Montag, 19.08.2019

Steinfeld

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde Steinfeld im Jahr 812. Nach dem Aussterben der Grafen von Rieneck-Rothenfels im Jahre 1333 behielt das Hochstift Würzburg die auf Neustadter Grund und Boden erbaute Burg für sich und errichtete das Amt Rothenfels, dem Steinfeld bis 1806 unterstellt war.

Main-Echo berichtet aus Steinfeld

Eine Ähre für die Ehrenamtsarbeit im Sportverein

Mit Sanierungsgebiet in Dorferneuerung

Planung »mit Zuckerbrot und Peitsche«

Koppelparty und Flohmarkt für die Stuten Kira und Joy

Außergewöhnlicher Grabstein ähnelt einem Triptychon

Zwei Unfälle miot Rehen in Lohr und Steinfeld

Buchentallauf in Hausen: Landschaft und Samba-Rhythmen spornen an

Ruheforst für Grillfest am Muttertag missbraucht

Der geheimnisvolle Steinkreis im Wald bei Steinfeld wird durchleuchtet

Wie ein US-Pionier 1982 in Mühlbach eine Katastrophe verhinderte

Viele Bauanträge im Steinfelder Rat

Sportplatz planiert, Unfallkatastrophe verhindert

Gruppen berichten aus Steinfeld

Neuste Bildergalerien aus Steinfeld

Fotoserie
Relegation: TSV Duttenbrunn – SV-DJK Wombach

44 Fotos

Fotoserie
Verlassene Orte

14 Fotos

Fotoserie
DJK Wombach – FV Steinfeld/Hausen/Rohrbach

24 Fotos

Fotoserie
TSV Lohr - FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach

37 Fotos

Fotoserie
Impressionen vom 10. Buchental-Crosslauf des SV Hausen-Rohrbach

50 Fotos

Fotoserie
SV Rieneck – TSV Rechtenbach

30 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Edeka arbeitet an Konzept für City-Markt

Lohrs letzter Innenstadt-Metzger schließt

Kinder, Eltern, Team und VIPs feiern eine große Ferienspaß-Party

Mit Reisebüro Juze quer durch Europa

Für alle ein schönes Zuhause finden

Neuer Kreisverkehrhalbseitig gesperrt

Steinfeld

Gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lohr a. Main