Donnerstag, 09.07.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Neuhütten

Der Gemeindename Neuhütten läßt sich auf eine der bereits 1477 genannten drei Glashütten zurückführen, wobei die "Neue Hütte" sich allmählich zu einer festen Ansiedlung entwickelte. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1349. Im Jahre 1526 endete die Glasmacherei im Dorf.

Main-Echo berichtet aus Neuhütten

Wird die Wiese am Bischborner Hof zum Solarfeld?

Kommen Müllsünder aus Nachbarort?

Ehrentitel für Edmund Wirzberger

Neuhütten: Auto kollidiert mit Reh

Familienstreit in Neuhütten

Erst der dritte Wechsel in 54 Jahren

»Erzürnter Gott« nicht Virus-Ursache

"Du hast die Zügel in der Hand"

Zu schnell in der Kurve bei Neuhütten - BMW-Fahrer landet am Baum

Raiba eröffnet dritte Video-Servicefiliale

Straße »Pfalzwiesen« soll bis Ende 2020 saniert sein

Neuhütten: Auto übersehen, Unfall gebaut

Gruppen berichten aus Neuhütten

Jahreshauptversammlung ging zügig über die Bühne

TSV Neuhütten 1949 e.V.

Ölunfall forderte viele Einsatzstunden von der Feuerwehr Neuhütten im vergangenen Jahr.

FF_Neuhütten

Kleiner Chor mit großer Stimme beim Adventskonzert der Pfarrgemeinde Neuhütten

Gospelchor Happy Voices

Gloria in excelsis Deo

Frauen- und Männerchor Neuhütten

Wir gratulieren – Gemischter Chor Neuhütten ehrt verdiente Mitglieder

Frauen- und Männerchor Neuhütten

Singen bringet uns in Schwung – Singen hält uns alle jung

Frauen- und Männerchor Neuhütten

Jahreshauptversammlung des TSV Neuhütten 1949 e.V.

TSV Neuhütten 1949 e.V.

Vorstand der Feuerwehr Neuhütten im Amt bestätigt

FF_Neuhütten

Advent ist ein Leuchten, ein Licht in der Nacht

Frauen- und Männerchor Neuhütten

Lieder, sollen heut erklingen

Frauen- und Männerchor Neuhütten

Gemischter Chor Neuhütten ehrt verdiente, langjährige Mitglieder für ihr Treue

Frauen- und Männerchor Neuhütten

Jahreshauptversammlung TSV Neuhütten

TSV Neuhütten 1949 e.V.

Neuste Bildergalerien aus Neuhütten

Fotoserie
Ölunfall Neuhütten

6 Fotos

Fotoserie
Weihnachtsmarkt Neuhütten

37 Fotos

Fotoserie
TSV Neuhütten/Wiesthal – TSV Keilberg

29 Fotos

Fotoserie
TSV Neuhütten-Wiesthal - TSV Lohr

45 Fotos

Fotoserie
TSV Neuhütten/Wiesthal – TSV Retzbach

25 Fotos

Fotoserie
TSV Neuhütten-Wiesthal - SSV Kitzingen

36 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Zu viel Lärm im Laufachtal

Fest-Alternativen in Frammersbach

Rat informiert sich über Jugendzentrum und Mittagsbetreuung

Rasche Hilfe für gleich zwei ausgesperrte Mütter

Nach Prüfungen wieder in häusliche Quarantäne

Proben ohne Diagonale

Neuhütten

Um Dämonen zu vertreiben, trugen die Leute in heidnischer Zeit mit den Worten: "Stroh raus, es långt no nied!" Stroh zusammen, karrten es auf einen Berg, wickelten es um ein Wagenrad und rollten es nach Einbruch der Dunkelheit brennend den Berg hinunter. Dieser in Neuhütten am Faschingsdienstag noch immer gepflegte Brauch des "Faseltsrades" und zieht immer wieder Besucher von nah und fern an.