Donnerstag, 23.05.2019

Nachts im Blumenwald – Obernburger Ganztagsschüler gestalten mit Sandra Wörner Wandbild für das Schulhaus

Frau Ott
Freitag, 12. 04. 2019 - 08:44 Uhr

Obernburg. Farbenfrohe, kontrastreiche Blütenpflanzen gestalteten die Jungs und Mädchen der Ganztagesklasse 2a der Johannes-Obernburger-Schule gemeinsam mit Sandra Wörner von der Zeichenwerkstatt Eichelsbach...

Obernburg. Farbenfrohe, kontrastreiche Blütenpflanzen gestalteten die Jungs und Mädchen der Ganztagesklasse 2a der Johannes-Obernburger-Schule gemeinsam mit Sandra Wörner von der Zeichenwerkstatt Eichelsbach.

Was mit Stiften und Kreiden, Pinseln und Farben, Linien und Flächen alles möglich ist erfuhren die Kinder in diesem Kurs. Die Schüler/Innen lernten Farben und neue Materialien kennen, Eigenschaften von hell bis dunkel von weiß bis schwarz, von rund bis eckig und von weich bis hart. Das schrittweise Erlernen verschiedener Techniken und Materialien bildeten den Kern des Kurses. Die Kinder lernten außerdem fremde Begriffe wie Kontraste, Proportionen, Format, Pigment und noch viele mehr kennen und sie anzuwenden. Es wurden zahlreiche Pflanzen - Skizzen entworfen, um dann in verschiedenen Arbeitsschritten Blumen und Blätter auf den Leinwänden „wachsen“ zu lassen.
Für diese „Blüh-Aktion“ der anderen Art hat das Kunstnetz des Landkreises Miltenberg das Material zur Verfügung gestellt und die Ergebnisse können demnächst als Wandbild im Schulhaus bestaunt werden.

Sandra Wörner arbeitet als Auftragsmalerin für Portraits, bringt in ihrer Zeichenwerkstatt Kindern und Erwachsenen das Zeichen-Handwerk bei und organisiert Kunstprojekte an Schulen und anderen Einrichtungen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden