Donnerstag, 23.05.2019

Sportliche Erfolge der Auerhahnschützen

Montag, 01. 04. 2019 - 11:16 Uhr

Kirchzell. Luftgewehr Sportleiter Martin Throm berichtete von den sportlichen Ereignissen der Luftgewehrschützen. So errang die erste Mannschaft mit 14:14 Punkten in der Gauliga 1 den fünften Platz. Die Schützen waren Stefan Galm mit einem Schnitt von 372 Ringen, Cornelia Herkert (371 Ringe), Renate...

Kirchzell. Luftgewehr Sportleiter Martin Throm berichtete von den sportlichen Ereignissen der Luftgewehrschützen. So errang die erste Mannschaft mit 14:14 Punkten in der Gauliga 1 den fünften Platz. Die Schützen waren Stefan Galm mit einem Schnitt von 372 Ringen, Cornelia Herkert (371 Ringe), Renate Galm (362 Ringe).
Die zweite Mannschaft wurde mit 12:16 Punkten fünfter mit den Schützen Werner Galm (347 Ringe), Klaus Galm (345 Ringe), Julia Schellheimer (354 Ringe) und Alexander Schell (324 Ringe). Cornelia Herkert errang bei der Gaumeisterschaft 2018 mit 380 Ringen den ersten Platz, so berichtete Sportleiter Martin Throm.
Bogenreferent Jens Häufglöckner zeigte in seinem Rückblick das sportliche Jahr der Bogenabteilung auf.Während die Bogenschüten im vergangenen Jahr einen dritten Platz belegen, während man in der laufenden Winterrunde den ersten Platz ungeschlagen einnimmt und diese Platzierung bis zum Ende halten will.
Beim Bogenturnier in Großostheim erreichte Hannah Ballweg den zweiten Platz als Juniorin, Heinz Klein erreichte den ersten Platz in der Masterklasse. Auch erreichte Heinz Klain gute Platzierungen wie den Titel des Gaumeisters bis hin zur Teilnahme an der bayerischen und deutschen Meisterschaft wo er ebenfalls eine gute Platerung erreichte.
Stellvertretend für Jugendleiter Stefan Galm verwies Jens Häufglöckner auf das zurückliegende Schnupperschiessen, den Gaujugendausflug, die Ausrichtung der Ferienspiele und des Gaujugendtages in Kirchzell. Sein Dank galt den tatkräftigen Helfern bei diesen Veranstaltungen.
Damenleiterin Renate Galm freute sich in ihrem Bericht über die guten Schießergebnisse und Erfolge der Schützendamen. Die Frauenquote sei mit 50 % sehr erfreulich bei Bogen wie Luftgewehrabteilung. Bei den Gaumeisterschaften belegte Cornelia Herkert den ersten Platz und Renate Galm erreichte den ersten Patz in der Mannschaft beim den Bezirksneisterschaften. ersten Platz.
Schatzmeisterin Brigitte Schneider verlas Werner den Kassenbericht.

Bericht: Klaus Galm

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden