Samstag, 22.01.2022

Sulzbach

Funde aus der Jungsteinzeit belegen, dass bereits 3.500 Jahre v. Chr. Menschen im Sulzbachtal lebten. Der Ringwall auf dem Schloßberg zwischen Soden und Ebersbach, im Volksmund "Altenburg" genannt, entstand wahrscheinlich als Fliehburg in der sog. Urnenfelderzeit (1.250 bis 750 v. Chr.). Nach den Römern lebten im Tal Chatten, Alemannen, Burgunder und Franken.

Aufbruch ins dritte Corona Jahr

La Movida Sulzbach

Blasorchester Sulzbach präsentiert Markus Passion von Jacob de Haan

MV Sulzbach

Mitgliederversammlung des JTC Sulzbach - Rückblick auf 2019 und 2020

JTC Sulzbach

Adventsbude im NOVITA Seniorenzentrum

NOVITA Seniorenzentrum Sulzbach GmbH

St. Martin lässt die Augen bei Alt und Jung erstrahlen - Das Haus für Kinder feiert in Kooperation mit Seniorenheim „Novita“ in Sulzbach

Die Füchse

Renovierung der Treppenanlage zur Bergkapelle Soden

Förderverein Kapellentreppe

Jahresrückblick aus der Seniorenbegegnung Herbstlaub

Markt Sulzbach a. Main

Schiedsrichterehrungen

Schiedsrichtergruppe Aschaffenburg-Miltenberg

Montessorischule Soden-Besuch vom Bürgermeister Martin Stock

Montessorischule Soden

Die Sulzbacher „Spessartfüchse“ unternehmen eine Exkursion

Die Füchse

Jahreshauptversammlung des TV 1903 Sulzbach

Turnverein 1903 Sulzbach e.V.

Geldspende von Monte für Monte aus Soden unterstützt Sankt Nikolausschule Kall

Montessorischule Soden