Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Lohr a.Main

Bereits im Mittelalter war Lohr ein erfolgreicher Handelsplatz, insbesondere der Glasindustrie und Heimat des Adelsgeschlechtes der Grafen von Rieneck. Erstmals urkundlich genannt wurde der Kernort der Grafschaft Rieneck 1295. 1333 erhielt Lohr das Stadtrecht, wobei die Grafen von Rieneck Stadtherren waren.

Schlunz-Kindertag im Ulmer-Haus: ganz und gar nicht „für die Katz“

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lohr

Schülerwerkstatt trifft Jahresarbeit Projektvorstellung an der Gustav-Woehrnitz-Mittelschule unter Coronabedingungen

Mittelschule

Schüler packen Päckchen für bedürftige Menschen

Mittelschule

Neue Weihwasserspender für St. Michael

Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart

Faschingsjubiläum „50 Jahre Hasenfasching“ in Sendelbach muss verschoben werden

Faschingsverein Sendelbach 1971 e.V

Gegen den Trend Pflegenotstand - Wir freuen uns auf die neuen Azubis!

Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart e. V.

Spessartverein Lohr sagt alle Wanderungen ab

Spessartverein 1884 Lohr a.Main e.V.

THW Lohr freut sich über Verstärkung

THW Ortsverband Lohr a. Main

Hervorragende Ergebnisse bei den DELF-Zertifikaten am FLvEG – Chapeau und félicitations!

Franz-Ludwig-von-Erthal-Gymnasium

Alternativ-Wallfahrt der PG 12 Apostel auf die Sohlhöhe

Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart

Halsbach verabschiedet vier Ministrantinnen

Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart

Franziskus bewegt Sackenbach

Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart