Marktheidenfeld

Die vermutlich in der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts entstandene Siedlung Heidenfeld kam vor 855 an das Kloster Holzkirchen und fiel dann im 13. Jahrhundert an die Grafen von Wertheim. 1397 war Heidenfeld wohl mit städtischen Rechten ausgestattet und besaß ein Marktrecht. Seit Beginn des 17.

Nachtwanderung im Rahmen des Ferienprogrammes

Kolpingsfamilie

Kinder in Bewegung! Die Turnabteilung des TVM bot im Rahmen des Ferienprogrammes zwei sportliche Programme

TVM-Turnabteilung

VIELFALT AM WEGE: Schulklasse auf der Burg Rothenfels erlebt den Wald

BUND Naturschutz Main-Spessart

Mit 66 Jahren... - Sommerfest und Ehrungen bei der RGM

Rudergesellschaft Marktheidenfeld

Woche der Alltagskompetenzen an der Realschule

Staatliche Realschule Marktheidenfeld

Gemeindefest der ev.-luth. Kirchengemeinde Marktheidenfeld

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Marktheidenfeld

Besuch aus dem Wahlkreis bei MdB Alexander Hoffmann im sommerlichen Berlin

CSU Main-Spessart

VORTRAG „SCHÜTZT DIE UIGUREN“ VON AMNESTY INTERNATIONAL IN DER KATHOLISCHEN HOCHSCHULGEMEINDE WÜRZBURG

amnesty international

VORTRAG „SCHÜTZT DIE UIGUREN“ VON AMNESTY INTERNATIONAL IN DER KATHOLISCHEN HOCHSCHULGEMEINDE WÜRZBURG

amnesty international

Auszeichnung bei Nichtraucher-Wettbewerb Realschule gewinnt Kreativpreis

Staatliche Realschule Marktheidenfeld

Familienzeltlager der Kolpingsfamilie Marktheidenfeld

Kolpingsfamilie

Ökumenische Segnung der Vorschulkinder

PG St. Laurentius