Freitag, 30.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Karbach

779 wird Karbach erstmals urkundlich erwähnt. Lange Zeit Einst war der Ort Teil des Hochstiftes Würzburg, 1806 kam er an das Großherzogtum Baden und 13 Jahre später an Bayern. Heute ist Karbach Mitglied der Vervaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld.

Main-Echo berichtet aus Karbach

Markierung auf dem Asphalt für Tempo 30 kommt

Abschied mit militärischen Ehren von Gary A. Corey

"Bio-Cowboy" kämpft für sein Geschäft

Karbach stellt auf LED-Leuchten um

Unfall an der Autobahnausfahrt zur B8 bei Altfeld

Stefan Endrich für Preis nominiert

Gemeinderat spricht über Straßenlampen

Als Johann Väth vor 150 Jahren fiel

Schneller und kürzer nach Marktheidenfeld

Humor, Sangesfreude und Gottvertrauen

St. Nepomuk kehrt an den Marktplatz zurück

Welche Heizung soll es werden?

Gruppen berichten aus Karbach

Neuste Bildergalerien aus Karbach

Fotoserie
16.03.2019 Karbach

53 Fotos

Fotoserie
Dance Power in Karbach

185 Fotos

Fotoserie
DJK Oberndorf – FC Karbach

35 Fotos

Fotoserie
Unwetter im Main-Spessart-Kreis

5 Fotos

Fotoserie
FC Karbach - TSV Duttenbrunn

47 Fotos

Fotoserie
Winterlandschaft

9 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wenn das Schulkind abgelehnt wird

Géraldine Barrois blickt mit gemischten Gefühlen auf die zweite Welle der Corona-Beschränkungen

Corona setzt nicht nur optisch Zeichen

Griff in die städtischen Rücklagen

Gemeinderat in Kürze

Steinfeld bekommt Tagespflege

Karbach