Montag, 19.08.2019

Hasselroth

Die älteste urkundliche Erwähnung der Ortsteile Gondsroth und Niedermittlau stammt aus dem Jahr 1151. Jedoch muss die Gegend schon viel früher bewohnt gewesen sein. Erst im Jahr 1971 schlossen sich Gondsroth und Neuenhaßlau zur neuen Gemeinde Hasselroth zusammen. Drei Jahre später wurde Niedermittlau eingegliedert. Früher heiß der Ort »Hasela«, woran die Haselnüsse im Gemeindewappen erinnern.

Main-Echo berichtet aus Hasselroth

Gruppen berichten aus Hasselroth

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Hasselroth

Leider konnten keine passenden Fotogalerien gefunden werden.

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hasselroth