Sonntag, 23.01.2022

Karsbach

Der Ort Karsbach zählt zu den ältesten Ortschaften des Altlandkreises Gemünden. In einer Schenkungsurkunde vom Jahr 823 wird Karsbach erstmals erwähnt. Im Zuge der Säkularisation 1803 fielen die Rechte des Hochstiftes Würzburg sowie die des Juliusspitals im Ort an Bayern, welches sie im Frieden von Preßburg 1805 an das neugebildete Großherzogtum Würzburg abtrat.

Main-Echo berichtet aus Karsbach

Fahrer ohne Fahrerlaubnis in Karsbach unterwegs

Spiegelberührung im Begegnungsverkehr - Lieferwagenfahrer gesucht

Bauangelegenheiten im Karsbacher Rat

Lastwagen-Fahrer zu schnell bei Karsbach unterwegs

Busfahrer schrammt Hauswand in Gössenheim und flüchtet

Bundestagswahlergebnis in Karsbach

Karsbacher Rat besichtigt Wohnung

Sprechstunde mit Rützel in Höllrich

Auffahrunfall in Karsbach

Radfahrer bei Sturz in Gemünden leicht verletzt

Kaminbrand in Mittelsinn

Auffahrunfall in Gemünden

Gruppen berichten aus Karsbach

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Karsbach

Fotoserie
Main-Echo-Radtour 2016

31 Fotos

Fotoserie
FC Karsbach – FC Zell

43 Fotos

Fotoserie
FC Karsbach – DJK Wombach

29 Fotos

Fotoserie
TSV Keilberg gegen FC Karsbach II

45 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Drei Stelen in Gräfendorf gesegnet

Ein Kulturpreis für Gemünden?

Automatenknacker blieben ohne Beute

Auch Bahnsteig 2 wird barrierefrei

Stadtrat in Kürze

Lawrence Poovathummoottil neuer Kaplan im Pastoralen Raum Gemünden

Karsbach