Karsbach

Der Ort Karsbach zählt zu den ältesten Ortschaften des Altlandkreises Gemünden. In einer Schenkungsurkunde vom Jahr 823 wird Karsbach erstmals erwähnt. Im Zuge der Säkularisation 1803 fielen die Rechte des Hochstiftes Würzburg sowie die des Juliusspitals im Ort an Bayern, welches sie im Frieden von Preßburg 1805 an das neugebildete Großherzogtum Würzburg abtrat.

Main-Echo berichtet aus Karsbach

Karsbacher Rat tagt im Gemeindehaus

Versuchter Einbruch in Wiesthaler Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Mit verbotenem Messer ins Gemündener Amtsgericht

Unfall zwischen Partenstein und Lohr

Radmuttern gelockert - Anhänger verliert Rad

Räder von sechs Autos in Lohr gestohlen

Bauangelegenheiten im Karsbacher Rat

Garage und Schuppen brennen in Marktheidenfeld

Karsbacher Rat trifft sich am Mittwoch

Versuchter Einbruch in Partensteiner Kindergarten: Polizei sucht Zeugen

Unfall zwischen vier Fahrzeugen auf A3 bei Marktheidenfeld: Zwei Verletzte und 90.000 Euro Schaden

Vorfahrt missachtet und mit Auto zusammengestoßen

Gruppen berichten aus Karsbach

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Karsbach

Fotoserie
Main-Echo-Radtour 2016

31 Fotos

Fotoserie
FC Karsbach – FC Zell

43 Fotos

Fotoserie
FC Karsbach – DJK Wombach

29 Fotos

Fotoserie
TSV Keilberg gegen FC Karsbach II

45 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Obertorstraße weiterhin gesperrt

Sperrungsbereich auf Mainradweg

Sperrungen an der Adolphsbühlhalle

Karlstadt bleibt Fairtrade-Stadt

P-Seminar-Preis für Kirchturmverhüllung

Karsbach