Samstag, 08.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Partenstein

Für den Namen sind die Waffen, deren frühere Bezeichnung "Parte" war, redend. Vermutlich schon 1180 errichteten die Grafen von Rieneck auf dem heutigen Schloßberg eine Burg. Die erste urkundliche Erwähnung Partensteins stammt aus dem Jahre 1233, als sich der Rienecker Graf Ludwig II. mit dem Stift Aschaffenburg um die Erweiterung des Dorfes stritt.

Main-Echo berichtet aus Partenstein

Wetter-Rückblick: Etwas zu warmer Juli war erheblich zu trocken

Rat informiert sich über Jugendzentrum und Mittagsbetreuung

Regenreichster Juni seit 2007 ist dennoch wärmer als Durchschnitt

Fünf Vorschläge zur weiteren Sanierung an Burgruine

Pfarrerjubiläum: Michael Nachtrab seit 25 Jahren in der evangelisch-lutherischen Pfarrgemeinde Partenstein

Weber spendet Hygienestation

Amend führt Abwasserverband

Polizei warnt wor zweifelhafter Reinigungskolonne

Fahrt unter Alkoholeinfluss in Partenstein

Durch Tochter auf Rücksitzbank abgelenkt: Unfall verursacht 

Gemeinderat in Kürze

Rücklage reicht nicht für Corona-Loch

Gruppen berichten aus Partenstein

Verabschiedung von Sabine Götz und Yvonne Kunkel

Kindergarten St. Johannes

Partensteiner Schule verabschiedet Hausmeister Willi Amend

Naturpark-Spessart-GS-Partenstein

Kindergartenkinder basteln für Bewohner des Seniorenzentrums Partenstein

Kindergarten St. Johannes

Statt Corona Frust, Spaß beim Tennis

TC Partenstein

Anmeldung an der Naturpark-Spessart-Grundschule Partenstein

Naturpark-Spessart-GS-Partenstein

Matthias Gillner neuer Schützenkönig

Schützenverein Partenstein

SPD Partenstein übergibt Spende für Spielplatz am Sandweg

SPD Ortsverein Partenstein

„Luftschlangenangriff der Kindergartenkinder“

Kindergarten St. Johannes

Deutsch-französische Freundschaft

Naturpark-Spessart-GS-Partenstein

Der Zauber des Dezembers

AWO Seniorenzentrum Partenstein

Vorzeitige Bescherung an der Naturpark-Spessart-Grundschule Partenstein

Naturpark-Spessart-GS-Partenstein

Naturpark-Spessart-Grundschule Partenstein erhält erneut Auszeichnung als Umweltschule

Naturpark-Spessart-GS-Partenstein

Neuste Bildergalerien aus Partenstein

Fotoserie
Zwischen Lohr und Partenstein brennt der Waldboden auf einem Hektar

39 Fotos

Fotoserie
SG Rodenbach/Neustadt/Erlach – TSV Partenstein

28 Fotos

Fotoserie
TSV Partenstein – FC Wiesenfeld/Halsbach

15 Fotos

Fotoserie
TSV Rechtenbach – TSV Partenstein

37 Fotos

Fotoserie
Brand in Partenstein

13 Fotos

Fotoserie
Impressionen vom Duell in der Fußball-Kreisklasse Würzburg 3 zwischen dem TSV Partenstein und dem FC Karsbach.

37 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kinder begutachten drei Lohrer Spielplätze

Polizei und Stadtverwaltung in Lohr auf Streife

Noch Plätze für Ferienspaß-Finale

Pfarrbüro mit geänderten Zeiten

Erhält der neue Rewe-Komplex Bahnanschluss mit Schranke?

Zwei neue Stellplätze locken Wohnmobilurlauber an

Partenstein