Montag, 13.07.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Karsbach

Der Ort Karsbach zählt zu den ältesten Ortschaften des Altlandkreises Gemünden. In einer Schenkungsurkunde vom Jahr 823 wird Karsbach erstmals erwähnt. Im Zuge der Säkularisation 1803 fielen die Rechte des Hochstiftes Würzburg sowie die des Juliusspitals im Ort an Bayern, welches sie im Frieden von Preßburg 1805 an das neugebildete Großherzogtum Würzburg abtrat.

Main-Echo berichtet aus Karsbach

Einbruch in Mittelsinner Imkerei - Belohnung ausgesetzt

Frau in Gemünden stürzt von Balkon und muss mit Hubschrauber schwer verletzt in Klinik

Zwei Wildunfälle in Karsbach und Mittelsinn

Altes Gemäuer mit Weitblick ins WerntalBurganlagen in der Region - Teil 1: Die Homburg zwischen Gössenheim und Karbach

Wildunfall in Karsbach

Trinkwasser abkochen in Karsbach

Staat fördert Tragkraftspritze

Wahlergebnisse Gemeinde Karsbach

Dossier

Er will noch vor dem Abi in den Kreistag

Dossier

Agrarhandel baut in Karsbach

Ortsbesichtigung in Karsbach

Verkehrszeichen in Gemünden angefahren und geflüchtet

Gruppen berichten aus Karsbach

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Karsbach

Fotoserie
Main-Echo-Radtour 2016

31 Fotos

Fotoserie
FC Karsbach – FC Zell

43 Fotos

Fotoserie
FC Karsbach – DJK Wombach

29 Fotos

Fotoserie
TSV Keilberg gegen FC Karsbach II

45 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Stadt Gemünden startet Ferienprogramm

Riesiges Weinlaub fürs Guinnessbuch?

Schaufensterkonzerte in Karlstadt : Künstler verwandeln Schaufenster in Bühnen

Gemünden sucht Paten für Stadtwald

Für zehn Tage bietet Gemünden ein bisschen Gemütlichkeit

Von der Blockflöte bis zur E-Gitarre

Karsbach