Mittwoch, 21.04.2021

Leidersbach

Die erste Erwähnung stammt aus einer Mainzer Abgabenliste, dem sog. Koppelfutterregister, aus dem Jahr 1248. Dabei waren die Orte Lydersbach und Ebersbach der Hundertschaft Centa Ascaffinburg zugeordnet. Zur Zeit der Fränkischen Landnahme zählte das Gebiet zum Fränkischen Maingau, alsdann wurde es dem Churfürstentum Mainz unterstellt.

Main-Echo berichtet aus Leidersbach

Bleiben die Roßbacher Märkte erreichbar?

Leidersbachs Kita Brunnenfeld bleibt teuer

Kreisstraße MIL 25 zwischen Roßbach und Hausen bis Freitag komplett gesperrt

Falscher Gebührenbescheid führt in Leidersbach zu Aufsichtsbeschwerde gegen Michael Schüßler

Kreisstraße ab Dienstag gesperrt

Roßbacher Ortsdurchfahrt wird saniert - Kreisstraße wird komplett gesperrt

Kreuzwege: Leidersbach bietet eine einzigartige Strecke mit Muttergottesgrotte

Mehr Platz für geplantes Seniorenzentrum in Leidersbach

Main-Echo.tv: Der Weg des Blutes - Vom Spender in Leidersbach zum Empfänger

1 Video

Leidersbachs Bürgermeister bedroht: Prozess angesetzt

Leidersbach: Konzept gegen Sturzfluten kommt

Dossier

Straßenausbau in Roßbach: Infoabend

Gruppen berichten aus Leidersbach

Guggemusik - Fasching 2021, das war´s also gewesen

Hutzelgründer Grawallschochdeln

Faschingszeit = Guggemusikzeit! 2021 wegen Corona vorübergehend geschlossen!

Hutzelgründer Grawallschochdeln

Neugestaltung des Kapellenvorplatzes in Ebersbach

Kirchenverwaltung Ebersbach

Roßbacher Musiker trafen sich zu digitaler Weihnachtsfeier

Musikverein Edelweiß Roßbach

Wenn die Kinderkirche nach Hause kommt...

PG Maria im Grund

Jagdgenossenschaft und Jäger unterstützen die Rehkitzrettung mit neuester Technik

Jagdgenossenschaft

Sachspende für die Helfer vor Ort Gruppe Leidersbach

BRK Leidersbach

Ich geh mit meiner Laterne........

St. Martin in Volkersbrunn

Beten können wir trotzdem

PG Maria im Grund

Sonntag-Serenaden der Kolpingstraßenmusikanten - Not macht erfinderisch -

Kolping-Kapelle Leidersbach

"Eine Welt Fest" ein voller Erfolg

Vereine Leidersbach

Die "Spessartfreunde Volkersbrunn" spenden 500,00€ für Renovierung des "Panoramaweges" in Leidersbach

Spessartfreunde Volkersbrunn

Neuste Bildergalerien aus Leidersbach

Fotoserie
Herbstlicher Spaziergang auf dem Panorama- und Besinnungsweg Leidersbach

112 Fotos

Fotoserie
Eintracht Leidersbach gegen Hessenthal/Mespelbrunn

19 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Leidersbach am 20.02.2019

11 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Leidersbach am 30.10.2018

12 Fotos

Fotoserie
Großeinsatz in Leiderbach: Akkus brennen

5 Fotos

Fotoserie
Unfall in Leidersbach am 16.07.2018

12 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Gerichtsurteil: Bald gibt es Geld zurück

Wofür die Abrissbirne im Elsenfelder Märktezentrum jetzt Platz schafft

Waldaschaff: Dachstuhlbrand zerstört Lebenstraum

Gemeindeschiff als »Steuermann mit fester Hand gelenkt«

Debütroman der aus Obernburg stammenden Autorin Kerstin Campbell

Online-Infoabend zum Glasfasernetz

Leidersbach

Die Gemeinde wurde entscheidend durch die Bekleidungsindustrie geprägt, die auch heute noch das Bild des Straßendorfes dominiert. Daher leitet sich auch der Spitzname "Sakko-Canyon" ab. Dies ist vor allem eine Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts, die mit der Heimschneiderei und Kleiderfabrikation Wohlstand nach Leidersbach brachten.