Sonntag, 01.08.2021

Wächtersbach

Wächtersbach entstand vermutlich in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts aus einem Burgflecken, der sich um die schon früher zur Sicherung des Waldes erbaute romanische Wasserburg gruppierte. 1404 bekam sie die Stadtrechte. Im Laufe der Zeit wurde aus der Wasserburg ein Schloss, das nach einem Renaissance-Umbau im 17. Jahrhundert noch erweitert wurde.

Main-Echo berichtet aus Wächtersbach

Die Sommerbühne ist Geschichte

Schlaganfall mit 40: Wie sich ein Wächtersbacher zurück ins Leben kämpft

1 Video

Linke fordert Kaminskys Rücktritt

Züge ins Kinzigtal: Feste Wagenreihung

Polizei jagt Wohnungseinbrecher im Main-Kinzig-Kreis - Erste Festnahme

Bei Fahndung nach Einbrechern in Wächtersbach - Polizeibeamter kommt ums Leben

Auf der Wächtersbacher Messe kann in diesem Jahr auch gesurft werden

Nach Überfall auf Getränkemarkt in Wächtersbach - Phantombild zur Fahndung

Bahn verspricht: Der Dialog geht weiter

Entscheidung für Bahntrasse gefallen

Entscheidung über Mottgers-Alternative

Dritte Variante für Bahnstrecke gestrichen

Gruppen berichten aus Wächtersbach

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Wächtersbach

Fotoserie
Jede Menge Drogen auf der Autobahn - Unfall auf A66

37 Fotos

Fotoserie
Strong Viking-Lauf in Wächtersbach abgebrochen

7 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Streit um Teile für einen Maserati

Hessischer Spessart wird Pilotregion für Nachhaltigkeit

»Toleranz-Fest« gegen »Querdenker«

Mit Fest der Demokratie gegen »Querdenker«

Fünf Leichtverletzte bei Hausbrand

Plötzlich zu Boden getrudelt

1 Fotoserie

Wächtersbach

Um mit einem lokal und nachhaltig erzeugten Bier die Tradition des echten Wächtersbacher Bieres wiederzubeleben, wurde die Bürgerbräu Wächtersbach Braugenossenschaft eG gegründet. Die daraufhin gebaute Bio-Brauerei ist im Holzhackschnitzelheizkraftwerk untergebracht, so dass die moderne Sudpfanne wie früher mit Holz befeuert werden kann.