Donnerstag, 13.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Fellen

Als einstiger Teil der Grafschaft Rieneck wurde Fellen 1806 innerhalb des Fürstentums Aschaffenburg mediatisiert und fiel mit diesem 1814 an Bayern. Die heutige Gemeinde entstand im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern im Jahr 1818 und ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Burgsinn.

Main-Echo berichtet aus Fellen

Zweckverband wählt Vorsitzenden

Staatsstraße 2303 zwischen Fellen und Aura wieder offen

Frau in Gemünden stürzt von Balkon und muss mit Hubschrauber schwer verletzt in Klinik

Fellen: Reh stößt mit Auto zusammen

Farbenfohes Fachwerk

Fellen: Zusammenstoß mit einem Reh

Gemünden: Trickbetrüger in Einkaufsmärkten - Täter konnten ermittelt werden

Acht Wochen früher: Ortsdurchfahrt Fellen ab Mittwoch wieder frei

Erster Abschnitt bei Fellen früher fertig

Als SS-Offiziere in Fellen zwei junge Frauen erschossen

Unfall beim Holzmachen - 54-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik

Wahlergebnisse Gemeinde Fellen

Dossier

Gruppen berichten aus Fellen

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Fellen

Fotoserie
BC Aura – DJK Fellen

26 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Tiere sind ihr Leben auf ihrer »Alm«

Bürgerzentrum und Bahnhof im Rat

Innere und äußere Einkehr

Auf Sonnenhängen

Walter Konrad restauriert Bildstock

Feuerwehrfahrzeug für Mittelsinn

Fellen