Mittwoch, 20.10.2021

Babenhausen

Babenhausen wurde 1236 erstmals urkundlich erwähnt. 1295 bekam es die Stadtrechte. Anfang des 16. Jahrhunderts erhielt die Stadt auch das Privileg, einen Jahrmarkt abhalten zu dürfen - den Nikolausmarkt. Babenhausen war zu der Zeit Hauptort des Amtes Babenhausen der Grafschaft Hanau-Lichtenberg.

Main-Echo berichtet aus Babenhausen

Kita-Betrieb weiterhin nicht in Eigenregie

Feuerwehrhaus-Neubau zwischen den Stadtteilen

Fünf-Millionen-Loch im Babenhäuser Haushalt

Semme-Brücke bei Hergershausen abgerissen

»Es müsste wochenlang durchgehend regnen«

Einbrecher in Babenhausener Büroräumen

Kitas zurück in kommunale Trägerschaft?

Siegmund Kolb neuer Ortsgerichtsvorsteher

Moret-Triathlon: B26 gesperrt

Droht »das Ende der Kultur« in Babenhausen?

Anlaufstelle im sozialen Brennpunkt Babenhausens

Blasmusik und Tanzeinlagen unter freiem Himmel

Gruppen berichten aus Babenhausen

Sommer, Sonne, Blutspenden: DRK-Blutspendedienst bittet zur Spende

DRK OV Langstadt

Zusatztermin für Corona

DRK OV Langstadt

Schnupperangebot „Kugelwohl“ in der Schwangerschaft

Kursangebote TVB

Zusatztermine für Corona-Schnelltest vor den Feiertagen

DRK OV Langstadt

Großes Lob für Blutspender in Langstadt

DRK OV Langstadt

Corona-Testzentrum beim DRK Langstadt

DRK OV Langstadt

Blutspendentermin in Langstadt ausgebucht

DRK OV Langstadt

DRK bittet dringend um Blutspenden

DRK OV Langstadt

Neue Lebensretter

DRK OV Langstadt

Gemeinsamer Martinszug der Kirchen

Kath. Kirche

Totengedenken und Gräbersegnung

Kath. Kirche

Neue Pfarrgemeinderäte in Sicht

Kath. Kirche

Neuste Bildergalerien aus Babenhausen

Fotoserie
Gasleitung in Babenhausen beschädigt

14 Fotos

Fotoserie
Auto fährt bei Babenhausen in Baugrube

20 Fotos

Fotoserie
Schwerer Unfall bei Babenhausen

24 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall zwischen Stockstadt und Babenhausen

14 Fotos

Fotoserie
Impressionen vom Fastnachtszug Babenhausen 2020

30 Fotos

Fotoserie
Nikolausmarkt

78 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Förderung für Scheffemer Kerbverein

Mainaschaff setzt aufs Fahrrad

Gemeinderat Mainaschaff in Kürze

Grünes Licht für Umgestaltung des Alten Rathauses in Mainschaff

Tempo 30 in Kleinostheim?

Kläranlage Bachgau besteht seit 50 Jahren

Babenhausen

Mit der Aufgabe des Militärstandortes Babenhausen durch die US-Armee und die Übergabe an die Bundesrepublik Deutschland 2007 wurde die hundertjährige Kaserne dem Zivilleben übereignet. Das Areal umfasst ca. 140 ha, der bebaute Bereich ca. 60 ha. Ein großer Teil ist als Natura-2000-Gebiet ausgewiesen.