Mittwoch, 19.01.2022

Leidersbach

Die erste Erwähnung stammt aus einer Mainzer Abgabenliste, dem sog. Koppelfutterregister, aus dem Jahr 1248. Dabei waren die Orte Lydersbach und Ebersbach der Hundertschaft Centa Ascaffinburg zugeordnet. Zur Zeit der Fränkischen Landnahme zählte das Gebiet zum Fränkischen Maingau, alsdann wurde es dem Churfürstentum Mainz unterstellt.

Main-Echo berichtet aus Leidersbach

Schüßlers Stellvertreter wirft hin -Hein verlässt Gemeinderat Leidersbach

Leidersbacher Baustellen-Umfahrung bleibt staubige Angelegenheit

Leidersbacher Baustellen-Umfahrung bleibt staubige Angelegenheit

Gerhard Nebel zu Ehrenbürger ernannt

Bundestagswahlergebnis in Leidersbach

Daniel Roth: Der Staat soll sich zurückhalten

Wassertreten und Picknicken im Ebersbacher Bachgrund

Hyundai in Sulzbach aufgebrochen

So will Leidersbach der Gefahr von Hochwasser begegnen

Startschuss für Leidersbacher Seniorenzentrum

Vielfältige Ferienspiele geben der Langeweile keine Chance

Streitpunkt Straßensanierung

Gruppen berichten aus Leidersbach

Pastoralreferentin Margret Reis in Ruhestand verabschiedet

PG Maria im Grund

Ja ist denn schon Weihnachten…

Kolpingsfamilie Leidersbach

Die Kinderfeuerwehr Hutzelgrund wünscht „Frohe Weihnachten“

Gemeinde Leidersbach

Hutzelgrund Feuerwehren - Gemeinsam für die Flutopfer im Arthal

Gemeinde Leidersbach

Der neue Heimatkalender 2022 ist da !

Heimat- und Geschichtsverein Leidersbach

Gemeinschaftswanderung, der Wandervereine Volkersbrunn und Sommerau, am 07.11.2021

Spessartfreunde Volkersbrunn

Prachtvoller Lichtertanz für den Heiligen Martin

1 Video
FantasieReich für Kinder, St. Johannes Leidersbach

Ausflug der „Spessartfreunde Volkersbrunn“ ins Fichtelgebirge, 08-12.09.2021

Spessartfreunde Volkersbrunn

Spielvereinigung Roßbach – Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Spielvereinigung Roßbach

Eins-zwei-drei - Gugge kommt vorbei!

Hutzelgründer Grawallschochdeln

Männerchor Leidersbach feiert 125 Jahre mit Festgottesdienst. Neue Chorleiterin vorgestellt.

Männerchor 1896 Leidersbach

Stimmungsvolles Gebet um den Frieden

PG Maria im Grund

Neuste Bildergalerien aus Leidersbach

Fotoserie
Spvgg Roßbach – VfR Nilkheim

21 Fotos

Fotoserie
Freizeitangebote in Leidersbach

51 Fotos
Dossier

Fotoserie
Eintracht Leidersbach - FC Großwelzheim/Germania Dettingen

37 Fotos

Fotoserie
Herbstlicher Spaziergang auf dem Panorama- und Besinnungsweg Leidersbach

112 Fotos

Fotoserie
Eintracht Leidersbach gegen Hessenthal/Mespelbrunn

19 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Leidersbach am 20.02.2019

11 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Astrid Brehm-Schwarzkopf betreut seit 40 Jahren Waldaschaffer Kinder

Corona-Bonus für Leidersbacher Vereine

Auch Dammbach berät VG-Haushalt vor

Doppeladler sitzt wieder auf Uhrturm

Mindestens zwei Tests pro Woche kostenfrei

Ausschuss berät über Bauanträge

Leidersbach

Die Gemeinde wurde entscheidend durch die Bekleidungsindustrie geprägt, die auch heute noch das Bild des Straßendorfes dominiert. Daher leitet sich auch der Spitzname "Sakko-Canyon" ab. Dies ist vor allem eine Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts, die mit der Heimschneiderei und Kleiderfabrikation Wohlstand nach Leidersbach brachten.