Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Karlstein a. Main

Funde aus vorchristlicher Zeit belegen die lange Geschichte des Ortes. Der Name Dettingen verweist auf eine alemannische Siedlung, Großwelzheim auf einen fränkischen Ursprung. Großwelzheim wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch aus dem Jahre 772 genannt. Dettingen wird 975 in einer Schenkungsurkunde Kaiser Otto II. schriftlich erwähnt.

Main-Echo berichtet aus Karlstein a. Main

Karlsteins Haushalt erst im neuen Jahr

Glasfaser-Ausbau, wenn 40 Prozent mitmachen

Beim Schleusengehöft deutlich niedriger kalkulieren

75 Jahre - 75 Orte: Dieses Mal geht es um das Versuchsatomkraftwerk Kahl

Dossier

Brönner & Heilmann: Medaillen für Rotweine

500 Euro für Kinderhospizdienst

50 Karlsteiner bei der Online-Bürgerversammlung

Gemeinderat Karlstein in Kürze

Dettinger Festplatz: Entfernter Asphalt, gewundenes Gewässer

Ein Herz für abgeblühte Blühwiesen – Wie ein Karlsteiner Landwirt die Initiative "Der Landkreis Aschaffenburg summt" unterstützt

Freudentöne »verzaubern« die Jury

17,6 Millionen: Karlstein investiert mehr als je zuvor

Gruppen berichten aus Karlstein a. Main

"Gott und den Menschen zuliebe"- Gottesdienst zum Fest der Heiligen Elisabeth

Katholischer Frauenbund Dettingen

Spendenübergabe an „Schule der Zukunft“

Eine-Welt-Verein

„Weck' die Ellen Amman in dir!“ - Katholischer Deutscher Frauenbund Dettingen würdigt 150. Geburtstag von Ellen Amman

Katholischer Frauenbund Dettingen

Bücherei Siegel in Silber für die KÖB St. Peter u. Paul Dettingen -konstante ehrenamtliche Arbeit belohnt-

KÖB Dettingen

Großwelzheimer Wanderer im Knüllwald

Wanderfreunde Großwelzheim

Aktionswoche des Katholischen Deutschen Frauenbundes „für mich, für dich, fürs Klima.“

Katholischer Frauenbund Dettingen

Autor Boris Pfeiffer in der Karlsteiner Grundschule

Gemeindebibliothek Karlstein

Sommerleseclub-Abschluss in Karlstein: Pavillon wird zur „Hexenküche“

Gemeindebibliothek Karlstein

Ausdauerprüfung erfolgreich

Schäferhundeverein Großwelzheim Umgebung

TC Karlstein 50-Jahrfeier verschoben, Tennishalle erfolgreich und termingerecht saniert

TC Karlstein

Faires Frühstück 2020 mit Rekordergebnis

Eine-Welt-Verein

Harmonie Dettingen mit bewährtem Vorstandsteam

Musikverein "Harmonie" Dettingen

Neuste Bildergalerien aus Karlstein a. Main

Fotoserie
Germania Dettingen - TSV Heimbuchenthal

18 Fotos

Fotoserie
Auffahrunfall auf der A45 bei Karlstein

19 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall auf der A45 bei Karlstein

11 Fotos

Fotoserie
Garagenbrand in Großwelzheim

14 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Karlstein-Großwelzheim

12 Fotos

Fotoserie
Wohnungsbrand in Großwelzheim

14 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

19-jährige Kleinostheimerin Katharina Hopp veröffentlicht drittes Buch

Steuerhebesätze für Kleinostheim festlegen

Kahl: Keine Fußgängerzone an Markttagen

Krotzenburger Ärztehaus wird teurer

Adveniat: Stockstadt bietet Gottesdienst

Kahl: Neuer Einkaufsmarkt an der Krotzenburger Straße?

Karlstein a. Main

Als besonderes geschichtliches Ereignis dürfte die Schlacht bei Dettingen am 27. Juni 1743 zu bezeichnen sein, als sich Armee aus Engländern, Hannoveranern, Österreichern und Hessen und die französischen Truppen gegenüber standen. Zur Feier des Sieges komponierte Georg Friedrich Händel im Auftrag des englischen Königs Georg des II. das "Dettinger Te Deum" und das "Dettinger Anthem".