Donnerstag, 09.07.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Brachttal

Die Be¬siedlung der Gegend begann im 13. Jahrhundert. Der heutige Ortsteil Schlierbach wurde zum Beispiel 1276 urkundlich erwähnt. Bekannt wurde der Ort, nachdem sich 1834 die Wächtersbacher Keramik hier angesiedelt hatte. Nur wenig später datiert die Erwähnung Udenhains, während Hellstein 1323, Spielstein 1365 und Neuenschmidten erst im Jahr 1489 urkundlich genannt werden.

Main-Echo berichtet aus Brachttal

Schwerer Unfall bei Brachttal - Auto-Fahrer verletzt

Kunst statt Alltagskeramik: Vortrag über Wächtersbacher Jugendstil

Vom Henkelbecher zum edlen Service

Weil es zu lange dauerte: Schwarzfahrer meldet "Massenschlägerei"

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Gruppen berichten aus Brachttal

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Brachttal

Leider konnten keine passenden Fotoserien gefunden werden.

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Festnahmen nach Schüssen auf Auto

Spessartweg 3 ist Top-Strecke Nr. 4

Spessart-Thron steht jetzt in Wächtersbach

Blasmusikfestival in Bad Orb abgesagt

Covid-Ausbruch in Pflegeheim in Bad Soden-Salmünster: 18 positiv getestet

Versorgung mit Löschwasser in Hessen sicher

Brachttal