Sonntag, 23.01.2022

Thüngen

Am 19. April 788 wird der Ort Thüngen erstmals urkundlich erwähnt. Bis circa 1200 befand sich der Ort unter der Herrschaft der Grafen von Henneberg. Nach deren Aussterben wurde die Herrschaft von einem Rittergeschlecht übernommen, das sich später nach dem Ort Herren von Thüngen nannte. Die Geschichte Thüngens ist stark mit der Geschichte dieses Adelsgeschlechts verknüpft.

Main-Echo berichtet aus Thüngen

Bundestagswahlergebnis in Thüngen

Polizei Karlstadt sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten

Granaten bei Thüngen gesprengt

Motorradfahrer kommt stürzt auf Ölspur bei Thüngen und wird leicht verletzt

Auto rutscht von nasser Straße bei Thüngen

Unfallflucht in Thüngen aufgeklärt

Polizei löst Feier in Thüngen auf

Sparkassen-Schließungen in Main-Spessart: Weniger Bargeld, mehr Kartenzahlungen

Mikrowellengerät kokelt - Feuerwehreinsatz in Thüngen

Im Landkreis Main-Spessart 14 positiv auf Covid-19 getestete Personen

Dossier

Auto in Karlstadt beschädigt und geflüchtet

Holzunterstand gerät bei Zellingen in Brand

Gruppen berichten aus Thüngen

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Thüngen

Leider konnten keine passenden Fotoserien gefunden werden.

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Lehrbad in Karlstadt bleibt geschlossen

Karl­stad­ter KaKaGe: Komplette Fa­schings­kam­pag­ne abgesagt

Karlburger Apfelkönigin Marion Gold mit kaum ausgefüllter Regentschaft

Ins Rathaus nur nach Absprache

Tourist-Information in Karlstadt zu

Die Jesus-Geschichte multikulturell

Thüngen