Sonntag, 25.08.2019

Mömbris

Früheste Funde aus prähistorischer Zeit dokumentieren das heutige Gemeindegebiet als uraltes Siedlungsgebiet. Das eigentliche Alter Mömbris liegt aber im Dunkeln. Zumindest wurde der Ortsteil Reichenbach im 10. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Im 19. Jahrhunderts entstand im Mömbriser Raum ein Zentrum der Perlenstickerei sowie der Zigarrenindustrie.

Main-Echo berichtet aus Mömbris

Gruppen berichten aus Mömbris

Neuste Bildergalerien aus Mömbris

Fotoserie
Verkehrsunfall in Mömbris am 22.08.2019

21 Fotos

Fotoserie
SG Schimborn – FC Hochspessart

16 Fotos

Fotoserie
Verkehrsunfall in Niedersteinbach am 11.08.2019

15 Fotos

Fotoserie
Vom Schlachthof in die Kühltruhe: So wird ein Schwein zerteilt

10 Fotos
Dossier

Fotoserie
Verkehrsunfall in Niederssteinbach am 27.05.2019

14 Fotos

Fotoserie
Relegation: TuS Sommerkahl – SG Viktoria Kahl/DJK Kahl

26 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kleinostheimer feiern noch bis Montag Kerb

Mit 100 Arbeitsplätzen nach Alzenau

Hörsteiner beim 65. Großheurigen

Zweimal Gold für den Goldberghof in Korea

Festplatz im Steinchen verwüstet

Freigerichter Bauvorhaben kommen voran

Mömbris