Mittwoch, 21.08.2019

Karlstein a. Main

Funde aus vorchristlicher Zeit belegen die lange Geschichte des Ortes. Der Name Dettingen verweist auf eine alemannische Siedlung, Großwelzheim auf einen fränkischen Ursprung. Großwelzheim wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch aus dem Jahre 772 genannt. Dettingen wird 975 in einer Schenkungsurkunde Kaiser Otto II. schriftlich erwähnt.

Main-Echo berichtet aus Karlstein a. Main

Autofahrer stirbt nach Unfall in Dettingen

Ferienspiele: Großwelzheimer Kids im Olympiafieber

Dettinger Kerb: Italienische Gaudi bei der Wette

Diebstahl aus Wohnanhänger in Alzenau

Münchner Gericht kippt Karlsteiner Bebauungsplan "Südlich der Frankenstraße"

CEO-Fraud in Karlstein: 36.000 Euro ins Ausland überwiesen

Karlsteiner Umgehungsstraßenbrücke kommt 2020

Schleusenrock, Scherer, »Gudrun 2.5« ?

Karlsteiner Gemeinde-Obst: "Bedienen Sie sich"

"Zerlegt": Karlsteiner Autorin veröffentlicht zweiten Kahlgrundkrimi um eine Dörnsteinbacher Metzgerfamilie

6000 Menschen nutzen Angebot der VHS

Vorfahrtsunfall in Karlstein: 3500 Euro Schaden

Gruppen berichten aus Karlstein a. Main

Mainz eine Stadt mit vielen Facetten - Frauenbund Dettingen auf Tour

Katholischer Frauenbund Dettingen

Seniorenfrauensportgruppe vom TV Großwelzheim unterwegs im Spessart

Turnverein Großwelzheim

Ausflug der "Montagsfrauen", Fit in allen Lebenslagen

Turnverein Großwelzheim

Ferienspiele auf dem Hundeplatz

Schäferhundeverein Großwelzheim Umgebung

Nachenfahrt am 24. Juli 2019 mit der Seniorengruppe Fit ins Alter TV Großwelzheim, von Karlstein nach Aschaffenburg

Seniorenturnergruppe Fit ins Alter TV Großwelzheim

Eine Reise durch die Zeit - Zeltlager der Katholischen Jugend Großwelzheim

Katholische Jugend Großwelzheim

Susanne Reisert 30 Jahre in der “Villa Kunterbunt”

Kindergarten Villa Kunterbunt

Sonnensegel für Kinderrutsche installiert

Kindergarten Villa Kunterbunt

Martin Rosenberger verabschiedet – Die „Villa“ sagt DANKE!

Kindergarten Villa Kunterbunt

23. Weißbierfest mit Gesang, Musik und Spaß bei der Liederblüte Dettingen

Liederblüte Dettingen

Netter Besuch beim Cafela: Der Verein "One day"

Cafela Karlstein

Wir schweigen nicht – Flashmob zum Thema Frauensolidarität am Dettinger Pfarrfest

Katholischer Frauenbund Dettingen

Neuste Bildergalerien aus Karlstein a. Main

Fotoserie
SV Germania Dettingen – Elsava Elsenfeld

23 Fotos

Fotoserie
Brand im BMZ Karlstein am 02.08.2019

17 Fotos

Fotoserie
Tödlicher Badeunfall in Großwelzheim am 28.07.2019

16 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall auf der A45 bei Karlstein am 27.06.2019

29 Fotos

Fotoserie
Relegation: VfR Goldbach – SV Gencer Birligi

33 Fotos

Fotoserie
Küchenbrand in Karlstein am 20.05.2019

10 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Die Anstandsdame Hanna

Dossier

Apostelgarten: Der Wein-Jahrgang 2019 fällt aus

Gemeinde soll fahrradfreundlicher werden

Tornados und Fallböen: Richtiges Verhalten nach schweren Unwettern

Bestandsaufnahme nach dem Unwetter: Raum Alzenau und Südhessen schwer getroffen

2 Videos
4 Fotoserien
Dossier

Wegen der Sturmschäden sind in Alzenau Kindergärten, Bäder und Friedhöfe gesperrt

1 Video
Dossier

Karlstein a. Main

Als besonderes geschichtliches Ereignis dürfte die Schlacht bei Dettingen am 27. Juni 1743 zu bezeichnen sein, als sich Armee aus Engländern, Hannoveranern, Österreichern und Hessen und die französischen Truppen gegenüber standen. Zur Feier des Sieges komponierte Georg Friedrich Händel im Auftrag des englischen Königs Georg des II. das "Dettinger Te Deum" und das "Dettinger Anthem".