Leidersbach

Die erste Erwähnung stammt aus einer Mainzer Abgabenliste, dem sog. Koppelfutterregister, aus dem Jahr 1248. Dabei waren die Orte Lydersbach und Ebersbach der Hundertschaft Centa Ascaffinburg zugeordnet. Zur Zeit der Fränkischen Landnahme zählte das Gebiet zum Fränkischen Maingau, alsdann wurde es dem Churfürstentum Mainz unterstellt.

Main-Echo berichtet aus Leidersbach

Dennis Schäfer will Bürgermeister in Leidersbach werden

Interview: Der ehrenamtliche Pfarrhelfer Andreas Schmitt zum »Abend des Gebets« am Samstag in Volkersbrunn

Staatszuschuss für Gerätehaus Roßbach

Mann bei Löschversuch in Leidersbach verletzt

Ringstraße in Roßbach wird saniert

Singkreis Leidersbach und Gäste mit hochklassigem Programm in Volkersbrunn

Projekt »Und los - Elternchancen in Leidersbach« gestartet

Kolumne
Sellemols/Seinerzeit: Die Koppnuss håst de verdient

UBL stellt Bürgermeisterkandidaten auf

Radwegekonzept bleibt Thema

Gemeinderat Leidersbach in Kürze

Leidersbachist jetzt »digitales Amt«

Gruppen berichten aus Leidersbach

Heimatkalender 2023 - 50 Jahre Großgemeinde Leidersbach

Heimat- und Geschichtsverein Leidersbach

„Holy Hour“ beim Abend des Gebetes in der St. Rochus Kirche Volkersbrunn

PG Maria im Grund

Volles Haus beim Vorlesenachmittag

Bücherei Leidersbach

Rosenkranz für den Frieden

PG Maria im Grund

Klassenausflug der Leidersbacher 70er

Jahrgang Leidersbach 1952

Taizé-Gebet für den Frieden in der Kirche St. Rochus Volkersbrunn

PG Maria im Grund

Bei fröhlichem Familienpicknick wichtiges Projekt bekannt gemacht

Und Los! - ElternChanceN in Leidersbach

Einführung der neuen Ministranten in St. Laurentius Roßbach

St. Laurentius Roßbach

Sagenhafter Musikerausflug nach Regensburg

Kolping-Kapelle Leidersbach

"Allianz SpessartKraft": Großartige Förderung für "Fu-Kiga"!

Eintracht Leidersbach

Wallfahrt nach Hessenthal

PG Maria im Grund

Bewahrung der Schöpfung – Aktion „Saubere Flur“

PG Maria im Grund

Neuste Bildergalerien aus Leidersbach

Fotoserie
Eintr. Leidersbach – Elsava Elsenfeld

8 Fotos

Fotoserie
Fussball in der A-Klasse AB 4 : Roßbach - Nilkheim

16 Fotos

Fotoserie
Spvgg Roßbach – VfR Nilkheim

21 Fotos

Fotoserie
Freizeitangebote in Leidersbach

51 Fotos
Dossier

Fotoserie
Eintracht Leidersbach - FC Großwelzheim/Germania Dettingen

37 Fotos

Fotoserie
Herbstlicher Spaziergang auf dem Panorama- und Besinnungsweg Leidersbach

112 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Halle und Grillstation Kleinwallstadt werden saniert

Advent im Fränkischen Dörfchen in Großwallstadt

Eichen-Versuch im Spessartwald

Neues Feuerwehrgerätehaus in Waldaschaff nicht finanzierbar: Pläne liegen auf Eis

Verbands-Jugendorchester begeistert im Elsenfelder Bürgerzentrum

Erneute Verlängerung der Sperrung der Waldaschaffer Ortsdurchfahrt

Leidersbach

Die Gemeinde wurde entscheidend durch die Bekleidungsindustrie geprägt, die auch heute noch das Bild des Straßendorfes dominiert. Daher leitet sich auch der Spitzname "Sakko-Canyon" ab. Dies ist vor allem eine Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts, die mit der Heimschneiderei und Kleiderfabrikation Wohlstand nach Leidersbach brachten.