Donnerstag, 23.05.2019

Blasmusikabend zum 150-jährigen Jubiläum der Blaskapelle Wenighösbach

Blasmusikabend
Blaskapelle Wenighösbach
Mittwoch, 10. 04. 2019 - 10:46 Uhr

Die Blaskapelle Wenighösbach kann in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiern und dürfte somit eine der ältesten Musikkapellen im Kreis Aschaffenburg sein. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete der Verein am Samstag, 30...

Die Blaskapelle Wenighösbach kann in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiern und dürfte somit eine der ältesten Musikkapellen im Kreis Aschaffenburg sein. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete der Verein am Samstag, 30. März 2019, einen Blasmusikabend im Kultur- und Sportpark in Hösbach. Die anderen vier Musikkapellen des Marktes Hösbach, die Feldkahler Musikanten, der Musikverein Hösbach, die Blaskapelle des Gesang- und Musikvereins Rottenberg sowie die Winzenhohler Musikanten waren hierzu eingeladen und präsentierten neben den „Original Jochbachtalern“ dem Publikum in der voll besetzten Halle Blasmusik in verschiedenen Stilrichtungen. Jede einzelne Kapelle stellte ihr musikalisches Können eindrucksvoll unter Beweis, was die Gäste durch zahlreichen Applaus würdigten.

Zu Beginn des Abends gab 1. Vorsitzender Thomas Knauf einen kleinen Rückblick über die langjährige Geschichte der Blaskapelle. Man habe das Repertoire der Kapelle ständig erweitert und als Stimmungs- und Tanzkapelle haben sich die „Original Jochbachtaler“ im Laufe der Zeit einen sehr guten Ruf erworben. So konnten die Musiker auch auf Festen außerhalb des näheren Umkreises wie z.B. im Sauerland, in Marotta (Italien), Calella (Spanien) sowie mehrfach auf dem Oktoberfest in Portland im US-Bundesstaat Oregon aufspielen. Selbstverständlich sorge man auch für die musikalische Gestaltung der kirchlichen und kulturellen Ereignisse in Wenighösbach.

Manfred Hornung zum Ehrendirigenten ernannt.

Im Verlauf des Blasmusikabends wurde Dirigent Manfred Hornung vom 1. Vorsitzenden Thomas Knauf zum Ehrendirigenten ernannt. Manfred Hornung hat sich in seiner langen Zeit als Musiker sowie als Dirigent der Kapelle sehr große Verdienste erworben, wodurch diese Auszeichnung mehr als verdient ist.

Zum Finale des Blasmusikabends vereinten sich alle beteiligten Musiker zu einer großen „Hösbacher Ortskapelle“ und verabschiedeten sich gemeinsam mit dem Stück „Wir Musikanten“ vom Publikum.

Alles in allem war die einhellige Meinung aller Beteiligten, dass dies eine gelungene Veranstaltung war, die auch gerne in einem solchen Rahmen wiederholt werden könne.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden