Donnerstag, 23.05.2019

BCA-Kids fahren wieder zu Turnieren

Sonntag, 12. 05. 2019 - 08:12 Uhr

Badmintonclub Aschaffenburg: Positive Mitgliederentwicklung Aschaffenburg. Über neue Mitglieder hat sich der Badmintonclub Aschaffenburg im vergangenen Jahr freuen dürfen. Die Mitgliederzahl liege nun wieder deutlich über 100, sagte der erste Vorstand Detlef Hausen in der Jahresversamml...

Badmintonclub Aschaffenburg: Positive Mitgliederentwicklung

Aschaffenburg. Über neue Mitglieder hat sich der Badmintonclub Aschaffenburg im vergangenen Jahr freuen dürfen. Die Mitgliederzahl liege nun wieder deutlich über 100, sagte der erste Vorstand Detlef Hausen in der Jahresversammlung am 7. Mai in Aschaffenburg. Da der Zuwachs jedoch vor allem auf den Jugend- und Hobbybereich entfällt und die Personaldecke bei den Aktiven zu dünn ist, meldet der Verein in der kommenden Saison nur noch eine Mannschaft.
Das ist angesichts der überaus erfolgreichen abgelaufenen Saison schade: Die erste Mannschaft hatte die Meisterschaft in der Bayernliga Nord errungen, die zweite Mannschaft in der Bezirksliga West. In der kommenden Saison tritt der BCA in der Bezirksoberliga an.
Jugendwartin Ronja Söller berichtete von einer besseren Trainingsbeteiligung im Kinder- und Jugendtraining. Unter den neu hinzugekommenen Kindern seien auch vier, die an Turnieren teilnehmen wollten. Auch außerhalb des Spielfelds unternehmen die Jugendlichen etwas miteinander.
Sport und Geselligkeit gehören beim BCA zusammen: Nach einer Frühlingswanderung im Februar ist im Herbst ein weiterer Ausflug geplant. Die Weihnachtsfeier findet am 30. November erneut in der Pfaffenmühle in Damm statt.
Bei den Neuwahlen wurden der erste Vorstand Detlef Hausen und der zweite Vorstand Dominik Weinkötz in ihren Ämtern bestätigt.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden