Kleinwallstadt

Kleinwallstadt war sehr früh besiedelt. Schon im frühen 8. Jahrhundert wurde der Ort von den Klöstern Lorsch und Amorbach missioniert. Im Jahre 1023 wurde vom Erz- bischof von Mainz eine Vogtei und ein Zehntgericht über einen großen Teil des Spessarts eingesetzt. Die Herren von Wahlestatt residierten bis 1624 auf dem damaligen Waldschloß.

Punkte sammeln für Bauplätze in Kleinwallstadt

50 Jahre Gebietsreform: "Gut, dass Huffstäire uff Wallstoad gegonge is"

Dossier

Wie Eckhard Becker die Weinbautradition seines Großvaters fortsetzt

Dossier

Nach zweijähriger Sanierung: Marktschule Kleinwallstadt bietet Platz für Bibliothek und Ortsvereine

Zwei Kleinwallstädter gehen mit Bembel Express "Bruno" auf Tour

Vergabekriterien für Bauplätze

Startschuss für Kinderkrippe in Kleinwallstadt

Stromtrasse Thema im Bauausschuss

Fahrradfahrer in Kleinwallstadt nach Unfall schwer verletzt

TV Hofstetten feiert 100. Geburtstag mit Rolf Miller

Fischaufstiegsanlage Wallstadt wird konkreter

Zydeco Annie & Swamp Cats begeistern in Kleinwallstädter Zehntscheune