Sonntag, 18.08.2019

Alzenau

Um 950 wird der Ort Alzenau erstmals unter dem Namen Wilmundsheim in einer Königsurkunde genannt. Im 12. Jh. erhalten Wilmundsheim und Somborn vom Kaiser volle Freiheit: Das Freigericht entsteht. Nach der Zerstörung im 15. Jh. wird die Stadt nicht nur wieder aufgebaut, sondern ändert auch den Namen in Alzenau.

Main-Echo berichtet aus Alzenau

Kahl: Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Laster schwer verletzt

26 Lampen für den Alzenauer Heideweg?

Freiwilliger verabschiedet sich mit Insektenhotel von Kindern aus Alzenauer Waldkindergarten

Sommerhit made in Alzenau: Am Sonntag singt ihn Alicia Alva sogar bei Stefan Mross

Tätlicher Streit zwischen drei Frauen in Kahl

Diebstahl aus Wohnanhänger in Alzenau

Vital-Klinik: Dieter Bachter ist Chefarzt

Ein Plan für den Dalbergplatz

Voll der Worte für Wasserlos

Bilanz zum 19. Alzenauer Stadtfest vom durchwachsenen Wetter geprägt

4 Fotoserien
Dossier

Alle Fotos vom Alzenauer Stadtfest 2019

4 Fotoserien
Dossier

Unbekannte schlagen und würgen 15-Jährigen in Alzenau

Gruppen berichten aus Alzenau

Neuste Bildergalerien aus Alzenau

Fotoserie
Alzenauer Stadtfest - Letzter Abend

36 Fotos

Fotoserie
Alzenauer Stadtfest - Dritter Abend

29 Fotos

Fotoserie
Alzenauer Stadtfest - Zweiter Tag

52 Fotos

Fotoserie
Alzenauer Stadtfest - Erster Abend

80 Fotos

Fotoserie
Ein Schweineleben in Zahlen

6 Fotos
Dossier

Fotoserie
Verkehrsunfall auf der A45 bei Alzenau am 04.08.2019

23 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Schnelles Internet: Infoabend des Mömbriser Gewerbevereins als Plädoyer für Glasfaserausbau

Ferienspaß für 50 Kinder in Mömbris

25-Jähriges Jubiläum der Kapelle Patrona Bavariae in Rothengrund gefeiert

Spaß beim Mühlberg-Tennis und Mal-Yoga

Sprechstunde für Behinderte

Ortsbeirat in Neuses tagt am Donnerstag

Alzenau