Montag, 14.06.2021

Bad König

Bad König ist eine der ältesten Siedlungen im Mümlingtal. Unter der Bezeichnung Quinticha wurde der Ort erstmalig in den Jahren 820 bis 822 urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war es ursprünglich Reichbesitz, gehörte dann aber zum Besitz des Reichsklosters Fulda. Schon im frühen Mittelalter bildete Bad König Mittelpunkt eines Zentgerichts und Zentamtes.

Main-Echo berichtet aus Bad König

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Buchhändlerpaar aus Bad König fragt Wissen über den Spessart ab

Wie aus der Recherche zu acht toten Nonnen ein Buch wurde

Pfarrer Kowalski wechselt von Großheubach nach Würzburg

Baustelle: Straße nach Momart dicht

Kahlgründer Romméfreunde erfolgreich

Workshop für Zauberlehrlinge

Autor Kazim liest aus »Post von Karlheinz«

Finanzspritze aus dem Innenministerium

Axel Muhn wird Bürgermeister

Piano-Man Astonspielt Genesis-Hits

Verein informiert über Wölfe

Gruppen berichten aus Bad König

Neuste Bildergalerien aus Bad König

Fotoserie
Säugling stirbt nach Hundebiss

7 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Breuberger Freibad öffnet

Mehr als nur ein Stoffladen in Michelstadt

Neue Gemeindevertretung Lützelbach nimmt Arbeit auf

Geringer Rückgang an Arbeitslosen

Bienenmarkt abgesagt

Ostergottesdienste online in Lützelbach

Bad König