag, 23.05.2019

Kinderkirche zum Thema „Fastenzeit“

Kinderkirche im Pfarrheim in Kirchzell
Christin Weiser
Montag, 25. 03. 2019 - 09:22 Uhr

Am Sonntagmorgen trafen wir uns im Pfarrheim in Kirchzell, um gemeinsam Kinderkirche zu feiern. Zu Beginn wurden gemeinsam Fische gebastelt. Jedes Kind konnte seinen Fisch nach Belieben bunt gestalten. Danach zündeten wir unsere Kerze an und sangen g...

Am Sonntagmorgen trafen wir uns im Pfarrheim in Kirchzell, um gemeinsam Kinderkirche zu feiern. Zu Beginn wurden gemeinsam Fische gebastelt. Jedes Kind konnte seinen Fisch nach Belieben bunt gestalten. Danach zündeten wir unsere Kerze an und sangen gemeinsam das Lied „Ja, Gott hat alle Kinder lieb“. Im Anschluss lauschten wir der Geschichte vom Regenbogenfisch. Der Regenbogenfisch ist mit seinem schillernden Schuppenkleid der allerschönste Fisch im Ozean. Da er aber auch eitel und stolz ist, wird er mit der Zeit immer einsamer. Da suchte er den weisen Tintenfisch Oktopus auf. Der gibt ihm den Rat: „Schenke jedem Fisch eine deiner Glitzerschuppen. Dann bist du zwar nicht mehr der schönste Fisch im Ozean sein, aber du wirst wieder fröhlich sein“. Da merkt er, dass man Freunde nicht durch Schönheit gewinnen kann. Er überwindet seinen Stolz und versucht, den anderen Fischen eine Freude zu bereiten.
Gemeinsam diskutierten wir anschließend, was die Fastenzeit für jeden bedeutet, z. B. teilen, weniger Süßigkeiten essen oder auch weniger fernsehen. Als Symbol für die Geschichte bekam jedes Kind eine Glitzerschuppe für seinen Fisch. Im Anschluss gingen wir gemeinsam in die Pfarrkirche und stellten unsere Regenbogenfische den Gottesdienstbesuchern vor (Text: Sabine Orth)

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden