Dienstag, 25.01.2022

Aschaffenburg

Aschaffenburg hat eine über 1000jährige Geschichte, an deren Anfang im Jahr 975 die Gründung des Stiftes St. Peter - heute St. Peter und Alexander - durch Herzog Liudolf von Schwaben stand. Gegen Ende des 10. Jahrhunderts an das Erzbistum Mainz übergegangen, entwickelte sich um die Kirche herum die sogenannte Oberstadt.


Main-Echo berichtet aus Aschaffenburg

Leitende Psychologin der Autismus-Ambulanz über Knackpunkte der Erkrankung

BRK: Begnadeter Netzwerker Gerold Oster geht in den Ruhestand

Wird Alzenau Host Town für die Spe­cial Olym­pics World Ga­mes?

Digitaler Schminkstift gegen Sprachschutzpolizei

Unfall mit 2,4 Promille: Weitergefahren - und das mit dem falschen Wagen

Aschaffenburg: Fahrerin nach Unfall in der Ludwigstraße ins Klinikum

A3 bei Waldaschaff: Auto geschnitten und von Fahrbahn gedrängt?

Zu heißes Massagetuch verursacht Feuer auf Balkon in Aschaffenburg

24-Jähriger lag nach Schlägerei in Aschaffenburg im Koma - Verdächtiger aus U-Haft entlassen

Unfall auf der A3 bei Waldaschaff: Frau leicht verletzt

1 Fotoserie

Depression von Müttern in der Frankenschau

Von Schoppenfetzern und Spessarträubern

Gruppen berichten aus Aschaffenburg

Parlez vous francais? FranceMobil zu Gast an der Ruth-Weiss-Realschule

Ruth-Weiss-Realschule

Spendenübergabe am 17.12.2021 in der City Galerie

Kinderschutzbund Aschaffenburg

Viele Jahrzehnte im Dienst der Pfarrei St. Pius

Pfarreiengemeinschaft Zum guten Hirten

Vortrag zum Thema " Patientenverfügung, Vollmacht, Betreuungsverfügung" Kooperationsveranstaltung zwischen der Hospizgruppe Aschaffenburg e. V. und dem Martinusforum e. V.

Hospizgruppe Aschaffenburg e. V.

Schweinheimer Neujahresempfang 2022 mit Traditionsfahnen: Freiwillige Feuerwehr mit Kooperationspreis ausgezeichnet

Vereinsring Schweinheim

Maria-Ward-Schule: P-Seminar Erasmus in Aktion

Maria-Ward-Schule

Die Sparkasse Aschaffenburg zu Besuch an der PSK – Bewerbungstraining der Vorabschlussklassen

Private Schulen Krauß e. V.

Rückblick der Bücherei Obernau auf das Jahr 2021

KÖB St. Peter und Paul

Strickkreis trifft sich wieder - Spende an Grenzenlos übergeben

St. Johannis-Zweigverein Aschaffenburg-Schweinheim.e.v.

Rückblick der Chorgemeinschaft auf das Jahr 2021

Chorgemeinschaft Schweinheim

Gruppenleiter*innenschulung

CAJ Würzburg

Sternsinger in Maria Geburt: Segen bringen, Segen sein

Maria Geburt

Neuste Bildergalerien aus Aschaffenburg

Fotoserie
Die Aderpresse

6 Fotos

Fotoserie
Aschaffenburger Dreßler Bau und der Wiederaufbau der Berliner Museumsinsel

12 Fotos

Fotoserie
Kundgebungen in Aschaffenburg - Corona-Demo und Gegenprotest

21 Fotos

Fotoserie
Die jungen Eiskunstläufer des WSV Aschaffenburg

25 Fotos

Fotoserie
Viktoria - Aubstadt

27 Fotos

Fotoserie
Impfaktion Stadthalle Aschaffenburg

28 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

180.000-Euro-Förderung für Spielfeldsanierung an Welzbachhalle

Deutschlands größte Douglasie heißt Waldtraut

Aschaffenburger Hallenbad am 30. Januar geschlossen

Teilsperrung am Nordring

Bündnis gegen Rechts erinnert mit Plakataktion an Opfer des Nationalsozialismus

Aschaffenburg gedenkt der NS-Opfer mit Gottesdienst

Aschaffenburg

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Daten und Fakten

Postleitzahl: 63739, 63741, 63743
Vorwahl: 06021
Fläche: ca. 63 km²
KFZ-Kennzeichen: AB
Gemeindeschlüssel: 09 6 61 000

Weitere Daten und Statistiken zu Aschaffenburg findet man in dieser PDF vom Bayerischen Landesamt für Statistik

 

Infrastruktur

Die Stadt Aschaffenburg in Unterfranken ist über zwei Anschlussstellen an die A3 angebunden (Aschaffenburg Ost und West). Über die A3 gelangt man nach Frankfurt am Main Entfernung ca. 40 km und nach Würzburg ca. 80 km. Die B469 kommend von Amorbach verbindet die A45 mit der A3 bis nach Aschaffenburg. An der Anschlussstelle Großostheim-Nord gibt es noch die B26 welche durch die Innenstadt Aschaffenburgs führt und die B8 Richtung Hanau.

Der Öffentliche Personennahverkehr wird durch die Verkehrsgemeinschaft am bayerischen Untermain (VAB) gewährleistet. Weiterhin gibt es Reisemöglichkeiten über den Aschaffenburger Bahnhof (der neben Regional- auch Fernverkehr bietet und beispielsweise Richtung Würzburg oder Frankfurt fährt). Eine schnelle Transportmöglichkeit wird durch den Fernverkehr per ICE gewährleistet.

 

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt und der Landkreis Aschaffenburg bieten ausreichend Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Johannisburg
  • Pompejanum
  • Park Schönbusch
  • Park Schöntal
  • Sandkirche
  • Historische Innenstadt (Altstadt)

Kulturell gibt es in Aschaffenburg auch einiges zu entdecken, dazu gehören:

  • Erthaltheater
  • Kabarett im Hofgarten (bekannt durch Urban Priol)
  • Colos-Saal
  • Schlossmuseum Aschaffenburg
  • Staatsgalerie Aschaffenburg im Schloss Johannisburg

 

Weiterführende Links zu Kultur und Freizeit in Aschaffenburg (Bayern)

Freizeitaktivitäten, Veranstaltung und Shopping im Main-Viereck findet man im Main-Echo Freizeitportal inklusive Veranstaltungskalender.

Kultur in Aschaffenburg (BY) und dem Landkreis gibt es im Main-Echo Kulturführer.

 

Landkreis Aschaffenburg

Zum Landkreis Aschaffenburg gehören unzählige Gemeinden, dazu gehören unter anderem Alzenau, Stockstadt, Hösbach, Goldbach, Großostheim und Mömbris.

Aschaffenburg in Unterfranken bietet damit ausreichend Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten für jedermann. Weitere Daten zum Landkreis Aschaffenburg findet man in dieser Broschüre vom Landratsamt Aschaffenburg