Montag, 20.05.2019

Großwallstadt: Zwei leicht Verletzte nach Zusammenstoß

Polizeiinspektion Obernburg

Bernd Settnik (ZB)
Dienstag, 02. 04. 2019 - 10:08 Uhr

Am Montagmittag ist es in Großwallstadt zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Ein Unfall mit zwei leicht verletzten Personen ist am Montagmittag gegen 12.30 Uhr aus der Niedernberger Straße gemeldet worden. Ein auswärtiger Laster-Fahrer war hier in die Kreuzung mit der Quellenstraße eingefahren und hatte hierbei einem Ford Transit-Fahrer die Vorfahrt genommen. Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich wurde der Klein-Laster abgewiesen und rollte gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde durch die Wucht des Aufpralls umgestoßen und fiel auf die Gartenmauer eines angrenzenden Grundstücks.

Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer leicht, der angerichtete Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 18.000 Euro.

Pkw aufgebrochen

Niedernberg. Am vergangenen Sonntag haben unbekannte ein Auto aufgebrochen. Das Fahrzeug war hinter einer Fahrzeugschranke zwischen den beiden Seen über den Nachmittag bis gegen 16.30 Uhr geparkt gewesen. Dies nutzte der noch unbekannte Täter um aus dem Fond des VW eine Geldbörse und ein Handy, welches im Fahrzeuge zurückgelassen wurde, zu entwenden.

Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Polizeiinspektion Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..