Mittwoch, 15.07.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Karlstein a. Main

Funde aus vorchristlicher Zeit belegen die lange Geschichte des Ortes. Der Name Dettingen verweist auf eine alemannische Siedlung, Großwelzheim auf einen fränkischen Ursprung. Großwelzheim wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch aus dem Jahre 772 genannt. Dettingen wird 975 in einer Schenkungsurkunde Kaiser Otto II. schriftlich erwähnt.

Main-Echo berichtet aus Karlstein a. Main

Mit über 2,5 Promille in Alzenau unterwegs

Ortsumgehung ist Thema im Rat

Karlstein lädt Schausteller zu sich ein und will helfen

Corona-Krise: Geschlossene Fotostudios mussten im Lockdown hohe finanzielle Einbußen hinnehmen

Kein Anschluss im Rathaus Karlstein

Wie steht es um das Radfahren, wie um die kommunalen Gebäude?

Schläge beim Gassi gehen in Kahl

Mit Standplätzen im Ort Schaustellern helfen

Dossier

Gemeinderat in Kürze

Karlstein zahlt Zuschuss für Bienenhotels

Ein Gesicht für den Dettinger Ortskern

Altlast soll neuen Nutzen bringen

Gruppen berichten aus Karlstein a. Main

Neue Normalität in der KÖB St. Peter und Paul Dettingen

KÖB Dettingen

Hundesportler geehrt

Schäferhundeverein Großwelzheim Umgebung

Solibrotaktion 2020 – eine gemeinsame Aktion von KDFB und Misereor

Katholischer Frauenbund Dettingen

Die Krise hinterlässt Spuren im Weltladen Karlstein

Eine-Welt-Verein

Pünktlicher Start der Hallensanierung.

TC Karlstein

Corona-Zeit – kreative Zeit in der Villa Kunterbunt

Kindergarten Villa Kunterbunt

Wieder ein solides und arbeitsreiches Jahr im ASV Dettingen

Angelsportverein Dettingen 1966 e.V.

Weltfrauentag - Frauen-Union Karlstein trifft sich zum Frauenfrühstück

Kindergarten Villa Kunterbunt

TC 70 Karlstein mit erneuerter Führung vor großen Aufgaben

TC Karlstein

Theater heute... Urgesteine und Newcomer begeisterten Publikum (von Roswitha Heß)

Theatergruppe Karlstein

Mitgliederversammlung des TV 01 Dettingen e.V. am 06. März 2020

TV 01 Dettingen e.V.

Equal Pay Day - Frauen fordern gleichen Lohn für gleiche Arbeit

Katholischer Frauenbund Dettingen

Neuste Bildergalerien aus Karlstein a. Main

Fotoserie
Wohnungsbrand in Großwelzheim

14 Fotos

Fotoserie
4. Karlsteiner Schleusenrock

43 Fotos

Fotoserie
SV Germania Dettingen – Elsava Elsenfeld

23 Fotos

Fotoserie
Brand im BMZ Karlstein am 02.08.2019

17 Fotos

Fotoserie
Tödlicher Badeunfall in Großwelzheim am 28.07.2019

16 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall auf der A45 bei Karlstein am 27.06.2019

29 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Alles läuft reibungslos am Alzenauer Waldschwimmbad und Meerhofsee

Eingeschränkter Rathausbetrieb

Die Zeitkapsel in der Alzenauer St. Justinus-Kuppel hat einige Überraschungen zu bieten

Der Kolibri unter den Schmetterlingen

Burg Alzenau erwacht aus kulturellem Dornröschen-Schlaf

Neue Einrichtung in Kahl: Tagespflege im früheren Vogelpark

Karlstein a. Main

Als besonderes geschichtliches Ereignis dürfte die Schlacht bei Dettingen am 27. Juni 1743 zu bezeichnen sein, als sich Armee aus Engländern, Hannoveranern, Österreichern und Hessen und die französischen Truppen gegenüber standen. Zur Feier des Sieges komponierte Georg Friedrich Händel im Auftrag des englischen Königs Georg des II. das "Dettinger Te Deum" und das "Dettinger Anthem".