Sonntag, 31.05.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Karlstein a. Main

Funde aus vorchristlicher Zeit belegen die lange Geschichte des Ortes. Der Name Dettingen verweist auf eine alemannische Siedlung, Großwelzheim auf einen fränkischen Ursprung. Großwelzheim wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch aus dem Jahre 772 genannt. Dettingen wird 975 in einer Schenkungsurkunde Kaiser Otto II. schriftlich erwähnt.

Main-Echo berichtet aus Karlstein a. Main

Automatenknacker scheitern in Karlstein-Dettingen

»Wir haben alles gemeinsam geschafft«

Siebanlage für Sand und Kies am Weiss-See genehmigt

Großwelzheimer Feuerwehrhaus weicht Sozialwohnungsbau

Elektroschrott im Feuchtbiotop

Mehrheit im Karlsteiner Rat will grüne Inseln erhalten

Energiebeirat für Karlstein

Streit mit Chef eskaliert in Schöllkrippen: Mann randaliert in Firma und verursacht Unfall

Dem Bestattungstrend Rechnung tragen

Aufmerksamer Zeuge meldet Unfallflucht in Alzenau

Video: So lief die erste digitale Karlsteiner Bürgerversammlung im Internet

1 Video
Dossier

Statt zur Bürgerversammlung zu gehen, treffen sich 60 Karlsteiner mit ihrem Bürgermeister online

1 Video
Dossier

Gruppen berichten aus Karlstein a. Main

Solibrotaktion 2020 – eine gemeinsame Aktion von KDFB und Misereor

Katholischer Frauenbund Dettingen

Die Krise hinterlässt Spuren im Weltladen Karlstein

Eine-Welt-Verein

Pünktlicher Start der Hallensanierung.

TC Karlstein

Corona-Zeit – kreative Zeit in der Villa Kunterbunt

Kindergarten Villa Kunterbunt

Wieder ein solides und arbeitsreiches Jahr im ASV Dettingen

Angelsportverein Dettingen 1966 e.V.

Weltfrauentag - Frauen-Union Karlstein trifft sich zum Frauenfrühstück

Kindergarten Villa Kunterbunt

TC 70 Karlstein mit erneuerter Führung vor großen Aufgaben

TC Karlstein

Theater heute... Urgesteine und Newcomer begeisterten Publikum (von Roswitha Heß)

Theatergruppe Karlstein

Mitgliederversammlung des TV 01 Dettingen e.V. am 06. März 2020

TV 01 Dettingen e.V.

Equal Pay Day - Frauen fordern gleichen Lohn für gleiche Arbeit

Katholischer Frauenbund Dettingen

Fast zwölf Stunden fürs Frühjahrskonzert geprobt

Musikverein "Harmonie" Dettingen

Faschingstreiben bei der Liederblüte Karlstein Dettingen

Liederblüte Dettingen

Neuste Bildergalerien aus Karlstein a. Main

Fotoserie
Wohnungsbrand in Großwelzheim

14 Fotos

Fotoserie
4. Karlsteiner Schleusenrock

43 Fotos

Fotoserie
SV Germania Dettingen – Elsava Elsenfeld

23 Fotos

Fotoserie
Brand im BMZ Karlstein am 02.08.2019

17 Fotos

Fotoserie
Tödlicher Badeunfall in Großwelzheim am 28.07.2019

16 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall auf der A45 bei Karlstein am 27.06.2019

29 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Mountainbike-Hotspot Hahnenkamm soll Wildwuchs an illegalen Strecken beenden

Künftig langsamer zum Grünabfallplatz in Hörstein

Kleinostheim schaltet im Bullenstall-Streit Anwalt ein

Nur vereinzelt Brutpaare in der Region

Keine Entscheidung zum Natur-Kiga

Reine Briefwahl weiter möglich

Karlstein a. Main

Als besonderes geschichtliches Ereignis dürfte die Schlacht bei Dettingen am 27. Juni 1743 zu bezeichnen sein, als sich Armee aus Engländern, Hannoveranern, Österreichern und Hessen und die französischen Truppen gegenüber standen. Zur Feier des Sieges komponierte Georg Friedrich Händel im Auftrag des englischen Königs Georg des II. das "Dettinger Te Deum" und das "Dettinger Anthem".