Igersheim

Schon im Mittelalter, 1090, wurde Igersheim urkundlich erwähnt. 1431 kam der Ort vom Herzogtum Franken zum Deutschen Orden. Dort gehörte er zur sogenannten Deutschordensballei Franken, einer Ordensprovinz, sowie zum Amt Neuhaus. Daraus begründet sich auch, dass Igersheims nach wie vor überwiegend römisch-katholisch geprägt ist.

Main-Echo berichtet aus Igersheim

Kind bei Unfall in Igersheim leicht verletzt

Bundestagswahlergebnis in Igersheim

Zwei Arbeiter schwer verletzt - Zwei Rettungshubschrauberflüge

Kradfahrer schwer verletzt

Dieselmedaille für Firma Wittenstein

Taubertal als Reiseziel immer beliebter

Lastwagen kippt - Arbeiter schwer verletzt

Wertheim: Rauchentwicklung durch angebrannte Essen

Wertheim - Gebäudewand an Rotkreuzklinik besprüht

Diebstahl an der Pumpstation

Igersheim klagt für Schulstandort

Betrunkener belästigt Lehrerin und Schüler

Gruppen berichten aus Igersheim

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Igersheim

Leider konnten keine passenden Fotoserien gefunden werden.

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Fahrt zum Wildtierpark per Bus möglich

Besuche nun unter Auflagen wieder möglich

Spaziergänge werden genau beobachtet

Dossier

»Zermürbungstaktik gegenüber unserem Rechtsstaat«

2 G-Bändchen: Großer Erfolg wird fortgesetzt

Neujahrsbaby um 5.07 Uhr geboren

Igersheim