Freitag, 15.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Babenhausen

Babenhausen wurde 1236 erstmals urkundlich erwähnt. 1295 bekam es die Stadtrechte. Anfang des 16. Jahrhunderts erhielt die Stadt auch das Privileg, einen Jahrmarkt abhalten zu dürfen - den Nikolausmarkt. Babenhausen war zu der Zeit Hauptort des Amtes Babenhausen der Grafschaft Hanau-Lichtenberg.

Main-Echo berichtet aus Babenhausen

Abschied und Neustart in Babenhausen

"Ich möchte einen sachlichen Dialog mit allen Parteien"

Kurz gefragt: Joachim Knoke über die Zeit als Bürgermeister in Babenhausen

Vier bewaffnete Täter überfallen Einkaufsmarkt in Babenhausen - Zeugen gesucht

Auf Schnitzeljagd durch Harpertshausen

Regelungen der Bücherei Babenhausen

Neuer Bürgermeister wird vereidigt

Babenhausen: Vereidigung des neuen Bürgermeisters

»Hier draußen ist es kalt - so voller Gewalt«

Rapper Apache 207 dreht Video auf altem Babenhäuser Kasernengelände

CDU schickt 37 Kandidaten ins Rennen

Steinbrücke bei Sickenhofen in Babenhausen bleibt

Gruppen berichten aus Babenhausen

Blutspendentermin in Langstadt ausgebucht

DRK OV Langstadt

DRK bittet dringend um Blutspenden

DRK OV Langstadt

Neue Lebensretter

DRK OV Langstadt

Gemeinsamer Martinszug der Kirchen

Kath. Kirche

Totengedenken und Gräbersegnung

Kath. Kirche

Neue Pfarrgemeinderäte in Sicht

Kath. Kirche

Männerwallfahrt nach Faulbach im Spessart

Kath. Kirche

Miniausflug des Pfarreienverbundes Bachgau

Kath. Kirche

Frauenärzte Gesundheitszentrum Aschaffenburg unterstuetzt die Mobile Hilfe Madagaskar e.V.

Mobile Hilfe Madagaskar e.V.

Neuste Bildergalerien aus Babenhausen

Fotoserie
Schwerer Unfall bei Babenhausen

24 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall zwischen Stockstadt und Babenhausen

14 Fotos

Fotoserie
Impressionen vom Fastnachtszug Babenhausen 2020

30 Fotos

Fotoserie
Nikolausmarkt

78 Fotos

Fotoserie
Flächenbrand in Babenhausen

24 Fotos

Fotoserie
Gülletransporter kippt im Kreisel auf B426 um

14 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Mainaschaff: Nach Rohrbruch bleibt Behringstraße vorerst voll gesperrt

Großostheimer Welzbachhalle: Sanierungsarbeiten im Umkleidebereich starten

Archivar, Politiker, Vorsitzender des Vereinsrings

Neujahrsempfang in Seligenstadt online

Gemeinderat in Kürze

Mit T-Shirts Flagge für Stockstadts Gastronomie zeigen

Babenhausen

Mit der Aufgabe des Militärstandortes Babenhausen durch die US-Armee und die Übergabe an die Bundesrepublik Deutschland 2007 wurde die hundertjährige Kaserne dem Zivilleben übereignet. Das Areal umfasst ca. 140 ha, der bebaute Bereich ca. 60 ha. Ein großer Teil ist als Natura-2000-Gebiet ausgewiesen.