Dienstag, 26.10.2021

Kleinheubach

Schon in der Jungsteinzeit war die Gemarkung besiedelt. Die Siedlung "HEYDEBAH", wie der Ort früher hieß, wird zuerst in einer Urkunde von 877 n. Chr. erwähnt. Auf den Ruinen des ehemaligen Römerkastells Altstadt entstand die Stadt Wallhausen, die um 1247 unterging.

Fürst zu Löwenstein ist Ehrenbürger in Kleinheubach

Foto-Quiz mit Gewinnspiel: Teste dein Wissen über Schlösser!

Dossier

Kleinheubach muss 4,2 Millionen Euro in seine Kanäle stecken

Bezirksverband für Gartenbau pflanzt zwei Bäume vor Kleinheubacher Schule

Feuerwehrfahrzeug aus Kleinheubach hilft Flutopfern in Altena

Tischkickern für den Zusammenhalt

Das menschengemachte Waldsterben aufhalten, ist harte Arbeit, sagt Stephanie zu Löwenstein

Main-Echo.tv: Koalition? Kanzler? Was Bürger in Elsenfeld und Miltenberg sagen

1 Video
Dossier

»Es ist extrem wichtig mitzuentscheiden«

Viele geistig behinderte Menschen dürfen bei der Bundestagswahl erstmals mitbestimmen

SPD Kleinheubach verschiebt Jubiläum

Anschlussumbau verzögert sich