Samstag, 17.08.2019

Wiesen

Die Herrschaft über den 1339 erstmals urkundlich erwähnten Flecken wurde über Jahrhunderte wechselseitig zwischen den Reichsgrafen von Rieneck und den Mainzer Kurfürsten ausgeübt. Das Jagdschloss ist eines der ältesten und bedeutendsten Steinbauten im inneren Spessart. Sein heutiges Gesicht erhielt es 1597 in der Zeit der Renaissance. Wiesen gehört heute zur Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen.

Main-Echo berichtet aus Wiesen

Wiesenerin Elisa Büdel und ihr Schäferhund Balou

Dossier

Auto gegen E-Bike: 81-Jähriger verletzt

Rotverschiebung im Wiesener Jagdschloss

Fahrfehler bei Wiesen führt zu Sturz - 18-jährige Motorradfahrerin verletzt

Wider die Wiesener »Wirtschaftskrise«

Kurz berichtet

Wiesen feiert drei Tage die Kirb

Förderpreis für Altes Forsthaus in Wiesen

Wiesener Dorfladen weiter auf Erfolgskurs

Freie Fahrt auf Kreisstraße bei Wiesen

Schmuck aus Wohnung geklaut - Zeugen gesucht

Übernahme: Eon kauft Solarexperten in Wiesen

Gruppen berichten aus Wiesen

Neuste Bildergalerien aus Wiesen

Fotoserie
Motorradunfall in Wiesen am 21.04.2019

18 Fotos

Fotoserie
10. Brauerei Oktoberfest in Wiesen - Teil2

56 Fotos

Fotoserie
10. Brauerei Oktoberfest in Wiesen - Teil1

56 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Wiesen am 20.07.2017

10 Fotos

Fotoserie
Brauerei-Oktoberfest in Wiesen

30 Fotos

Fotoserie
Public-Viewing zum EM-Halbfinale

24 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Heinrichsthaler Gewerbegebiet wächst: Mehrere Interessenten für Grundstücke

Schöllkrippen trauert um Ottmar Steigerwald

Starkes Spendenergebnis nach Sommerkahler Rallye-Event

Besichtigung vor Entscheidung

Westerngrund: Das Angebot für neue Fenster im Rathaus sprengt den Rahmen

Über Verwendung von Fördermitteln

Wiesen

1888 wurde das Bürgerliches Brauhaus Wiesen gegründet, das heute die einzige Privatbrauerei des Landkreises Aschaffenburg ist.