Samstag, 17.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Aschaffenburg

Aschaffenburg hat eine über 1000jährige Geschichte, an deren Anfang im Jahr 975 die Gründung des Stiftes St. Peter - heute St. Peter und Alexander - durch Herzog Liudolf von Schwaben stand. Gegen Ende des 10. Jahrhunderts an das Erzbistum Mainz übergegangen, entwickelte sich um die Kirche herum die sogenannte Oberstadt.


Main-Echo berichtet aus Aschaffenburg

Hoher Schaden nach Dachstuhlbrand in Waldaschaff

1 Video
1 Fotoserie

Aschaffenburg: Verstöße gegen Ausgangssperre

Erziehungs-Experten auf der Couch

Kreis Aschaffenburg digitalisiert Behördenformulare

Alte Handys in Schweinheimer Pfarrbüro abgeben

Corona-Gedenktag: Fünf Nachrufe auf Menschen aus Stadt und Kreis Aschaffenburg

Dossier

Marga und Werner Gottwald: Ein Leben für die Familie

Dossier

Antrag im Aschaffenburger Kreistag: Schwimmende Fotovoltaikanlagen auf Baggerseen

Aschaffenburger Kreismedienzentrum soll Zentrale für Digitale Bildung werden

Im Überblick: Wo die Schulen kommende Woche geschlossen bleiben

Dossier

B8 zwischen Aschaffenburg und Mainaschaff wird ab kommender Woche halbseitig gesperrt

Neue Besitzer für Leopardgeckos gesucht

Gruppen berichten aus Aschaffenburg

Die letzten Urwälder Europas: Wo sind sie und warum müssen wir diese Wälder schützen?

BUND NATURSCHUTZ Aschaffenburg

Familienstützpunkt Schweinheim feiert seinen 3. Geburtstag

Familienstützpunkt Schweinheim

Zentraler Video-Gottesdienst aus der Neuapostolischen Kirche Aschaffenburg

NAK-Aschaffenburg

Die Maus wurde 50 – Großes Geburtstagsfrühstück in der Suppenschule!

Kindertagesstätte Suppenschule

ONE SKY FLAGS - der Himmel über Bayern kommt aus Aschaffenburg!

Private Schulen Krauß e. V.

Starkes Signal in schwierigen Zeiten: Johannis-Zweigverein dankt Spendern und Sponsoren

St. Johannis-Zweigverein Aschaffenburg-Schweinheim.e.v.

Hospizgruppe Aschaffenburg e. V. - Mitgliederversammlung 2021

Hospizgruppe Aschaffenburg e. V.

Jahresbericht 2020 der Bücherei Maria Geburt Aschaffenburg

BuechereiMariaGeburt

Zu Ostern nicht allein

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Dienststelle Aschaffenburg

Die Politik muss am Schlüssel drehen

1 Video
SOZIAL GERECHT - für ein gutes Zusammenleben am Untermain!

Senioren-Fastenandacht in Obernau

Senioren Obernau

KuDamm-Malgruppe "IFM" bei "Kunst im Quartier"

KuDamm e.V.

Neuste Bildergalerien aus Aschaffenburg

Fotoserie
Aretha Franklin Tribute Night im Colos-Saal

34 Fotos

Fotoserie
Magnolienblüte im Schöntal

38 Fotos

Fotoserie
World Water Stream aus dem Colos-Saal

21 Fotos

Fotoserie
FFF - No More Empty Promises

33 Fotos

Fotoserie
Neurochirurgie Aschaffenburg

6 Fotos

Fotoserie
#roses4rights: Rosen zum Weltfrauentag in Aschaffenburg

10 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Haibacher Adler-Mode scheitert vor Gericht mit Sonderöffnungswunsch

Dossier

Post in Wenigumstadt schließt

Seniorengerechtes Wohnen in Wenigumstadt geplant

Ballfangzaun am Kunstrasenplatz wird auf 7,60 Meter erhöht

Glattbachs Bürgermeister scheitert mit Unterlassungsklage

Kinderpornografie: Wie Vater und Sohn aus dem Kreis Aschaffenburg zu Unrecht unter Verdacht gerieten

Aschaffenburg

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Daten und Fakten

Postleitzahl: 63739, 63741, 63743
Vorwahl: 06021
Fläche: ca. 63 km²
KFZ-Kennzeichen: AB
Gemeindeschlüssel: 09 6 61 000

Weitere Daten und Statistiken zu Aschaffenburg findet man in dieser PDF vom Bayerischen Landesamt für Statistik

 

Infrastruktur

Die Stadt Aschaffenburg in Unterfranken ist über zwei Anschlussstellen an die A3 angebunden (Aschaffenburg Ost und West). Über die A3 gelangt man nach Frankfurt am Main Entfernung ca. 40 km und nach Würzburg ca. 80 km. Die B469 kommend von Amorbach verbindet die A45 mit der A3 bis nach Aschaffenburg. An der Anschlussstelle Großostheim-Nord gibt es noch die B26 welche durch die Innenstadt Aschaffenburgs führt und die B8 Richtung Hanau.

Der Öffentliche Personennahverkehr wird durch die Verkehrsgemeinschaft am bayerischen Untermain (VAB) gewährleistet. Weiterhin gibt es Reisemöglichkeiten über den Aschaffenburger Bahnhof (der neben Regional- auch Fernverkehr bietet und beispielsweise Richtung Würzburg oder Frankfurt fährt). Eine schnelle Transportmöglichkeit wird durch den Fernverkehr per ICE gewährleistet.

 

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt und der Landkreis Aschaffenburg bieten ausreichend Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Johannisburg
  • Pompejanum
  • Park Schönbusch
  • Park Schöntal
  • Sandkirche
  • Historische Innenstadt (Altstadt)

Kulturell gibt es in Aschaffenburg auch einiges zu entdecken, dazu gehören:

  • Erthaltheater
  • Kabarett im Hofgarten (bekannt durch Urban Priol)
  • Colos-Saal
  • Schlossmuseum Aschaffenburg
  • Staatsgalerie Aschaffenburg im Schloss Johannisburg

 

Weiterführende Links zu Kultur und Freizeit in Aschaffenburg (Bayern)

Freizeitaktivitäten, Veranstaltung und Shopping im Main-Viereck findet man im Main-Echo Freizeitportal inklusive Veranstaltungskalender.

Kultur in Aschaffenburg (BY) und dem Landkreis gibt es im Main-Echo Kulturführer.

 

Landkreis Aschaffenburg

Zum Landkreis Aschaffenburg gehören unzählige Gemeinden, dazu gehören unter anderem Alzenau, Stockstadt, Hösbach, Goldbach, Großostheim und Mömbris.

Aschaffenburg in Unterfranken bietet damit ausreichend Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten für jedermann. Weitere Daten zum Landkreis Aschaffenburg findet man in dieser Broschüre vom Landratsamt Aschaffenburg