Sonntag, 29.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Kahl a. Main

Kahl wurde um 800 n. Chr.gegründet. Der Name entwickelte sich aus der frühesten Ortsbezeichnung Kaldaha, was soviel wie Ort am kalten Wasser bedeutet. Im 11. Jhd. begannen die Salztransporte von den Salinen in Bad Orb bis nach Seligenstadt auf dem sogenannten Sälzerweg, der auch durch Kahl führte. Die erste bekannte urkundliche Erwähnung datierte auf 1282.

Main-Echo berichtet aus Kahl a. Main

Portenstraße: Keine Parkregelung

Jägerzaun in Westerngrund angefahren - Verursacher flüchtet

Kahl: Keine Fußgängerzone an Markttagen

Kahl: Neuer Einkaufsmarkt an der Krotzenburger Straße?

Kahl: Keine Fußgängerzone zum Wochenmarkt

Kahler FDP-Gemeinderat Kohls scheidet aus

Kahler Kita Sonnenschein: Altbau weicht modularem Neubau

Kahlauenweg mit Boulebahn, Aussichtssteg und Einheitsbaum

Kahl: Büchertisch gegen Rassismus

5000 Euro für die Pfarrgemeinde

Einbruch in Kahler Wohnhaus – Bargeld aus Tresor gestohlen

Kahlaue: Bund fördert Aufwertung

Gruppen berichten aus Kahl a. Main

Sieben neue Pflegefachkräfte für die Seniorenresidenz Zur Sandmühle

Seniorenresidenz zur Sandmühle Kahl

3. Preis beim Film-Wettbewerb

Musikverein 1950 Kahl am Main

Statt Martinsumzug: Lichtertüten für Kinder und Senioren

Seniorenresidenz zur Sandmühle Kahl

Wir sind weiter vor Ort für Sie da - Bibliothek Kahl bleibt geöffnet

Förderverein Gemeindebibliothek Kahl

OGV Kahl: Absage Adventabend

OGV Kahl

Malteser-Hospizgruppe in der Gemeindebibliothek Kahl

Förderverein Gemeindebibliothek Kahl

Aktiv für die Umwelt – Die „Kahler Steinkäuze“ beteiligen sich an der „Aktion Sauberes Kahl“

LBV-Kindergruppe "Kahler Steinkäuze"

Haussammlung des VdK-Ortsverbandes Kahl am Main startet am 16.Oktober 2020.

VdK Ortsverband Kahl

Herbstprüfung beim PSSV Kahl

Polizei- und Schutzhundesportverein Kahl

Mit Abstand unterwegs – Kahler Wanderer wieder auf dem Spessartbogen

Wanderfreunde Edelweiß Kahl

OGV Kahl schmückte Pfarrkirche zu Erntedank

OGV Kahl

Mehr aus Müll machen – Upcycling-Wettbewerb der Naju-Gruppe „Kahler Steinkäuze“ und der Gemeindebibliothek Kahl

LBV-Kindergruppe "Kahler Steinkäuze"

Neuste Bildergalerien aus Kahl a. Main

Fotoserie
Pokalspiel: Viktoria Kahl - TSV Karlburg

12 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Kahl

11 Fotos

Fotoserie
Kahler Waldlauf

41 Fotos

Fotoserie
Viktoria Kahl – TSV Karlburg

23 Fotos

Fotoserie
FC Viktoria Kahl – FC Eintracht Bamberg

26 Fotos

Fotoserie
Bayernliga Nord: Kahl - Erlangen

11 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kasse im Restaurant manipuliert -

Kinderkrippe: Michelbachs »Zwischenlösung« ist bald bezugsfertig

Alzenauer Klimaschutz ohne Manager

Stadtrat benennt Beauftragte

Überraschende Stadtratssitzung

Main-Kinzig: Impfzentren in Hanau und Gelnhausen

Kahl a. Main

Viel Aufmerksamkeit erlangte Kahl mit der in Deutschland erstmaligen Erprobung eines Atomkraftwerkes, dem Versuchsatomkraftwerk Kahl. 1961 lieferte der Siedewaserreaktor erstmals in Deutschland Atomstrom ins Netz. 1985 wurde er abgeschaltet und mit dem Rückbau zur Erprobung neuer Dekontaminations- und Zerlegeverfahren begonnen, wiederum eine Premiere innerhalb der Bundesrepublik.