Karlstein a. Main

Funde aus vorchristlicher Zeit belegen die lange Geschichte des Ortes. Der frühere Name Dettingen verweist auf eine alemannische Siedlung, Großwelzheim auf einen fränkischen Ursprung. Der Ortsteil Großwelzheim wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch aus dem Jahre 772 genannt. Zum ersten Mal schriftlich erwähnt wird Dettingen975 in einer Schenkungsurkunde Kaiser Otto II..

Main-Echo berichtet aus Karlstein a. Main

Bund verlängert Radwegeförderung: Aschaffenburg, Karlstein und Mainaschaff profitieren

Corona-Pause beendet: Mu­sik­ve­r­ein Det­tin­gen meldet sich mit einem großartigen Konzert zurück

E-Autos: Warum der Europaabgeordnete Malte Gallée den Batterienhersteller BMZ besucht hat

»30 Jahre und kein bisschen heiser...«

»Farbenfroher Kontrapunkt«

Höhere Lasten und ein Lichtblick

Trickdiebe stehlen 300 Euro in Alzenau - angeblich "Teppichhändler"

Immer wieder brennt es an den Karlsteiner BMZ-Standorten

»Gespür für den Ort«

Immer wieder brennt es in den Karlsteiner BMZ-Standorten

Festplatz-Entsiegelung ohne Mulde

Karlstein: Hybridsitzungen trotz Mehrheit gescheitert

Gruppen berichten aus Karlstein a. Main

Nach Corona Pause neuer Vorstand gewählt. Brenneis als Vorsitzender bestätigt.

Angelsportverein Dettingen 1966 e.V.

Der TC Karlstein blickt positiv in die Zukunft.

TC Karlstein

"Sound for peace" - Spendenübergabe des FC Germania Großwelzheim

FC Germania Großwelzheim

TVD-Jugendteamfahrt in den Moviepark Germany nach Bottrop

TV 01 Dettingen e.V.

50 Jahre Seniorenkreis "Maingold"

Seniorenkreis Maingold Dettingen

100 Jahr Liederblüte - ein Jahr voller Musik

Liederblüte Dettingen

Spendenerlös des Solidaritätsessens für „Weg der Hoffnung“

Eine-Welt-Verein

Bayerisches Rotes Kreuz Karlstein – nach zwei Jahren Zwangspause Osterskifreizeit am Speikboden in Südtirol

Bayerisches Rotes Kreuz Bereitschaft Karlstein

5 neue Feldgeschworene am Jahrtag vereidigt.

Feldgeschworenen-Vereinigung "Unterer Kahlgrund"

Schlemmerfrühstück im Pfarrheim

Katholischer Frauenbund Dettingen

Authentischer Bericht direkt aus der „Schulde der Zukunft“

Eine-Welt-Verein

Harmonie Dettingen mit bewährtem Vorstandsteam

Musikverein "Harmonie" Dettingen

Neuste Bildergalerien aus Karlstein a. Main

Fotoserie
Brand in Karlstein

16 Fotos

Fotoserie
Spezialeinheit untersucht im Fall Karlstein

29 Fotos
Dossier

Fotoserie
Trauer um zwei tote Kinder in Karlstein

6 Fotos
Dossier

Fotoserie
Zwei Tote Kinder in Karlsteiner Wohnung gefunden

8 Fotos
Dossier

Fotoserie
Fußball, Kreisklasse, FC Großwelzheim – SV Hörstein

29 Fotos

Fotoserie
Germania Dettingen - Alemannia Haibach

37 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Bauausschuss in Mainaschaff tagt

»Baum des Friedens« zur Montagswache

Komödiantische Sternstunde im Alzenauer Burghof

Umleitung durch Steinbach »brandgefährlich«

Kahlgrundbahn: Gleisbauarbeiten in den Pfingstferien

Die Kahlgrund Energie Genossenschaft (KEG) will ihre großen Pläne überparteilich »ohne viel Palaver« umsetzen

Karlstein a. Main

Als besonderes geschichtliches Ereignis dürfte die Schlacht bei Dettingen am 27. Juni 1743 zu bezeichnen sein, als sich Armee aus Engländern, Hannoveranern, Österreichern und Hessen und die französischen Truppen gegenüber standen. Zur Feier des Sieges komponierte Georg Friedrich Händel im Auftrag des englischen Königs Georg des II. das "Dettinger Te Deum" und das "Dettinger Anthem".