Montag, 19.08.2019

Roden

Roden wird erstmals 1348 urkundlich erwähnt, wobei die Gründung auf die Klosterherren von Neustadt a. Main zurückgeht. Der Ortsname weist daraufhin, dass der Ort durch Rodung entstanden ist. Im Zuge der oberhoheitlichen Zuständigkeit des Fürstbistums Würzburgs über das Kloster Neustadt kam der Ort an das Bistum Würzburg.

Main-Echo berichtet aus Roden

Gruppen berichten aus Roden

Neuste Bildergalerien aus Roden

Fotoserie
Roden: Auto stürzt fünf Meter tief ab

4 Fotos

Fotoserie
SV Sendelbach/Steinbach – SpVgg Waldzell/Ansbach/ FC Roden

29 Fotos

Fotoserie
Eindrücke von der landwirtschaftliche Leistungsschau in Roden

30 Fotos

Fotoserie
FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach - SpVgg Waldzell/Ansbach/FC Roden

45 Fotos

Fotoserie
01.09.2013 Steinfeld

30 Fotos

Fotoserie
Nazi-Kundgebung in Roden-Ansbach

15 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Roden