Samstag, 26.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Laufach

Laufach, ursprünglich Laufahe, wurde erstmals 1084 in einem Nekrolog des Stiftes St. Peter und Alexander in Aschaffenbrug erwähnt. Seinen Namen erhielt Laufach nach dem Wasserlauf, an dem es gelegen ist. Die Besiedlung geschah unter dem Schutz der Grafen von Rieneck.

Nun nahtlos vom Aschaff- ins Schwarzbachtal radeln

Denk- und Bewegungspfad auf Laufacher Dorfwiese wird fortgesetzt

Energieberatung jetzt auch in Laufach und Bessenbach

Laufach bekommt Klima-Richtlinien

Ehrenzeichen für Ingeborg Sauer

Wird Laufach zur Klimagemeinde?

Bahn baut Lärmschutz für Laufach

Bahn baut Lärmschutzwand für Laufach

Fotovoltaik: Spezialmodule bald »made in Laufach«

Dorothee Fleckenstein: Die passionierte Gärtnerin an der Seite von Laufachs Bürgermeister

Dossier

Unter Druck gesetzt: Aschaffenburger erhält Eon-Stromrechnungen für längst verkauftes Haus

Motorradfahrer stürzt bei Laufach - Mann verletzt